WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Olaf Scholz

Olaf Scholz ist ein deutscher SPD-Politiker und wurde 1958 in Osnabrück geboren. Vor seinem derzeitigen Amt als Bundesfinanzminister war er Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg.

Mehr anzeigen

+++ Corona-News aktuell +++ „Ganz Frankfurt ist stinksauer auf Berlin - mir fehlen die Worte“

Frankfurt geht der Impfstoff aus. Schuld daran sei der Bund, kritisiert der Oberbürgermeister. UN-Generalsekretär und G7-Staaten loben ausdrücklich den Umgang Südafrikas mit Omikron. Alle Corona-News im Überblick.

Die Gelbwesten-Gefahr Der Klimaschutz wird zum sozialen Sprengstoff

Die Ampelkoalition forciert den Klimaschutz und verspricht ein Klimageld gegen steigende Energiepreise. Exklusive Berechnungen zeigen aber: Es wird erst deutlich teurer, bevor die Entlastung kommt.
von Cordula Tutt

Unternehmensbilanzen Bafin will Lieferkettenfinanzierung schwerpunktmäßig prüfen

Im kommenden Jahr wollen die Finanzaufseher die Lieferkettenfinanzierung in den Bilanzen eingehend prüfen. Diese werde als Unternehmensfinanzierung immer öfter eingesetzt.

Neue Regierung Die Ampel muss liefern – und sie wird liefern

Unser Land hat zu viele Defizite zu lange ignoriert – und nun ist auch die Pandemie mit Macht zurück. Trotzdem: Das Fortschrittsversprechen ist kein leeres Wort.
Gastbeitrag von Harald Christ

Rente Rentenerhöhung könnte 0,8 Prozentpunkte geringer ausfallen

Nachdem die Renten in diesem Jahr nahezu stagnierten, sollen sie im nächsten Jahr wieder steigen. Arbeitsminister Heil geht von mehr als vier Prozent Erhöhung aus.

EU-Ratspräsident Der untalentierte Monsieur Michel

Der belgische EU-Ratspräsident Michel fällt bisher vor allem durch Missgeschicke auf. Nach dem Abschied von Kanzlerin Merkel wird der Liberale wohl wichtiger. Scholz lässt ihn schon Botschaften nach Peking überbringen.
von Silke Wettach

Politiker-Versprechen Vom Geschwätz zur Lüge ist es nur ein kleiner Schritt

Kommen doch noch Hammer-Maßnahmen wie ein Lockdown oder gar die Impfpflicht? Die Corona-Lage ist jedenfalls alarmierend. Umso erstaunlicher, was prominente Politiker zuvor alles ausgeschlossen haben.
Kommentar von Sebastian Lange

Haushaltstrick der Ampel-Koalition Christian Lindners Dilemma um den Honigtopf

Mit einem prall gefüllten Startguthaben aus der Coronahilfe will sich die Ampel-Regierung ihre Wünsche erfüllen. Ob das verfassungsgerecht ist?
von Christian Ramthun

Freytags-Frage Wie modern ist der Ampel-Koalitionsvertrag wirklich?

SPD, Grüne und FDP versprechen in ihrem Koalitionsvertrag eine Modernisierung. Doch die Mittel zur Erreichung der ambitionierten Ziele scheinen wenig ausgegoren. Die Koalition sollte mehr Marktwirtschaft wagen.
Kolumne von Andreas Freytag

Koalitionsvertrag Warum die Ampelpläne zur Doppelbesteuerung der Rente wohl nicht reichen

Die Ampelkoalition hat angekündigt, wie sie die Doppelbesteuerung der Rente vermeiden will. Ein Blick auf die Zahlen zeigt: Einige Jahrgänge müssten wohl immer noch deutlich zu viel zahlen.
von Niklas Hoyer
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns