WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Arbeitsmarkt

Unternehmen suchen Facharbeiter, Azubi-Stellen bleiben unbesetzt - und Langzeitarbeitslose haben Probleme, einen Job zu finden. Was die Politik für den Arbeitsmarkt plant.

Mehr anzeigen

IG BAU Einigung in Tarifgesprächen für Gebäudereiniger

Der Streit zwischen den Verhandlungspartnern zog sich über Monate. Nun steht fest: 650.000 Beschäftigte profitieren künftig von höheren Lohn-Zuschlägen und großzügigeren Urlaubs-Regeln.

Automobilindustrie Autozulieferer Brose streicht 2000 Jobs in Deutschland

Das Ergebnis des fränkischen Unternehmens ist zuletzt eingebrochen. Deshalb sieht sich Brose gezwungen, in den nächsten drei Jahren massiv Stellen abzubauen.

IT-Sektor Bitkom: IT-Fachkräftemangel gefährdet Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands

Es fehlt laut Bitkom an Spezialisten in allen Branchen. Der Branchenverband sieht deshalb die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands gefährdet.

Tarifstreit GM erzielt vorläufige Einigung mit Gewerkschaft UAW

Seit Mitte September wird General Motors bestreikt. Die Auseinandersetzung mit der Gewerkschaft UAW könnte aber bald ein Ende nehmen.

KfW-Mittelstandspanel Konjunkturabkühlung bremst den Rekordkurs deutscher Mittelständler

Mehr Umsatz, Beschäftigung und höhere Investitionen: Für kleine und mittlere Firmen war 2018 wieder ein Topjahr. Doch nun deutet sich das Ende der Rekordjahre an.

KfW-Mittelstandspanel Mittelständler verlieren nach Rekordjahren an Schwung

Kleinere und mittlere Unternehmen in Deutschland haben 2018 mit Bestmarken geglänzt: Beschäftigung auf Höchststand, Umsatzanstieg und mehr Investitionen. Doch inzwischen schwächelt die Gesamtkonjunktur. Das hat Folgen.

Kettcar-Hersteller Kettler muss deutsche Werke endgültig schließen

Für Millionen Deutsche ist das Kettcar ein unvergessliches Stück Kindheit. Doch in der Smartphone-Ära verlor Kettler den Anschluss. 70 Jahre nach der Gründung werden die deutschen Werke endgültig geschlossen.

Paris Macron empfängt von der Leyen nach Kommissarsdebakel

Nachdem Macrons Kommissionskandidatin Sylvie Goulard im EU-Parlament durchgefallen war, sprach Frankreichs Präsident nun mit Ursula von der Leyen.

Bankenbarometer Jede fünfte Bank in Deutschland will Stellen streichen

Trotz schwächelnder Gewinne setzt einer Studie zufolge im Augenblick nur eine Minderheit der Kreditinstitute in Deutschland auf Gebührenerhöhungen. Allerdings ist Jobabbau bei jedem fünften Geldhaus ein Thema.

Studie Weniger als jede fünfte Bank plant in diesem Gebührenerhöhungen

Im Niedrigszinsumfeld der EZB setzen deutsche Banken laut einer neuen Studie sowohl auf Gebührenerhöhungen als auch Kostensenkungen.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns