WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

CSU

Die Christlich-Soziale Union orientiert sich am christlichen Menschenbild. Die CSU bildet zusammen mit der CDU eine Fraktionsgemeinschaft im Deutschen Bundestag.

Mehr anzeigen

Koalitionsverhandlungen Die Selbstüberforderung

Nächste Woche Sonntag soll der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD stehen – nach zehntägiger Verhandlung in 18 Arbeitsgruppen mit fast 100 Unterhändlern. „Kaum zu schaffen“, fürchten manche im Maschinenraum.
von Donata Riedel

Amtsübergabe Seehofers Zeitplan irritiert CSU

Trotz der immensen Verluste bei der Bundestagswahl darf Seehofer als Parteichef weitermachen – mit Markus Söder als Ministerpräsident. Doch Seehofers Zeitplan zur Amtsübergabe sorgt nun für Irritation im Parteivorstand.

Knauß kontert Die CSU und ein verschwiegener Wettbewerb

Die CSU bringt mit der Forderung nach weniger Sozialleistungen für Asylbewerber eine zu oft verschwiegene Realität in die Sondierungsgespräche ein: Deutschland ist in Europa konkurrenzlos attraktiv für Armutszuwanderung.
Kolumne von Ferdinand Knauß

+++ Corona-Update +++ Homeoffice-Pflicht, FFP2-Masken: Bund und Länder beraten heute über schärfere Maßnahmen

Dass der Lockdown noch einmal verlängert wird, gilt als ausgemacht. Doch werden Bund und Länder an diesem Dienstag auch Verschärfungen der geltenden Regeln beschließen? Alle Corona-News im Überblick.

Tauchsieder Immer. Weiter. So.

Die CDU hat sich entschieden: für Armin Laschet statt Friedrich Merz und Norbert Röttgen. Für Kontinuität statt Kante und Kontur. Für Herz statt Ego und Kopf. Das reicht für den Partei-Erfolg. Aber auch für Deutschland?
Kolumne von Dieter Schnaas

CDU-Chef Laschets Aufgabe: Diplomat sein und Hausmacht ausbauen

Armin Laschet muss als neuer CDU-Vorsitzender in alle Richtungen vorsichtig starten, sonst ist der Anspruch der CDU aufs Kanzleramt in der Ära nach Angela Merkel nicht zu halten. Eine Analyse.
von Cordula Tutt

Schwarze Null Grüne sehen Differenzen zu Union bei Schuldenbremse

Bei schwarz-grünen Verhandlungen sehen die Grünen Probleme bei der Schuldenbremse. Sie wollen mehr Geld investieren, um die Klimakrise zu stoppen.

Delegierten haben entschieden Laschet neuer CDU-Vorsitzender – Merz will Wirtschaftsminister werden

Nach einjähriger Hängepartie hat die CDU ihre Führungsfrage geklärt. Es bedurfte einer Stichwahl, bis feststand: NRW-Regierungschef Laschet führt künftig die Partei –Wahlverlierer Merz will Wirtschaftsminister werden.

CDU-Entscheidung Wer Friedrich Merz schätzt, wählt besser einen anderen

In dem Anwalt aus dem Sauerland spiegeln sich die Sehnsüchte und Hoffnungen all derer, die von der CDU endlich mehr Reformtatkraft wollen. Aber könnte Merz sie in der Realität jemals erfüllen?
Kommentar von Max Haerder

Zeit des Zorns Der Kampf um die Lastenverteilung der Rettungspolitik beginnt

Premium
Noch ist die Politik in Berlin mit der akuten Coronabekämpfung beschäftigt. Sie stemmt sich gegen die Krise, appelliert an die Solidarität der Deutschen. Doch der Wahlkampf über eine faire Lastenverteilung hat begonnen.
von Sonja Álvarez, Benedikt Becker, Daniel Goffart und Cordula Tutt
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns