WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Tesla-Chef Vergleich zwischen Musk und US-Börsenaufsicht perfekt

Der nach dem Vorwurf der Marktmanipulation vereinbarte Vergleich zwischen Tesla-Chef Elon Musk und der US-Börsenaufsicht ist perfekt. Aber neue Projekte zeigen, dass der Tech-Milliardär schwer berechenbar bleibt.

Mieten statt kaufen Autokauf ist von gestern

Die Zeiten, in denen man ein Auto kaufen oder leasen musste, sind vorbei. Aus den USA schwappt der Trend nach Europa, das Auto einfach zu mieten. Vorteil: es kann jederzeit gewechselt werden. Doch das hat seinen Preis.
von Stefan Grundhoff

Geplante Fusion BMW & Daimler machen Zugeständnisse beim Carsharing

BMW und Daimler wollen ihre Carsharing-Töchter zusammenlegen. Das Vorhaben stößt jedoch bei den Wettbewerbshütern der EU auf Skepsis. Nun gehen die Autokonzerne auf die Brüsseler Behörde zu.

VW-Chef Diess „Feldzug gegen das Auto nimmt existenzbedrohende Ausmaße an“

Laut VW-Chef Diess könnte die deutsche Autoindustrie ihre Spitzenposition am Weltmarkt verlieren. Der Manager beklagt das „existenzbedrohende Ausmaß“ durch WLTP und CO2-Regeln.

Mazda6 Kombi Dezent geliftet und mit ordentlichem Laderaum

Mittelklasse ist out. Auch Mazda verkauft viel mehr SUV als von seinem Mazda6. Dabei ist das Modell tatsächlich einen zweiten Blick wert, vor allem in der praktischen Kombi-Version.

Diesel-Skandal Audi muss 800 Millionen Euro Strafe zahlen

VW-Tochter Audi muss in der Dieselaffäre 800 Millionen Euro zahlen. Das Bußgeld wirkt sich unmittelbar auf das Ergebnis des Mutterkonzerns aus; auch die Porsche SE wird in Mitleidenschaft gezogen.

Probleme mit Bauteil Lkw-Bauer Volvo räumt Abgas-Probleme ein

Ein Bauteil zur Kontrolle des Schadstoffausstoßes nutzt sich schneller ab als erwartet. Dadurch könnten die Stickstoffemissionen die Grenzwerte übersteigen. Die Lösung des Problems ist kostspielig.

Autohandel in der Krise „Die Leute kommen immer seltener“

Über dem deutschen Autohandel braut sich einiges zusammen. Burkhard Weller, Chef einer der größten deutschen Autohandelsgruppen, spricht im Interview über die künftige Rolle der Fahrzeugverkäufer.
Interview von Mario Brück und Peter Steinkirchner

Diesel-Razzia bei Opel Regierung will Rückruf von 100.000 Autos

Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Doch nun kommt es knüppeldick.

Betrugsverdacht Diesel-Razzia bei Opel

Im Diesel-Skandal stand Opel lange in der zweiten Reihe. Doch nun haben die Ermittler auch bei der Marke mit dem Blitz einen schwerwiegenden Verdacht – und suchen nach Beweisen.

Insolvenzverfahren Sind Autohäuser die neuen Bäckereien?

Diesel-Skandal, Online-Boom und Ärger mit den Herstellern – Autohändler kämpfen mit einem gefährlichen Mix an Problemen. Die Insolvenzzahlen dürften steigen.
von Henryk Hielscher

Lutz Meschke Porsche-Finanzchef befeuert Spekulationen über Börsengang

Porsche-Finanzchef Lutz Meschke hat die Spekulationen über einen Börsengang des Autoherstellers angeheizt. Porsche selbst sowie der Mutterkonzern Volkswagen wiesen die Pläne jedoch zurück.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10

Meistgelesen

Rente gegen Pension So viel mehr Geld haben Lehrer im Ruhestand

Anders als Arbeitnehmern droht Beamten keine große Rentenlücke: Um eine Rente in Höhe einer Grundschullehrer-Pension zu bekommen, müssen Angestellte in der freien Wirtschaft viel länger arbeiten und sehr gut verdienen.

Staatsschulden wie in Italien Target 2 rettet lautlos die Eurozone – noch

Die politische und finanzielle Krise in Italien zeigt, dass das grenzüberschreitende Zahlungssystem der Eurozone, Target2, nun stark versagt. Länder wie Italien können damit risikolos Schulden machen.

Neue Version des Tesla Model 3 „Nur eine abgespeckte Basisversion“

Tesla-Chef Elon Musk hat eine neue Version des Model 3 für 45.000 US-Dollar angekündigt – via Twitter natürlich. Ursprünglich sollte es viel weniger kosten und E-Mobilität massentauglich machen. Ist es jetzt soweit?

Riedls Dax-Radar Machtlos gegen schwache Nerven

Die Angst an den Börsen steigt, das erhöht das Risiko für weitere Kursrückschläge. Umso wichtiger ist es, dass die Geschäftsentwicklung führender Unternehmen stabil bleibt. Daimler gelingt das leider nicht.

Vaude Wie der kulturelle Wandel im Mittelstand gelingt

Antje von Dewitz hat mit Vaude den erfolgreichsten deutschen Outdoor-Ausrüster geschaffen. Und ganz nebenbei die Grundlagen für eine erfolgreiche Digitalisierung ihres Geschäftes gelegt. Ihre vier wichtigsten Lehren.
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns