WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Daimler

Vom Technologiekonzern zur Welt AG und zurück zum deutschen Autobauer - Daimler hat viele Wandlungen erlebt.

Mehr anzeigen

Bis Jahresende aus Verlustzone Nimmt sich Audi zu viel vor?

Corona hat auch die VW-Tochter schwer getroffen. Aktuell scheint sich die Lage zu stabilisieren. Ein weiterer Stellenabbau ist für Chef Duesmann kein Thema. Wird er Audi trotz Corona aus den roten Zahlen führen können?

Autoindustrie Duesmann will Audi bis Jahresende wieder aus der Verlustzone holen

Die Gewinnmaschine Audi soll wieder anlaufen. Dafür will der neue Chef Markus Duesmann die VW-Premiumtochter umbauen und mehr Elektroautos anbieten.

China Der unmögliche Geschäftsfreund

Premium
Peking tritt zunehmend machtbewusst in Erscheinung; die USA rufen die „freie Welt“ zum Widerstand auf. Der deutschen Wirtschaft drohen schmerzhafte Entscheidungen.
von Benedikt Becker, Malte Fischer, Andreas Macho, Jörn Petring, Dieter Schnaas und Martin Seiwert

Volkswagen 1,4 Milliarden Euro Verlust: So schlägt die Coronakrise bei VW durch

Volkswagen schreibt im zweiten Quartal einen Milliarden-Betriebsverlust. Infolgedessen passt der Autobauer nun die Dividende an. Trotz der schlechten Zahlen sieht man in Wolfsburg aber einen Hoffnungsschimmer.

Jobsicherung Daimler ringt deutscher Belegschaft Lohnverzicht ab

Der verschärfte Sparkurs von Daimler-Chef Ola Källenius hat für viel Unruhe bei den Beschäftigten des Autobauers gesorgt. Nun dürfte eine große Sorge vom Tisch sein. Eine zuletzt viel diskutierte Zahl bleibt aber offen.

Frank Thelen „Ich habe aus Wirecard nichts gelernt“

Premium
Bei Wirecard hat sich Frank Thelen verzockt – und verlangt Konsequenzen für die Bafin. An seiner Anlagestrategie will Thelen nichts ändern. Welche Unternehmen der Start-up-Investor außer Wirecard in seinem Portfolio hat.
Interview von Jacqueline Goebel

Digitale Optimisten „Made in Germany“ 2.0: Kommt das erste Datenschutz-Unicorn aus Deutschland?

In den Fünfzigern war „Made in Germany“ das Qualitätssiegel der aufstrebenden Wirtschaftsnation. Was bedeutet es noch in der digitalen Welt? Viele glauben, dass Datenschutz zum nächsten Exportschlager werden kann.
Kolumne von Alexander Mrozek

Zukunftssicherung 2030 So kann Daimler trotz Beschäftigungssicherung Zehntausende Stellen abbauen

2017 verlängerte Daimler die sogenannte Zukunftssicherung bis zum Jahr 2030. Trotzdem sind betriebsbedingte Kündigungen nun nicht ausgeschlossen. Der Unmut darüber ist groß.
von Annina Reimann

Plug-in-Hybride Operation PHEV

Premium
Auf dem Papier sind Plug-in-Hybride klimafreundlich, auf der Straße nicht. Autobauer, Zulieferer und Politik fürchten einen neuen Skandal – und starten eine Rettungsmission für die umstrittene Technik.
von Martin Seiwert

Tesla Werden Batteriezellen bald auch in Grünheide produziert?

Manche deutschen Autohersteller steigen selbst in die Produktion von Batteriezellen ein, manche kaufen sie zu. Tesla-Chef Musk sagt, wie die Pläne seines Unternehmens für die Fabrik bei Berlin sind.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns