WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Serdar Somuncu

AfD-Wähler, die Feiglinge aus dem Osten

Die AfD hat nicht recht, sie ist rechtsextrem. Kein Wunder, dass ostdeutsche Spießer ihr folgen. Die AfD wird so zum Ventil für den Frust von Feiglingen und Duckmäusern, der sich im Hass gegen alles Fremde niederschlägt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Serdar Somuncu ist Kabarettist und Buchautor. Quelle: Laif

Deutschland ist ohnmächtig. Wir sind zu freundlich zu Flüchtlingen, die in Wirklichkeit gar keine sind, sondern hinterhältige Sozialschmarotzer und potenzielle Glaubenskrieger.

Andere machen sich auf unsere Kosten den Lenz und zugleich bedrohen sie unser Wertesystem. Ihnen passt unser Lebensstil nicht, aber sie nehmen unser Geld.

Unsere Kanzlerin hat den Überblick verloren, sie verrät ihr eigenes Volk für ihr Ansehen im Ausland. Kriege haben nichts mit uns zu tun. Wer flüchten will, der kann auch kämpfen.

Dem redlichen Deutschen, der für seine patriotischen Ideale kämpft, wird aus Angst vor Wiedergutmachungsansprüchen ein staatlicher Maulkorb auferlegt. Wer seine Meinung, die gleichbedeutend Wahrheit ist, sagt, wird in die rechte Ecke gedrängt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Es gibt einen Komplott zwischen den sogenannten bürgerlichen Parteien, und jeder, der ausschert, und eigenständig denkt, wird schikaniert und diffamiert. Das „Volk“ ist seiner Regierung ausgesetzt, und es hält tapfer stand im Kampf gegen die haarsträubende Ungerechtigkeit.

    In Deutschland regiert ein Establishment aus Gleichmachern. Sie haben nur ein Ziel, die Auflösung der Nationalstaatlichkeit zugunsten einer globalisierten Wirtschaft, in der die Starken für die Schwachen aufkommen und ein undurchsichtiges Solidaritätsprinzip gilt.

    Deutschland, Deutschland ... merken Sie etwas?

    Inhalt
    Artikel auf einer Seite lesen
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%