WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Air India

Air India ist die nationale Fluggesellschaft Indiens und hat ihre Basis auf dem Flughafen Mumbai. Die Airline fliegt vor allem Ziele in Europa, Asien und Nordamerika an.

Mehr anzeigen

Luftfahrt Warum Airlines kaum unter dem Corona-Virus leiden

Flugabsagen, Preisverfall und Gewinnwarnungen: Die Virusepidemie trifft die Flugbranche offenbar härter als andere. Doch die Erfahrung aus früheren Pandemien zeigt: das Airlinegeschäft erholt sich schnell.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Staatliche Fluggesellschaft Regierung will hoch verschuldete Air India komplett verkaufen

Bis zum 17- März können Interessanten ihre Gebote für die Fluggesellschaft einreichen. Der Käufer soll 2,9 Milliarden Euro Schulden übernehmen.

Fluggesellschaft Air India steht nun komplett zum Verkauf

Sollte kein Käufer gefunden werden, muss der Betrieb allerdings eingestellt werden. Die Airline ist hochverschuldet.

Nachhaltigkeit Indische Bahn und Air India verzichten auf Einwegplastik

Die indische Bahn und die staatliche Fluggesellschaft Air India verzichten auf Einwegplastik. Doch viele Ersatzmaterialen sind nicht unbedingt besser für die Umwelt.

Atommächte Indien-Pakistan-Konflikt spitzt sich zu – Flugverkehr gestört

Die beiden Atommächte Indien und Pakistan gehen immer mehr auf Konfrontationskurs. Nun sind auch Passagierflüge nach Europa sind vom Konflikt betroffen.

Werner knallhart „Land your dream“: Die dämlichen Slogans der Airlines

Wie soll man seine eigene Dienstleistung als einzigartig positionieren, wenn sie es gar nicht ist? Flugreisen unterscheiden sich zumeist nur in Preis und Uhrzeit. Umso unbeholfener wirken die Werbesprüche.
Kolumne von Marcus Werner

Indien Regierung findet keine Käufer für Air India

Die Bieterfrist für Indiens staatliche Fluggesellschaft ist ohne Gebote verstrichen. Jetzt will die Regierung ihre Preisforderung überprüfen.

Turkish Airlines, Egyptair, Garuda Das sind die unsichersten Airlines der Welt

Flugzeuge zählen zu den sichersten Transportmitteln. Trotzdem gibt es immer wieder Unfälle. Unter den großen Airlines, die im aktuellen Ranking schlecht abgeschnitten haben, findet sich auch ein Unternehmen aus Europa.
von Lars Ophüls

Unterbrochener Funkkontakt Offenbar mehr AKW als bekannt geräumt

Ein unterbrochener Funkkontakt zu einem Flugzeug sorgte für Aufregung: Mehrere Atomkraftwerke mussten geräumt werden. Einem Bericht zufolge waren mehr Meiler betroffen als bisher bekannt.

Streit um Routen der Airlines Warum flog MH17 über die Ostukraine?

Riskante Route: Weil in der Ukraine ein Bürgerkrieg tobt, mieden einige Airlines den Flugraum. Dagegen schickten Malaysian Airlines, KLM und Lufthansa ihre Flieger über das Land Richtung Asien. Um Kerosin zu sparen?
von Tobias Döring
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns