WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Max Haerder Leiter Hauptstadtbüro WirtschaftsWoche (Berlin)

Max Haerder wurde 1981 in Hamburg geboren, verbrachte dort die Schulzeit und machte Schülerzeitung. Studium (Politikwissenschaft, VWL und Deutsche Literatur) in Freiburg und Edinburgh mit ersten journalistischen Probezeiten. Nach dem Abschluss Rückkehr in die Heimat und ein dreiviertel Jahr Büroleiter und Redenschreiber in der Hamburgischen Bürgerschaft. Von dort 2008 der Gang in den Journalismus mit einem Volontariat an der Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf. Korrespondent im Hauptstadtbüro der WirtschaftsWoche von 2010 bis Ende 2016. Von 2017 bis Juli 2020 stellvertretender Leiter, seit August 2020 Leiter des Berliner Büros.

Mehr anzeigen
Max Haerder - Leiter Hauptstadtbüro WirtschaftsWoche (Berlin)

Coronapandemie Eine Impfpflicht verpflichtet zuerst die Politik

Eine Impfpflicht würde jeden Bürger auf eine nie dagewesene Art und Weise persönlich verpflichten. Käme sie, dürfte die Politik sich aber keine Fehler mehr erlauben. Das Impfmanagement muss dann endlich sitzen.
Kommentar von Max Haerder

Coronapandemie „Die Infektionszahlen in Deutschland rechtfertigen einen Lockdown“

Topökonom Gabriel Felbermayr glaubt, dass Deutschland bald dem Vorbild Österreichs folgen wird. Ein Interview über den Sinn einer Impfprämie von 500 Euro, das Wunschkonzert der Ampel und den „coolen“ Robert Habeck.
Interview von Max Haerder

Analyse des Koalitionsvertrags So wird die Wirtschaftspolitik der Ampel

Mindestlohn und Superabschreibungen, Industriepolitik und Windkraftoffensiven, kreatives Haushalten: Die künftige Ampelkoalition startet mit vielen Ideen – und lässt noch einige Details offen. Die WiWo-Analyse.
von Sonja Álvarez, Max Haerder, Cordula Tutt, Christian Ramthun und Sophie Crocoll

Neue Bundesregierung In Krisen fragt niemand nach Koalitionsverträgen

Nach wochenlangen geheimen Gesprächen präsentieren die Ampel-Parteien ihren mit Spannung erwarteten Koalitionsvertrag. Die Aufmerksamkeit ist gerechtfertigt, doch das Papier wenig aussagekräftig.
Kommentar von Max Haerder

Kampf gegen die vierte Coronawelle Welches Bundesland am besten boostert

Die Zahl der Impfungen zieht in Deutschland seit kurzem wieder an. Es sind allerdings vor allem Auffrischungsspritzen, die für den Trend verantwortlich sind. Ein Stadtstaat ist besonders schnell.
von Max Haerder

Schafft Deutschland die Klimawende? „Wenn sich nichts ändert, ist der Kohle-Ausstieg bis 2030 eine Illusion“

Die Ampel hat sich wohl auf einen Kohle-Ausstieg bis 2030 geeinigt. Das ist kein Selbstläufer, warnen der Gewerkschaftschef Michael Vassiliadis und der Chemieboss Christian Kullmann. Worauf es jetzt ankommt.
Interview von Jürgen Salz und Max Haerder

Städteranking Blühende Standorte: Halle und Leipzig heben ab

Ostdeutsche Städte holen rasant auf, bieten hohe Lebensqualität und wirtschaftliche Dynamik. Viele Städte im Osten klettern daher im Ranking deutlich nach oben. Ein Besuch in Halle und Leipzig.
von Max Haerder

Energiewende Deutsche Chemieindustrie fordert Realismus und Aufbruch von der Ampel-Koalition

Der Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie und der Chef der Gewerkschaft IG BCE fordern einen energiepolitischen Aufbruch von SPD, Grünen und FDP.
von Max Haerder und Jürgen Salz

Nord Stream 2 SPD-Energiepolitiker: Betreiber muss Genehmigungs-Bedingungen erfüllen

Nachdem die Bundesnetzagentur zuletzt den Zertifizierungsprozess der Gaspipeline Nord Stream 2 ausgesetzt hatte, erwartet der SPD-Energiepolitiker Timon Gremmels nun eine verzögerte Inbetriebnahme.
von Max Haerder

Große Probleme, billiges Geld Schulden sind egal? Von wegen!

Finanzkrise, Coronakrise, Klimakrise: Alles kein Problem? Zumindest nicht finanziell, so scheint es. Doch die überschuldeten Staatshaushalte drohen zu implodieren und den Euro mitzureißen.
von Malte Fischer, Max Haerder, Bert Losse, Dieter Schnaas und Silke Wettach
Seite 1 von 100
Seite 1 von 100