WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Max Haerder Stellv. Leiter Hauptstadtbüro WirtschaftsWoche (Berlin)

Max Haerder wurde 1981 in Hamburg geboren, verbrachte dort die Schulzeit und machte Schülerzeitung. Studium (Politikwissenschaft, VWL und Deutsche Literatur) in Freiburg und Edinburgh mit ersten journalistische Probezeiten. Nach dem Abschluss Rückkehr in die Heimat und ein dreiviertel Jahr Büroleiter und Redenschreiber in der Hamburgischen Bürgerschaft. Von dort 2008 der Gang in den Journalismus mit einem Volontariat an der Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf. Korrespondent im Hauptstadtbüro der WirtschaftsWoche von 2010 bis Ende 2016, seitdem stellvertretender Leiter des Berliner Büros.

Mehr anzeigen
Max Haerder - Stellv. Leiter Hauptstadtbüro WirtschaftsWoche (Berlin)

Weltmarktführer trifft Wirtschaftsminister „Wir erwarten keine staatliche Förderung für ein Investment“

Premium
Ist Peter Altmaier ein Mann für die Großindustrie – oder steht der Wirtschaftsminister auch an der Seite des Mittelstandes? Zeit für ein klärendes Gespräch zwischen Politik und Wirtschaft.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Interessenvertreter Lobbying für Anfänger

Premium
Tausende Interessenvertreter ringen im Regierungsviertel um Einfluss in Ministerien und Parlamenten. Wie dringen Mittelständler da überhaupt noch mit ihren Anliegen durch? Es gibt vor allem drei Möglichkeiten.
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder und Christian Ramthun

Uneinigkeit in der Regierung Warum die Grundrente besser scheitern sollte

Premium
Der Bonus für Kleinstrentner entzweit seit Monaten die Regierung. Würde das Projekt begraben, wäre das kein Schaden. Es gibt Wichtigeres zu tun.
Kommentar von Max Haerder

Soll und Haben Lohnt sich Leistung noch?

Premium
Hohe Steuern, falsche Abgaben und ein überbordender Sozialstaat frustrieren die arbeitende Mittelschicht. Wie die Politik das ändern könnte.
von Dieter Schnaas, Christian Ramthun, Benedikt Becker und Max Haerder

Umweltschutzpläne der Regierung „Unsicherheit kann sich niemand leisten“

Die Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie stellt dem Klimaplan der Regierung ein miserables Zeugnis aus. Simone Peter warnt: Misslingt der ökologische Wandel, hat der Standort Deutschland keine Zukunft.
Interview von Max Haerder

Finanzminister Scholz „Wir dürfen keine private Weltwährung zulassen“

Premium
Olaf Scholz fordert eine stärkere Rolle der EU im Finanzsektor. Facebooks Digitalwährung sieht er „sehr, sehr kritisch“ - und fordert ein elektronisches Zahlungssystem für Europa, um das Feld nicht anderen zu überlassen.
Interview von Max Haerder und Christian Ramthun

Regieren durch sanftes Anstupsen Hilft „Nudging“ auch beim Klimaschutz?

Premium
Sanftes Lenken statt Verbote – aus dem Kanzleramt heraus verbreitet seit einigen Jahren das Referat „Wirksam Regieren“ neue Methoden für Behörden. Ob Klimaschutz durch „Nudging“ funktioniert, ist allerdings fraglich.
von Sven Böll und Max Haerder

SPD-Mittelstandsbeauftragter „Die Quittung bekommen wir dann bei Wahlen“

Der SPD-Mittelstandsbeauftragte Harald Christ hört auf – aus Protest gegen seine Partei, die ihm viel zu weit nach links driftet. Er fühlt sich auf verlorenem Posten.
Interview von Max Haerder

Arbeitgeber-Präsident Ingo Kramer „Wir wollen keine Zwangsbeglückung“

Premium
Arbeitgeber-Präsident Ingo Kramer über das Ende des Aufschwungs, Umweltschutz als Geschäft und unterschätzte Mittelständler.
Interview von Sophie Crocoll und Max Haerder

Ingo Kramer Arbeitgeberpräsident kritisiert neue Grundrente mit Einkommensprüfung

Exklusiv
Vor der ersten Sitzung der Grundrenten-Arbeitsgruppe an diesem Freitag kritisiert Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer die neuen Koalitionspläne für eine Grundrente mit Einkommensprüfung.
von Sophie Crocoll und Max Haerder
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10