WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Auftragsmord Russland kritisiert deutsche Reaktion auf Tiergarten-Urteil scharf

Deutschland hat nach dem Urteil gegen einen mutmaßlichen russischen Agenten zwei Diplomaten ausgewiesen. Russland kündigt Vergeltungsmaßnahmen an.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Nach dem Tiergarten-Urteil reagiert das russische Außenministerium mit ernsten Worten. Quelle: dpa

Russland hat die Reaktion Deutschlands auf das Urteil im sogenannten Tiergartenmord scharf kritisiert. Dies sei „ein weiterer unfreundlicher Schritt“, zitierte die Nachrichtenagentur RIA das Außenministerium in Moskau am Donnerstag. Der Vorwurf, dass die russische Regierung in den Mord an einem Georgier im Berliner Tiergarten im August 2019 verstrickt sei, sei haltlos, wurde das Ministerium weiter zitiert. Das Urteil sei politisch motiviert, Russland werde mit „angemessenen Maßnahmen“ reagieren.

Das Berliner Kammergericht hatte am Mittwoch einen Russen wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt und festgestellt, dass die Regierung in Moskau hinter der Tat stehe. Der Vorsitzende Richter sprach von „Staatsterrorismus“. Bundesaußenministerin Annalena Baerbock bestellte daraufhin den russischen Botschafter in Berlin ein und erklärte zwei Moskauer Diplomaten zu unerwünschten Personen – was einer Ausweisung gleichkommt.

Das Opfer war tschetschenischer Abstammung und von russischen Behörden als Terrorist eingestuft. Er soll im Tschetschenienkrieg gegen Russland gekämpft haben. Die Beziehungen zu Russland sind wegen der Ukraine-Krise ohnehin bereits schwer belastet.

Bundeskanzler Olaf Scholz stellte sich hinter die Entscheidung Baerbocks. „Es ist völlig richtig, dass die Außenministerin ... mit einer klaren Antwort reagiert hat“, sagte Scholz zum Auftakt des EU-Gipfels in Brüssel.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%