WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gazprom

Gazprom ist das größte Erdgasförderunternehmen weltweit. Der russische Konzern mit Sitz in Moskau ist mit etwa 470.000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber des Landes.

Mehr anzeigen

Energiekonzerne OMV will Anteil an Gasfeld für 905 Millionen Euro an Gazprom verkaufen

Der österreichische Öl- und Gaskonzern hat sich mit dem russischen Unternehmen auf einen Kaufpreis geeinigt. Doch der Erwerb ist noch an diverse Bedingungen geknüpft.

Wirtschaftsforum Sachsens Ministerpräsident wirbt für ein Ende der Russland-Sanktionen

Mit Initiativen wie dem Wirtschaftsforum reiche der russische Präsident Putin dem Westen die Hand. Diese müsse man aber auch ergreifen, so Kretschmer.

Gaspipeline Merkel: EU-Kommission wird Nord Stream 2 nicht mehr stoppen

Nach Ansicht der Bundeskanzlerin wird die EU-Kommission die umstrittene Gaspipeline nicht verhindern. Das Projekt sei weitestgehend genehmigt.

Gaspipeline US-Senatoren gehen gegen Nord Stream 2 vor

In den USA nehmen Senatoren in einem Gesetzesvorschlag die Gaspipeline Nord Stream 2 ins Visier. Sie wollen am Bau beteiligte Unternehmen bestrafen.

Gaspipeline EU-Kommission offen für Gespräche über Nord Stream 2

Die EU plant Regeln einzuführen, die den Betrieb der Ostseepipeline erschweren. Doch die EU-Kommission zeigt sich offen für Gespräche.

Ostsee-Pipeline US-Botschafter Grenell droht wegen Nord Stream 2 wieder mit Sanktionen

Der US-Botschafter in Deutschland kritisiert Europa für den Umgang mit Russland. Mit Blick auf Nord Stream 2 sagt er, die Pipeline fördere „nicht nur Gas, sondern ein erhöhtes Sanktionsrisiko“.

Ostsee-Pipeline Manfred Weber gegen Bau von Nord Stream 2

Manfred Weber will den umstrittenen Bau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 verhindern, sollte er EU-Kommissionspräsident werden. Damit weicht er von der Bundesregierung ab, die das Projekt unterstützt.

Gaspipeline EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber ist gegen den Bau von Nord Stream 2

Nord Stream 2 ist laut Weber nicht im Interesse der EU. Er stellt sich damit gegen die Bundesregierung und auf die Seite von Polen und der Ukraine.

Pipeline-Projekt Russland wirft USA dreiste Einmischung in Nord Stream 2 vor

Die Pipeline Nord Stream 2 stößt in den USA auf Kritik. Russlands Außenminister Lawrow erhebt nun den Vorwurf der unsachgemäßen Einmischung in das Projekt.

Finnischer Staatskonzern Fortum hat sich die Finger an Uniper verbrannt

Premium
Der finnische Staatskonzern Fortum hat sich mit dem Einstieg beim Kohle- und Gaskonzern Uniper verkalkuliert. Jetzt soll ihm ausgerechnet Ex-FDP-Chef Philipp Rösler helfen.
von Angela Hennersdorf
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns