WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

CSU

Die Christlich-Soziale Union orientiert sich am christlichen Menschenbild. Die CSU bildet zusammen mit der CDU eine Fraktionsgemeinschaft im Deutschen Bundestag.

Mehr anzeigen

Koalitionsverhandlungen Die Selbstüberforderung

Nächste Woche Sonntag soll der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD stehen – nach zehntägiger Verhandlung in 18 Arbeitsgruppen mit fast 100 Unterhändlern. „Kaum zu schaffen“, fürchten manche im Maschinenraum.
von Donata Riedel

Amtsübergabe Seehofers Zeitplan irritiert CSU

Trotz der immensen Verluste bei der Bundestagswahl darf Seehofer als Parteichef weitermachen – mit Markus Söder als Ministerpräsident. Doch Seehofers Zeitplan zur Amtsübergabe sorgt nun für Irritation im Parteivorstand.

Knauß kontert Die CSU und ein verschwiegener Wettbewerb

Die CSU bringt mit der Forderung nach weniger Sozialleistungen für Asylbewerber eine zu oft verschwiegene Realität in die Sondierungsgespräche ein: Deutschland ist in Europa konkurrenzlos attraktiv für Armutszuwanderung.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Nach SPD-Parteitag Unionsspitze will Koalitionsausschuss noch vor Weihnachten

Die Unions-Parteispitzen wollen sich noch vor Weihnachten mit den neuen SPD-Parteichefs treffen. Thema soll die Zukunft der Großen Koalition sein.

Vermögensteuer SPD riskiert Zerreißprobe in Koalition

In der Finanzpolitik hat die Union einige rote Linien. Ein paar davon will die SPD nun überschreiten. Nicht nur beim Thema Schulden und schwarze Null könnten alte Gräben jetzt tiefer aufbrechen.

Innenminister Seehofer: Zwischenfall bei Hubschrauberflug

Bei einem Rückflug des Innenministers hat es technische Probleme im Haupttriebwerk gegeben. Der Helikopter ist daraufhin umgekehrt und sicher gelandet.

EU-Kommission Alte deutsche Delle

Premium
Deutsche sind in der EU-Kommission massiv unterrepräsentiert. Die Chancen, dass ausgerechnet deren neue Präsidentin Ursula von der Leyen das Ungleichgewicht korrigiert, stehen nicht gut.
von Silke Wettach

Umfrage SPD legt nach Parteitag zu – AfD verliert leicht

Nach dem Parteitag ist die SPD in der Wählergunst gestiegen: Sie konnte sich leicht auf 16 Prozent verbessern. Die Union hat aber noch einen beträchtlichen Vorsprung.

Freytags-Frage Sollte die GroKo beendet werden?

Die GroKo basiert nicht auf Vertrauen, Selbstsicherheit und dem Wunsch zur Gestaltung. Vielmehr wird deutlich, dass beide Partner darunter leiden, die Akteure wirken ermattet. Also besser die Koalition auflösen?
Kolumne von Andreas Freytag

Teuflisch effizient Das politisch inkorrekte Klimapaket

Premium
Das Klima lässt sich retten. Aber nicht mit Verzicht auf Inlandsflüge, Fleisch oder Prämien für E-Auto-Käufer. Über Dogmen der politischen Korrektheit in der Klimadebatte – und die Vorzüge des Marktes.
von Jacqueline Goebel, Martin Seiwert und Thomas Stölzel
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns