WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Syrien

Syrien ist ein arabischer Staat in Vorderasien, der von der arabisch-sozialistischen Baath-Partei diktatorisch regiert wird. Seit 2011 herrscht ein Bürgerkrieg, der sich aus Demonstrationen gegen die syrische Regierung entwickelte.

Mehr anzeigen

CDU-Kanzlerkandidat Merz gegen Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland oder Bosnien

Der CDU-Politiker fordert mehr Hilfe in den Lagern an den europäischen Außengrenzen. Die Aufnahme von Geflüchteten in Deutschland sei das falsche Zeichen.

Moria „Wir brauchen mehr Realismus in der Flüchtlingspolitik“

Gerald Knaus, Chef der Berliner Denkfabrik European Stability Initiative verlangt schnelle Verfahren und auch Zurückweisungen von Zuwanderern. Fluchtursachenbekämpfung mit EU-Hilfe hält er für wenig erfolgversprechend.
Interview von Cordula Tutt

Krisenkanzlerin Angela Merkel „Wir können uns alles leisten, was wir entschieden haben“

An ihren Ruhestand denkt Angela Merkel nicht – im Gegenteil. Mitten in der Coronakrise zeigt sie sich der Hauptstadtpresse mit routinierter Gelassenheit und spricht über ihre wichtigsten Themen im letzten Amtsjahr.
von Daniel Goffart

Tauchsieder Jetzt hilft nur noch – der Neoliberalismus!

Huawei, TikTok, Nord Stream 2 – so politisiert wie in diesen Wochen war die Welt der Wirtschaft seit dem Mauerfall nicht mehr. Auf dem Spiel steht nicht weniger als das freie Unternehmertum.
Kolumne von Dieter Schnaas

Ausfuhren Rüstungsexporte in die Türkei steigen trotz Syrien-Einmarsch

Seit über neun Monaten gilt ein Waffen-Exportstopp für die Türkei. Die Statistik zeigt: Die Rüstungsexporte sind in dieser Zeit dennoch gestiegen.

Russischer Militärgeheimdienst GRU EU verhängt erstmals Sanktionen wegen Cyber-Angriffen

Cyber-Angriffe sind ein Problem für die europäische Sicherheit. Brüssel hat nun Sanktionen ausgesprochen: Russen, aber Chinesen stehen auf der Liste.

Nachfolger von Richard Grenell Trump will Ex-Offizier als US-Botschafter nach Berlin schicken

Ex-Offizier, Deutschland-Kenner und -Kritiker: Trump hat einen Kandidaten für den Posten des US-Botschafters in Berlin. Der könnte ihm bei der Umsetzung der Truppenabzugspläne helfen - muss aber noch bestätigt werden.

Migration Mehr als 1,8 Millionen Schutzsuchende in Deutschland

Die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland ist Ende vergangenen Jahres erneut gestiegen. Insgesamt schwächt sich der Zuwachs aber ab.

Coronakrise Bundesregierung hebt Reisewarnung für 27 Länder auf

Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für mehrere europäische Länder beendet. Doch unter den Ländern gibt es Abstufungen, wie beispielsweise für Großbritannien.

Migration Mehr als tausend Menschen freiwillig nach Syrien zurückgekehrt

Über 600.000 Menschen aus Syrien haben seit Beginn des Bürgerkriegs Asyl in Deutschland erhalten. Abgeschoben wird aktuell niemand, einige kehren dennoch zurück.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns