WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

1,8 Milliarden Dollar Michael Bloomberg spendet Rekordsumme an frühere Universität

Michael Bloomberg Quelle: REUTERS

Michael Bloomberg macht seiner früheren Universität, der John Hopkins University in Baltimore, ein Milliardengeschenk. Die Spende über 1,8 Milliarden Dollar soll die größte an eine Bildungseinrichtung in den USA sein.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der ehemalige New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg spendet 1,8 Milliarden Dollar an seine Alma Mater - die Johns Hopkins University. Es handele sich um die größte Gabe für eine Bildungseinrichtung in den USA überhaupt, teilten der Milliardär und die in Baltimore im Staat Maryland ansässige Universität am Sonntag mit. Dank Bloombergs Zuwendung könne die Johns Hopkins University ab Herbst 2019 bei der Vergabe von Fördergeldern auf Studienkredite verzichten und leistungsstarke Bewerber ungeachtet deren Zahlkraft zulassen, ergänzte Unipräsident Ronald Daniels.

Bloomberg selbst erklärte, Amerika zeige sich von seiner besten Seite, wenn es Leute „auf Grundlage der Qualität ihrer Arbeit statt der Größe ihrer Brieftasche“ belohne. Der 76-jährige Gründer des Finanzdienstleisters Bloomberg gehört zu den reichsten Menschen der Welt. Bloomberg erwägt zudem eine Präsidentschaftskandidatur 2020.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%