WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bundesagentur für Arbeit

Die Agentur für Arbeit ist der bundesweite Ansprechpartner für Arbeitsvermittlung und -förderung. Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen können die Beratungen der Behörde in Anspruch nehmen.

Mehr anzeigen

Großer Überblick Diese Hilfen bekommen Unternehmen und Selbstständige

Premium
Bund und Länder wetteifern aktuell geradezu um die besten Unterstützungsprogramme für Unternehmen. Doch es gibt Unterschiede, wo welche Betriebe besonders bedacht werden. Eine Übersicht der Hilfspakete.
von Sophie Crocoll und Philipp Frohn

Coronakrise Lieber krank als Kurzarbeit

Premium
Eine Krankmeldung kurz vor der Kurzarbeit kann 100 statt nur 60 Prozent Lohn bedeuten. In manchen Branchen schnellte nun der Krankenstand plötzlich in die Höhe. Das führt zu einer enormen Zusatzbelastung für die Firmen.
von Jacqueline Goebel

Coronakrise Gewerkschaften forcieren bereits weitere staatliche Hilfe

In der Coronapandemie sehen die Gewerkschaften mit der gerade erst verabschiedeten Milliardenhilfe des Bundes noch nicht die Grenze für eine Unterstützung der Wirtschaft erreicht.
von Cordula Tutt

Insolvenz von edingershops.de Erst pleite, dann Corona

In der Wirtschaft gibt es Vorerkrankte, für die die Corona-Folgen bedrohlich sind: Unternehmen, die vor der Seuche Insolvenz anmelden mussten und um ihre Existenz kämpfen. Experten fordern für Betroffene Erleichterungen.
von Harald Schumacher und Henryk Hielscher

Corona und die Banken Deutsche Bank denkt über Kurzarbeit nach

Die Deutsche Bank prüft wegen der Coronakrise die Möglichkeit zur Kurzarbeit. Auch einzelne Volks- und Raiffeisenbanken ziehen diesen Schritt in Betracht.

Krise am Arbeitsmarkt „Hartz IV ist kein Selbstbedienungsladen“

Premium
Hunderttausende Selbstständige könnten wegen der Coronarezession in die Grundsicherung fallen, der Bund will nun die Zugangsregeln lockern. Die zuständigen Jobcenter sind vorbereitet – aber sie warnen auch.
Interview von Max Haerder

Mehrarbeit in Zeiten von Corona Neun Dinge, die Sie zu Überstunden wissen sollten

Viele arbeiten in diesen turbulenten Tagen mehr als üblich – selbst vom Homeoffice aus. Die Arbeitszeiterfassung aber ist in Deutschland noch nicht klar geregelt. Worauf Arbeitnehmer nun achten sollten.
von Nina Jerzy

Corona-Krise „Auch die Agentur für Arbeit ist überlastet“

Immer mehr Unternehmen spüren die Corona-Auswirkungen. Sie sollten sich auf eine langanhaltende Krise einstellen, mahnt Sanierungsexperte Burkhard Jung – und gibt Tipps, was vor einer Insolvenz schützen kann.
von Camilla Flocke

Coronakrise Regierung plant milliardenschweres Hilfspaket für Solo-Selbständige

Mini-Firmen und Solo-Selbstständige müssen durch die Coronakrise mit Belastungen rechnen. Auch ihnen will die Bundesregierung helfen.

Zuschüsse und Darlehen Regierung plant milliardenschweres Hilfspaket für Solo-Selbständige

Die Folgen der Coronakrise mit drastischen Einschnitten im öffentlichen Leben belasten viele Kleinstunternehmen und Solo-Selbständige massiv. Die Bundesregierung will ihnen nun helfen – mit bis zu 50 Milliarden Euro.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns