WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Trump und Erdogan in Anti-Terrorallianz Mehr US-Truppen in Syrien als bislang angegeben

Die Truppenpräsenz der USA in Syrien ist nach Informationen aus der US-Regierung größer als bekannt. Die Zahlen sollen bald verkündet werden. Derweilen wird eine Anti-Terrorallianz mit der Türkei geschmiedet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bewaffnete Kämpfer in einem zerstörten Stadtteil Aleppos. Die Zahl der US-Soldaten in Syrien soll weit höher sein, als bislang offiziell zugegeben. Quelle: dpa

Washington/Istanbul Das US-Verteidigungsministerium dürfte nach Reuters-Informationen in Kürze offiziell einräumen, dass erheblich mehr amerikanische Soldaten in Syrien im Einsatz sind als bislang angegeben. Womöglich am Montag werde das Pentagon mitteilen, dass etwas mehr als 2000 Soldaten in dem Bürgerkriegsland seien, sagten zwei US-Regierungsvertreter am Freitag. Das US-Militär hat bislang erklärt, um die 500 Soldaten seien vor Ort. Ihre Hauptaufgabe sei es, kurdische und arabische Milizen im Norden Syriens beim Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat (IS) zu unterstützen. Die beiden Regierungsvertreter betonten, dass sich der Zeitpunkt der Mitteilung kurzfristig ändern könnte.

Die Präsidenten der Türkei und der USA, Recep Tayyip Erdogan und Donald Trump, haben nach Angaben aus Ankara eine gemeinsame Bekämpfung aller "Terror-Organisationen" vereinbart. Dazu zählten neben der radikalislamischen IS-Miliz auch die verbotene Kurdische Arbeiterpartei PKK und das Netzwerk des in den USA lebenden Predigers und Erdogan-Rivalen Fetullah Gülen, teilte das türkische Präsidialamt am Freitag mit. Trump und Erdogan hätten die Zusammenarbeit telefonisch abgesprochen. Sie hätten auch über die jüngsten Entwicklungen in Syrien sowie die Beziehungen beider Länder gesprochen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%