WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Brüssel

Brüssel ist Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Belgien und gehört zur Hauptstadtregion Brüssel. Die NATO und die Europäische Union haben ihren Sitz in der mittelalterlich geprägten Stadt.

Mehr anzeigen

Bonitäts-Herabstufung, EU-Beschwerde Italien immer stärker unter Druck

Moody‘s stuft Italiens Bonität herab. Das Land ist damit nahe am berüchtigten „Ramschstatus“. Die Regierung ignoriert jegliche EU-Kritik und will die Herabstufung durch die Rating-Agentur „mit einem Lächeln“ beantworten.

ASEM-Gipfel China ist kein Ersatz für Trump

Der ASEM-Gipfel von EU und asiatischen Staaten wird kaum verdeckt als Signal gegen Trumps Amerika inszeniert. Das könnte am Ende China mehr nutzen als Deutschland und Europa.
Kommentar von Ferdinand Knauß

JEFTA EU-Parlament bremst Handelsabkommen mit Japan

Exklusiv
Das Europäische Parlament legt sich bei der Ratifizierung des fertig ausverhandelten EU-Freihandelsabkommens mit Japan quer und verlangt Nachbesserungen.
von Silke Wettach

Freytags-Frage Ist die Eurozone heute krisenfester als 2009?

Die Brexit-Verhandlungen drohen zu scheitern, Italien baut weiter Schulden auf und Trump untergräbt die Weltwirtschaftsordnung: Es gibt viele Vorboten einer neuerlichen Krise. Die EU-Regierungen müssen schnell handeln.
Kolumne von Andreas Freytag

Italienische Buchhaltung Dieser Milliardär entlarvt die Schuldentricks der Staaten

Premium
Nicht nur die italienische Regierung trickst bei ihrem Staatshaushalt, sagt der US-Investor Paul Kazarian. Ein internationaler Bilanzstandard könnte eine neue Finanzkrise verhindern. Doch die Politik wehrt sich.
von Silke Wettach

EU Italien-Haushalt „noch nie dagewesener“ Verstoß gegen Regeln

Italiens Regierung plant für 2019 eine höhere Neuverschuldung, als sie die Vorgängerregierung in Aussicht gestellt hatte. Dagegen wehrt sich nun die Europäische Kommission.

EU-Gipfel Der Rettungsschirm kann Italien nicht auffangen

Italiens provokante Schuldenpolitik zeigt, wie wenig der Umbau der Eurozone bringen wird. Die wahren Schwachstellen der Währungsunion werden nicht angegangen.
Kommentar von Silke Wettach

Europa-Asien-Gipfel Röttgen fordert härtere Regeln für chinesische Unternehmen

Exklusiv
Norbert Röttgen fordert anlässlich beginnenden Europa-Asien-Gipfels in Brüssel von der Bundesregierung und der Europäischen Union eine härtere Gangart gegenüber China.
von Elisabeth Niejahr

Streit um Italiens Haushalt Conte: „Kein Spielraum für Änderungen“

Das italienische Budget für das kommende Jahr stößt bei EU-Vertretern in Brüssel auf Widerstand. Doch Ministerpräsident Giuseppe Conte wehrt sich gegen Anpassungen.

Brexit-Gipfel in Brüssel „Wir brauchen viel mehr Zeit“

Der erhoffte Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen bleibt weiter aus. In Brüssel gingen die 27 EU-Regierungen und Großbritannien in der Nacht ohne Einigung auseinander. Die Gefahr eines No-Deals wächst.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns