WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Internationale Beziehungen Kreml kritisiert USA und Ukraine: Freundschaft „gegen Russland“

Gespräche zu Nord Stream 2 waren Teil des Treffens der beiden Staatsoberhäupter. Russland zeigte sich jedoch „kategorisch nicht einverstanden“, dass das Projekt eine Bedrohung darstellen könne.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Biden uns Selenskyj kündigen bei ihrem Treffen ein neues „Sicherheits-Hilfspaket“ an. Quelle: imago images/MediaPunch

Nach einem Treffen von US-Präsident Joe Biden mit seinem ukrainischen Kollegen Wolodimir Selenskyj hat der Kreml die Beziehung beider Länder als gegen Russland gerichtete Freundschaft kritisiert. „Sie sind nicht wegen einander befreundet, sondern gegen Russland“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Donnerstag der Agentur Interfax zufolge. „Das kann nur Bedauern hervorrufen“, kritisierte Peskow, der Präsident Wladimir Putin auf einer Reise in den äußersten Osten Russlands begleitete.

Die USA hatten am Mittwoch ein neues „Sicherheits-Hilfspaket“ im Umfang von 60 Millionen Dollar (51 Millionen Euro) angekündigt. Darin enthalten seien zusätzliche Panzerabwehrraketen vom Typ Javelin und andere Rüstungsgüter, „damit sich die Ukraine wirksamer gegen russische Aggression verteidigen kann“. In einer gemeinsamen Erklärung hatten die USA und die Ukraine zudem ihren anhaltenden Widerstand gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 unterstrichen.

Kremlsprecher Peskow betonte, Russland sei „kategorisch nicht einverstanden“ mit der Einstellung, dass das Gas-Projekt eine Bedrohung für Europa und die Ukraine sei. „Das ist ein ausschließlich kommerzielles Projekt, das für niemanden eine Bedrohung darstellen kann.“

Mehr: Biden empfängt Selenskyj im Weißen Haus – USA sagen Ukraine weitere Militärhilfe zu

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%