WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Andreas Scheuer

Der CSU-Politiker Andreas Scheuer wurde 1974 in Passau geboren. Vor seinem derzeitigen Amt als Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur war er als Generalsekretär der CSU tätig.

Mehr anzeigen

Dieselfahrverbote vermeiden Fünf „Modellstädte“ für sauberere Luft

In vielen Innenstädten kommen immer noch zu viele Schadstoffe aus Auspuffen alter Diesel. Um Fahrverbote zu vermeiden, sollen neue Ideen in Essen, Bonn, Mannheim, Reutlingen und Herrenberg getestet werden.

Strittige Ausgaben von Toll Collect Grüne fordern Sondersitzung wegen „Maut-Betrügereien“

Toll Collect soll dem Bund strittige Abrechnungen in Rechnung gestellt haben. Die seien nicht bezahlt worden, so das Verkehrsministerium. Doch die Grünen haben noch einige Fragen – auch an Minister Scheuer.

Sanierung maroder Infrastruktur „Es fehlen Experten, die die ganzen Baustellen abarbeiten“

Marco Götze ist Experte für Brücken- und Straßensanierung. Er fordert mehr Innovationswillen, um den Sanierungsstau im Verkehr aufzulösen - und mehr Personal. Denn das fehlt durch den Sparkurs der letzten Jahre.
Interview von Thomas Kuhn

Ein Jahr nach dem Dieselgipfel „Die Dieselfahrer werden komplett alleine gelassen“

Mit „Gipfeln“ in der Politik ist das so eine Sache: Vieles bleibt offen. Das ist ein Jahr nach dem Spitzentreffen zur Dieselkrise nicht anders. Hardware-Nachrüstungen bleiben das umstrittenste Thema.

Steuererleichterung für E-Autos Ab 2019 Steuervorteil für Elektro-Autos als Dienstwagen

Die Nachfrage nach E-Autos bleibt gering. Die Bundesregierung will nun bei Firmenwagen ansetzen. Sie erwartet einen Schub für die Elektromobilität. Kritik kommt von Branchenexperten.

Flugverspätungen Verkehrsminister Scheuer will gegen Flugchaos vorgehen

Streiks und überlastete Terminals sorgen auch in diesem Sommer für verspätete Flüge. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will nun Maßnahmen ergreifen, die die Situation entschärfen.

Autobauer Brüssel hat Hinweise auf neue Abgas-Tricks

Schon wieder neue Abgas-Manipulation bei europäischen Auto-Herstellern? Zahlen der EU-Kommission legen das zumindest nahe. Was sagt die deutsche Industrie zu diesen Vorwürfen?

Innovative Konzepte So sollen Deutschlands marode Straßen zukunftsfähig werden

Zwei Autobahnen in Baden-Württemberg dürfen aktuell nur mit Tempo 80 befahren werden. Es drohen Hitzeschäden auf der älteren Betonfahrbahn. Nur ein Beispiel, wie dringend deutsche Straßen erneuert werden müssen.
von Thomas Kuhn

Mobilfunkgipfel Mobilfunkbetreiber stellen 1&1, Freenet und Co. in Frage

Exklusiv
Interne Protokolle zeigen: Die Kunden sollen einen hohen Preis für das Stopfen von Funklöchern zahlen. Die Mobilfunknetzbetreiber wollen den Service Providern die Geschäftsgrundlage entziehen.
von Jürgen Berke

Funklöcher Scheuer plant Ausbau des Mobilfunknetzes

Funklöcher für Handynutzer sollen durch einen Ausbau des Netzes verringert werden. Bis 2020 soll die Netzabdeckung von Haushalten bei 99 Prozent liegen.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns