WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Andreas Scheuer

Der CSU-Politiker Andreas Scheuer wurde 1974 in Passau geboren. Vor seinem derzeitigen Amt als Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur war er als Generalsekretär der CSU tätig.

Mehr anzeigen

Engpässe durch Corona Händler, Spediteure und Landwirte unter Druck

Wenn das Nudelregal im Supermarkt schon am Morgen leergeräumt ist, verunsichert das manche in Deutschland. Tatsächlich verursacht die momentane Situation bei Händlern, Spediteuren und Landwirten ebenso wie Kunden Stress.

Coronacrash Firmenjäger auf der Lauer

Premium
Die heftigen Kursverluste wecken Begehrlichkeiten: Nach der Lufthansa könnten auch andere Dax-Konzerne neue Aktionäre bekommen – Bayer, Daimler oder Siemens etwa.
von Christof Schürmann

Coronakrise Wie die FDP jetzt Logistik-Ketten sichern will

Grenzschließungen und Hamsterkäufe belasten eng getaktete Lieferketten. Die FDP hat nun eine lange Liste von Forderungen aufgestellt, um die Krise zu meistern.
von Benedikt Becker

Reisen Tourismusbranche zieht die Notbremse

Grenzen sind weitgehend dicht. Touristikkonzerne greifen zu drastischen Maßnahmen, Airlines schränken ihr Angebot weiter ein. Reisen in Zeiten der Coronavirus-Krise wird immer schwieriger – auch im Inland.

500 Millionen Euro für ein Forschungszentrum Die Heimatliebe des Andreas Scheuer

Premium
Verkehrsminister Andreas Scheuer plant ein teures Forschungszentrum zur Zukunft der Mobilität. Die Wahl des Standorts wirft allerdings mehr als ein paar Fragen auf.
von Benedikt Becker

Verkehrswende München soll Standort für Mobilitätszentrum werden

Bundesverkehrsminister Scheuer kündigt überraschend ein Forschungszentrum für Verkehr an. Die Opposition wittert kurz vor den bayrischen Kommunalwahlen ein Wahlkampfmanöver.

Gutachten Experten: Das Klimapaket spart viel CO2 – es reicht aber nicht

Der CO2-Ausstoß soll laut einem Gutachten durch das Klimapaket deutlich sinken. Für das Erreichen der Klimaziele reichen die Maßnahmen aber nicht aus.

Hajeks High Voltage #6 Ist die Brennstoffzelle das bessere Elektroauto? 

Premium
Skeptiker behaupten gerne, die Politik wolle das E-Auto durchsetzen, dabei sei Wasserstoff die klimafreundlichere Technologie. Stimmt das? 
Kolumne von Stefan Hajek

Neue Mobilität Grüne: Scheuer macht nur „großspurige Ankündigungen“

Noch immer fehlen internationale Standards für automatisiertes Fahren. Die Grünen fordern mehr Engagement von der Bundesregierung. Ein Tempolimit könnte ihrer Meinung nach für den technologischen Durchbruch sorgen.
von Benedikt Becker

Logistik Wie Start-ups den städtischen Lieferverkehr aufs E-Bike verlagern wollen

Mit innovativen Cargo-Fahrrädern buhlen junge Unternehmen um die Gunst von Logistikunternehmen. Die Zustellung in Innenstädten soll so schneller vonstatten gehen und helfen, ambitionierte Klimaziele zu erreichen.
von Steffen Ermisch
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 03.04.2020

Die Exit-Strategie

Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet – und was dabei schieflaufen könnte.

Folgen Sie uns