WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Arbeitsmarkt

Unternehmen suchen Facharbeiter, Azubi-Stellen bleiben unbesetzt - und Langzeitarbeitslose haben Probleme, einen Job zu finden. Was die Politik für den Arbeitsmarkt plant.

Mehr anzeigen

Nach Führungswechsel Das hat die SPD auf ihrem Parteitag beschlossen

Von GroKo-Verbleib bis Sozialstaatskonzept: Einige Beschlüsse der Sozialdemokraten haben das Potential, die Regierungskoalition mit der Union zu gefährden. Die Punkte in der Übersicht.

Sozialpolitik FDP fordert bessere Förderung für Hartz IV-Empfänger

Die Liberalen wollen die Hinzuverdienstmöglichkeiten für Betroffene verbessern. Es sei jetzt an der Zeit, Hartz IV grundlegend zu reformieren.

Bankenlandschaft „Kein Selbstzweck“ – HypoVereinsbank-Chef Diederich verteidigt Sparpläne

Die digitale Transformation zwinge sein Geldhaus quasi zum Stellenabbau, sagt der HVB-Chef in einem Interview. Insgesamt sollen knapp 1.300 Jobs entfallen.

Konjunktur Überraschend viele neue Jobs auf dem US-Arbeitsmarkt

Im November entstanden in den USA 266.000 neue Stellen. Eine weitere Zinssenkung der Notenbank Federal Reserve dürfte damit vom Tisch sein.

Warenhauskonzern Verdi droht im Weihnachtsgeschäft mit Streiks bei Kaufhof

Die Gewerkschaft fordert nach der Warenhaus-Fusion einen neuen Tarifvertrag für die Kaufhof-Beschäftigten. Bald könnte es zu Streiks kommen.

Industriekonzern IG Metall sieht erste Erfolge in Verhandlungen mit Thyssen-Krupp über Aufzugsparte

Die Gewerkschaft setzt sich für die Absicherung der Beschäftigten ein. In den Gesprächen hat Thyssen-Krupp laut IG Metall bereits Zugeständnisse gemacht.

Vorwerk stellt Produktion ein Der Thermomix wird künftig nicht mehr in Deutschland hergestellt

Ab kommendem Jahr wird der Thermomix nicht mehr am Vorwerk-Stammsitz in Wuppertal produziert. Dann kommen die Maschinen nur noch aus China und Frankreich - obwohl die Nachfrage auch in Deutschland wieder zulegt.

Thyssenkrupp Stahlkocher kämpfen für Investitionen

Die Betriebsräte beim angeschlagenen Industriekonzern Thyssenkrupp beurteilen die vom Vorstand vorgelegte Strategie für das Stahlgeschäft skeptisch. Noch seien die wichtigsten Fragen nicht beantwortet.
von Angela Hennersdorf

Exklusives Ranking Deutschlands wertvollste Arbeitgeber im Süden

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ihrer Region ermittelt. Im fünften Teil geht es um die Region Süd.
von Jennifer Garic

Studie Durch Photovoltaik-Ausbau könnten 50.000 neue Jobs entstehen

Um eine Stromerzeugungslücke zu vermeiden, müssen Photovoltaikkapazitäten laut einer Studie erweitert werden. Dadurch würden tausende neue Stellen entstehen.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns