WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Friedrich Merz

Friedrich Merz ist ein deutscher Jurist, Manager und Politiker. Am 30. Oktober 2018 gab er bekannt, für das Amt des CDU-Parteivorsitzenden zu kandidieren − aktuelle News zum möglichen Nachfolger von Angela Merkel.

Mehr anzeigen

Politiker im Aufsichtsrat Blackrock braucht Friedrich Merz nicht mehr

Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock hat gute Verbindungen in die Politik. Friedrich Merz wird dafür nicht mehr gebraucht – seine Aufsichtsratsarbeit war für Anleger ohnehin kein großer Gewinn.
von Heike Schwerdtfeger

Merz enttäuschte als Aufsichtsrat Harte Landung für Flugzeugführer Friedrich

Auf dem Pilotensitz eines Fliegers fühlt sich Friedrich Merz wohl. Doch ausgerechnet in seinem Job als Aufsichtsratschef beim Flughafen Köln ging vieles gründlich daneben.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Aufsichtsratsmandate Die vielen Jobs des Friedrich Merz

Friedrich Merz hat gleich mehrere Posten als Aufseher. Bei einem Flughafen, einer Bank, der Börse. Ein Blick auf die Aufsichtsratsmandate.

Merz als Wepa-Aufsichtsrat „Man holt sich jemanden wie Merz, weil er Kontakte herstellen kann“

Seit 2009 ist Friedrich Merz Aufsichtsratschef der Westfälischen Papierfabrik in seiner Heimatstadt Arnsberg. Seine Kontrollarbeit zeigt, was Merz in solchen Funktionen leistet – und warum Unternehmen auf ihn setzen.
von Andreas Macho

„Wirtschaft First“ Wie AKK das Merz-Lager umgarnt

Premium
Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer klappert die Wirtschaft ab, um Friedrich Merz vergessen zu machen. Dabei setzt sie jedoch weniger auf harte Reformen als auf teure Sozialpolitik.
von Cordula Tutt

Dreikönigstreffen der FDP Lindners neue Agenda-Politik

Die FDP ist traditionell am Dreikönigstag ins politische Jahr gestartet. Parteichef Christian Lindner stellte seine Ideen für eine „Agenda für die Fleißigen“ vor und stimmt seine Partei auf die bevorstehenden Wahlen ein.
von Benedikt Becker

Steuerbescheide Herr Scholz, der Ton macht die Musik!

Premium
Die Sprache des Fiskus ist ruppig. Steuerzahler werden behandelt wie potenzielle Verbrecher. Einen Dank für die Bürger, die diesen Staat finanzieren, sucht man vergeblich.
Kommentar von Christian Ramthun

Schlechtes Zeugnis für den CDU-Mann Warum Peter Altmaier als Wirtschaftsminister enttäuscht

Premium
Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat große Erwartungen geweckt, Hoffnungen genährt – und enttäuscht. 2019 wird das Jahr, das über seine Bilanz entscheidet.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Konfliktthemen im Check Überlebt die GroKo das Jahr 2019?

Premium
Ob es Schwarz-Rot Ende des Jahres noch geben wird? Es gibt einige Gründe, die dagegen sprechen. Die WirtschaftsWoche macht den Konfliktcheck der GroKo.
von Benedikt Becker, Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder, Christian Ramthun und Cordula Tutt

CDU Oettinger kann sich Merz als Kanzlerkandidaten vorstellen

Während EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger sich dafür ausspricht, dass Merz eine aktive Rolle in der CDU behält, dämpft Kramp-Karrenbauer Merz' Ambitionen auf einen Ministerposten.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns