WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Finanzkrise

Die Schuldenkrise in Europa schürt die Angst vor Staatspleiten und einem Zusammenbruch des Finanzsystems. Ratingagenturen senken am laufenden Band die Bonitätsnoten. Hier finden Sie aktuelle Meldungen zur Finanzkrise.

Mehr anzeigen

Krise der Schwellenländer „Ein Funke genügt, um eine Explosion auszulösen“

Premium
Die Türkeikrise verunsichert Wirtschaft und Finanzmärkte. Zu Recht. Denn Probleme gibt es in vielen Schwellenländern – und die sind inzwischen so wichtig, dass ihre Probleme alle angehen. Wie Anleger sich schützen.
von Malte Fischer, Niklas Hoyer, Philipp Mattheis und Heike Schwerdtfeger

Stelter strategisch Die USA boomen dank Trump – doch das böse Erwachen wird folgen

Die US-Wirtschaft boomt unter Trump, das Land hat die Finanzkrise weit besser bewältigt als Europa. Auch die Börsen spielen mit. Doch wie lange noch?
Kolumne von Daniel Stelter

Angst vor Chaos beim EU-Austritt Pfund-Anleger zittern vor ungeordnetem Brexit

Die Uhr bis zum geplanten EU-Austritt Großbritanniens tickt. Selbst der britische Außenminister räumte zuletzt ein: Ein Brexit-Chaos sei möglich. Immer mehr Hedgefonds wetten jetzt auf einen Absturz des Pfund.

Netzwerk für Plurale Ökonomik Die VWL steckt in der Sinnkrise

Zehn Jahre nach der Subprime-Krise sind sich eigentlich alle einig: die VWL braucht einen Denkwechsel. In der Lehre hat sich bisher jedoch wenig getan. Nun nehmen Studierende die Reformierung in die Hand.
von Isabella Escobedo

4,9 Milliarden Dollar USA verhängen Rekordstrafe gegen Royal Bank of Scotland

Die Royal Bank of Scotland muss wegen fauler Hypothekenpapiere 4,9 Milliarden Dollar Strafe zahlen. Das US-Justizministerium spricht von dem größtem Vergleich seiner Art.

Finanzbranche Die Renaissance der Hedgefonds

Viele Superstars der Finanzbranche blicken auf mittelprächtige Jahre zurück. Doch unter Hedgefonds-Experten macht sich nun wieder Zuversicht breit.
von Georg Buschmann

Lira-Absturz Erdogan führt Krieg gegen „Zinslobby“

Das Krisenmanagement der türkischen Regierung ist miserabel. Dahinter steckt auch ein bizarres Weltbild Erdoğans. Kritiker und letzte Bastionen wirtschaftlicher Vernunft mussten gehen. Übrig bleiben Ja-Sager.
Kommentar von Philipp Mattheis

Türkei US-Strafzölle in Kraft, Lira unter Druck

Im Streit mit Ankara zieht Washington mit Strafzöllen die wirtschaftlichen Daumenschrauben an. Die türkische Regierung versucht mit einem Aktionsplan Märkte zu beruhigen, aber die Türkische Lira fällt trotzdem.

Essay Die Parallelgesellschaft der Finanzelite

Eine globale Finanzelite hat sich ihre eigene Parallelgesellschaft erschaffen. Die Bewohner dieser entgrenzten Welt sind höchstbezahlt, kosmopolitisch, gesellschaftlich entkoppelt und über die Maße privilegiert.
Gastbeitrag von Sighard Neckel

10-Jahres-Rekord Deutsche Konzerne kaufen immer mehr Aktien zurück

Gute Konjunktur, volle Kassen, starke Börsen: Großunternehmen hierzulande erwerben für Milliardenbeträge eigene Aktien. Nun dürfte ein Rekord seit der Finanzkrise fallen. Ökonomen sehen das kritisch.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns