WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutscher Gewerkschaftsbund

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ist der größte Dachverband von Einzelgewerkschaften in Deutschland und deckt alle Branchen und Wirtschaftsbereiche ab. Acht Gewerkschaften mit rund sechs Millionen Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern gehören dem DGB an.

Mehr anzeigen

Kündigungsschutzverfahren Bundesarbeitsgericht erlaubt Videobeweis von Überwachungskamera

Seit dem Bespitzelungsskandal bei Lidl sorgt der Einsatz von Überwachungskameras immer wieder für Arbeitsgerichtsverfahren. Nun hat das Bundesarbeitsgericht ein Grundsatzurteil gefällt - zur Beweiskraft der Bilder.

Ökonomische Bildung Deutsche Jugendliche haben keinen Schimmer von Wirtschaft

Premium
Das Wirtschaftswissen der jungen Generation ist gering: 40 Prozent der Jugendlichen in Deutschland verstehen bei „Europäische Zentralbank“ nur Bahnhof. Gründe für die Misere gibt es gleich mehrere.
von Bert Losse

Rentenkonzept Arbeitsminister Heil stellt Gesetzentwurf vor

Weniger Belastung für Geringverdiener und eine höhere Mütterrente. Das Rentenpaket, das Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorgelegt hat, wird die Rentenversicherung bis 2025 etwa 32 Milliarden Euro kosten.

Handwerk und IG Metall Streit um Mindestvergütung für Auszubildende

Die IG Metall streitet sich mit dem Handwerk um die geplante Untergrenze bei den Ausbildungsvergütungen. Das Handwerk befürchtet, dass Betriebe ihr Ausbildungsengagement aus Kostengründen aufgeben könnten.

Aufstockung DGB fordert 10.000 Mindestlohn-Kontrolleure

Exklusiv
Viele Arbeitnehmer verdienen immer noch weniger als den Mindestlohn. Die Stellen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit seien nicht ausreichend, um flächendeckend zu kontrollieren, dass der Mindestlohn eingehalten wird.
von Max Haerder

100 Tage Große Koalition Vernichtende Kritik aus der Wirtschaft für die GroKo

Die ersten 100 Tage sind eine Art Schonfrist für eine neue Regierung. Aber auch ein Anlass, um schon mal eine erste Bilanz zu ziehen. Die fällt für die GroKo vernichtend aus.

Angst vor der Eskalation Atlantik-Brücke: Einblicke in eine verunsicherte Elite

Premium
Das transatlantische Bündnis steckt in der tiefsten Sinnkrise seit Jahrzehnten. Mittendrin: die Institution Atlantik-Brücke. Für sie sind es Tage zwischen Hoffen und größer Angst.
von Simon Book, Max Haerder und Elisabeth Niejahr

Lehrer scheitern mit Klage Karlsruhe bestätigt Streikverbot für Beamte

Beamte dürfen auch künftig in Deutschland nicht streiken. Das Bundesverfassungsgericht wies in einem Urteil vier gegen das Streikverbot gerichtete Verfassungsbeschwerden von beamteten Lehrern zurück.

Berlin, München, Köln 971 unbebaute Grundstücke in den teuersten Städten gehören dem Bund

Mieter klagen über fehlenden Wohnraum in den Metropolen, Politiker fordern mehr Bauland von den Kommunen für mehr Neubau. Nun zeigt sich: Der Bund selbst verfügt in Großstädten über 971 unbebaute Grundstücke.
von Katja Joho

20 Jahre Europäische Zentralbank Bezüge, Burn-Out, „Beichte“: Hinter den Kulissen der EZB

Vor 20 Jahren startete die Europäische Zentralbank in Frankfurt wie ein kleines Start-Up. Heute ist aus der Bank ein Mega-Unternehmen geworden und ein beliebter Arbeitgeber. Doch es gibt Probleme.
von Saskia Littmann
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns