WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

AfD

Als Anti-Euro-Partei entstanden, wird die Alternative für Deutschland heute dem rechtspopulistischen Spektrum zugeordnet. 2017 zog sie in den Bundestag ein.

Mehr anzeigen

Essay Realität ist auch nur eine Ware

Premium
Kapitalismus ist Irrationalismus. Aus ökonomischer Sicht ist der Export von Waffen so gut wie der eines Heilmittels gegen Aids. Die Ökonomisierung der Gesellschaft geht einher mit einer Ausdehnung der Unvernunft.
Gastbeitrag von Lars Distelhorst

Trumps ehemaliger Chefstratege Steve Bannon, der Wirtschaftsnationalist

Trumps geschasster Einflüsterer will Europas Rechtspopulisten bei der Europawahl zum Erfolg führen. Mit einem Wirtschaftskonzept, das nach wie vor einen großen Anhänger im Weißen Haus hat.
von Volker ter Haseborg

Vor Neuwahl Wie es in Österreich jetzt weitergehen soll

Die Regierung in Österreich zerbricht. Wie lange dauert es, bis wieder klare Verhältnisse herrschen? Jetzt soll zunächst der Fahrplan zu einer Neuwahl besprochen werden. Was bedeutet das für die Europawahl?

Freytags-Frage Sollten Politiker eine formale Prüfung ablegen?

Angesichts seiner irren Vorschläge wird Kevin Kühnert sein abgebrochenes Studium vorgeworfen. Aber dass ein formaler Abschluss bessere Politiker hervorbringt, ist zweifelhaft. Auf beständiges Lernen kommt es an.
Kolumne von Andreas Freytag

Für Deutschlands Zukunft? Deutsche Europapolitik ist nichts als Geschwätz

Politiker beteuern allzu gern, dass Deutschlands Zukunft angesichts der Supermächte USA und China nur in Europa liegen kann. Allerdings handeln sie rein national, wenn es konkret wird.
Kommentar von Sven Böll

Tauchsieder Wann zuletzt war deutsche Wirtschaftspolitik so schlecht?

Eine Regierung ohne Regierungsanspruch. Parteien ohne Gestaltungslust. Minister mit Mikromanagement-Fantasien für den Bankensektor. Die Politik verabschiedet sich von ihrem Anspruch.
Kolumne von Dieter Schnaas

Urheberrechtsreform Wie die Internet-Lobby unser Hirn manipulierte

Premium
Um die Urheberrechtsreform zu stoppen, hat die Internetbranche sich aus dem Propaganda-Baukasten der Populisten bedient. Dadurch erschuf sie eine Volksbewegung, die für ihre Interessen auf die Straßen ging.
von Thomas Stölzel

Digitaler Wahlkampf Und jedesmal „Gefällt mir“ klicken

Premium
Die Auswirkung von Fake News und Bots auf Wähler wurde überschätzt. Trotzdem gelingt es Populisten, Menschen zu begeistern. Die AfD zeigt derzeit, wie der digitale Wahlkampf und die Psychologie dahinter funktionieren.
von Thomas Stölzel

Alexander Graf Lambsdorff und Heinz Bude „Das Zeitalter des Einzelnen ist vorbei“

Premium
Mehr Freiheit oder mehr Staat? Der Soziologe Heinz Bude und der FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff streiten über die neue Sehnsucht nach Schutz in unsicheren Zeiten.
Interview von Elisabeth Niejahr

Annegret Kramp-Karrenbauer Der gefährliche Retro-Kurs von AKK

Zurück in die Zukunft: Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer inszeniert sich als Konservative mit der Extraportion Gestern. Was die Funktionäre bejubeln, könnte ihre Wahlchancen allerdings deutlich mindern.
Kommentar von Sven Böll
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 17.05.2019

Die besten Aktien der Welt

Exklusiv-Studie: Die erfolgreichsten aus 2200 Unternehmen. Mit diesen Papieren verdienen Anleger langfristig – trotz Handelskrieg und schwächerer Konjunktur.

Folgen Sie uns