WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Arbeitsmarkt

Unternehmen suchen Facharbeiter, Azubi-Stellen bleiben unbesetzt - und Langzeitarbeitslose haben Probleme, einen Job zu finden. Was die Politik für den Arbeitsmarkt plant.

Mehr anzeigen

Autobauer Entspannung im VW-Führungsstreit – aber Spardruck bleibt hoch

Betriebsratschef Osterloh hat sich bei einer Befragung durch Investoren hinter Vorstand Diess gestellt. Ein wichtiges Ziel bleibt die höhere Rendite.

Uhrenhersteller Coronakrise brockt Swatch erstmals Verlust ein

Aufgrund der weltweiten Pandemie müssen die Schweizer einen enormen Umsatzverlust hinnehmen. Erstmals steht nun ein Halbjahresverlust in den Büchern.

Autobauer Streit bei Daimler über Stellenabbau verschärft sich

Bei Daimler wird der Ton „rauer“, heißt es vom Gesamtbetriebsrat. Der Streit zwischen Management und Betriebsrat über Stellenkürzungen könnte eskalieren: Es geht mittlerweile um „erheblich“ mehr als 15.000 Jobs.

Autobauer Streit bei Daimler über Stellenabbau verschärft sich

Bei dem Autobauer sind mehr als 15.000 Arbeitsplätze in Gefahr. Der Betriebsrat beklagt einen rauen Ton in den Gesprächen mit der Daimler-Führung.

Medienbericht Zehntausende Kunden der Deutschen Bank bedienen ihre Kredite nicht

Das Finanzinstitut hat laut seinem Vorstand Karl von Rohr rund 70.000 Stundungsanträge von Privatkunden der Deutschen Bank und Postbank erhalten.

Weniger Geld zugunsten des Arbeitgebers Die Tücken eines Gehaltsverzichts

Premium
In der Coronakrise geraten viele Unternehmen in Liquiditätsengpässe. Ein Gehaltsverzicht der Mitarbeiter kann da helfen, ist aber an bestimmte Regeln geknüpft – und hat zum Teil unerwünschte Nebenwirkungen.
von Andreas Toller

Rezession Kommt die Nullrunde für Deutschland?

Die Rezession setzt den Arbeitsmarkt unter enormen Druck. Hunderttausende Jobs sind in Gefahr, Millionen bereits in Kurzarbeit. Hilft Lohnzurückhaltung dabei, jetzt Arbeitsplätze zu retten?
von Max Haerder und Tina Zeinlinger

Summa cum Laune Drum prüfe, wer sich erstmals bindet

Premium
An der Uni spielt Reputation kaum eine Rolle, im Job schon. Am Übergang zwischen den Welten kann man daher kaum vorsichtig genug sein.
Kolumne von Jan Guldner

Hartz IV Linke kritisiert hohen Anteil von Aufstockern in bestimmten Branchen

Reinigungskräfte und Lebensmittelverkäufer müssen trotz Job besonders oft auf staatliche Hilfen zurückgreifen. Die Linke fordert bessere Bezahlung.

Autobranche Daimler will deutlich mehr Stellen streichen als bisher bekannt

Bisher war von bis zu 15.000 Entlassungen die Rede, nun kündigt die Daimler-Spitze noch mehr Streichungen an. Doch die genaue Zahl steht noch aus.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns