WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

CSU

Die Christlich-Soziale Union orientiert sich am christlichen Menschenbild. Die CSU bildet zusammen mit der CDU eine Fraktionsgemeinschaft im Deutschen Bundestag.

Mehr anzeigen

Koalitionsverhandlungen Die Selbstüberforderung

Nächste Woche Sonntag soll der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD stehen – nach zehntägiger Verhandlung in 18 Arbeitsgruppen mit fast 100 Unterhändlern. „Kaum zu schaffen“, fürchten manche im Maschinenraum.
von Donata Riedel

Amtsübergabe Seehofers Zeitplan irritiert CSU

Trotz der immensen Verluste bei der Bundestagswahl darf Seehofer als Parteichef weitermachen – mit Markus Söder als Ministerpräsident. Doch Seehofers Zeitplan zur Amtsübergabe sorgt nun für Irritation im Parteivorstand.

Knauß kontert Die CSU und ein verschwiegener Wettbewerb

Die CSU bringt mit der Forderung nach weniger Sozialleistungen für Asylbewerber eine zu oft verschwiegene Realität in die Sondierungsgespräche ein: Deutschland ist in Europa konkurrenzlos attraktiv für Armutszuwanderung.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Ex-CSU-Minister Auch Guttenberg warb in Berlin für US-Firma Augustus Intelligence

Der ehemalige Minister erwähnte das Unternehmen im vergangenen Jahr in einer E-Mail an das Büro der Kanzlerin. Angela Merkel ließ diese aber unbeantwortet.

StVO-Chaos Bundesländer prüfen Rückgabe eingezogener Führerscheine

Bundesweit könnten wegen eines Formfehlers bereits eingezogene Führerscheine wieder an ihre Besitzer zurückgehen. Wie es aber generell mit der StVO weitergeht, ist offen.

Bundestagswahl 2021 Dobrindt warnt Union vor verfrühter Debatte über Kanzlerkandidatur

Der CSU-Politiker verweist auf die Personalkämpfe in der SPD und will sich erst später mit der Kanzler-Frage befassen. Andere Themen seien jetzt wichtiger.

Steuerhinterziehung Anspruch und Wirklichkeit

Premium
Das Finanzministerium hat die Weitergabe ausländischer Kontodaten automatisiert. Nun pocht die SPD auf die Abschaffung der Abgeltungsteuer. Dabei funktioniert der Datenaustausch eher schlecht als recht.
von Christian Ramthun

SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans loben Zusammenarbeit mit der Union

Die SPD-Vorsitzenden sind zufrieden mit der GroKo, betonen aber die Unterschiede zur Union. Auf einen SPD-Kanzlerkandidaten wollen sie sich nicht festlegen.

Bundestag Digitalstaatsministerin Bär will mehr Homeoffice für Parlamentarier

Die CSU-Politikerin will mehr digitale Arbeitsmöglichkeiten in den deutschen Parlamenten. Davon sollen vor allem Abgeordnete mit Kindern profitieren.

Neue Behörde gegen Funklöcher? „Verkehrsminister Andreas Scheuer rechnet sich die Welt schön“

Der Bund will bis 2025 Funklöcher schließen. So weit, so Konsens. Doch der zuständige Minister Andreas Scheuer plant dafür eine eigene Behörde und wählt nicht die günstigste Option. Schon ist es mit der Einigkeit vorbei.
von Benedikt Becker
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns