WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Horst Seehofer

Der frühere bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer führt seit März 2018 das Bundesinnenministerium. Der CSU-Politiker wurde 1949 in Ingolstadt geboren.

Mehr anzeigen

Betriebsrentner-Entlastung gestoppt Fehlentscheidung nach Kassenlage

Die Kanzlerin wischt die Entlastung für Betriebsrentner weg, als wäre das Vorhaben eine soziale Wohltat. Aber die Chance, die Betriebsrente attraktiver und wieder fairer zu machen, wurde so leichtfertig vertan.
Kommentar von Martin Gerth

5G-Beratungen Ministertreffen zu Huawei bleibt wohl ohne Ergebnis

In der Bundesregierung werden die Sicherheitsbedenken gegenüber Chinas Netzwerkausrüster Huawei lauter. Vor allem in Bezug auf das 5G-Mobilfunknetz. Zu Entscheidungen können sich die Politiker aber nicht durchringen.

Betriebsrenten Erst angespart, dann abkassiert

Premium
Gesundheitsminister Jens Spahn will Betriebsrenten von Krankenkassenbeiträgen entlasten. Das ist dringend nötig, denn für viele Arbeitnehmer wird diese Rente zum Verlustgeschäft.
von Martin Gerth

Lego, Klötze und Brettspiele für Erwachsene Spielwarenbranche setzt auf „Kidults“

Sie bauen Todessterne, steuern Loks und sammeln Spielfiguren: Die Rede ist nicht von Kindern, sondern von Erwachsenen. Für die Spielwarenhersteller werden sie immer wichtiger. Beschert das der Branche einen Boom?

Steigende Rundfunkgebühr So sehr stecken ARD und ZDF in der Sackgasse

Premium
Die Gebühren für ARD und ZDF drohen wieder zu steigen. Dabei gäbe es Wege, den teuersten Rundfunk der Welt besser und günstiger zu machen. Doch die Länder scheuen Reformen.
von Peter Steinkirchner

China-Experte Weidenfeld „Immer mehr Anzeichen, dass Huawei ernstes Risiko darstellt“

China-Experte Jan Weidenfeld empfiehlt der Bundesregierung, dem Beispiel anderer Länder zu folgen: Der Einsatz von Kernkomponenten des Huawei-Konzerns beim Bau der 5G-Mobilfunknetze sollte verboten werden.
Interview von Jürgen Berke

Cyberkriminalität Union will höhere Strafen für Datendiebstahl

Das Strafmaß bei Datendiebstahl ist geringer als für einen einfachen Diebstahl. Viele Politiker finden: Das muss anders werden. Nun verkündet die Union, dass sie schärfere Gesetze für mehr Sicherheit im Netz möchte.

Söder zum Chef gewählt Horst Seehofer verabschiedet sich von der CSU

Nach mehr als zehn Jahren an der CSU-Spitze hat Horst Seehofer seinen Platz geräumt. Ab sofort lastet alle Verantwortung auf dessen langjährigem Kontrahenten Markus Söder.

Designierter CSU-Vorsitzender Für welche Wirtschaftspolitik steht Söder?

Ab Samstag wird Markus Söder neuer Vorsitzender der CSU sein und damit in ganz Deutschland mehr Gehör finden. Um kernige Ankündigungen ist er nicht verlegen – doch seiner Wirtschaftspolitik fehlt es an Konturen.
Kommentar von Cordula Tutt

Großer Datendiebstahl Verdächtiger Hacker gesteht und kommt frei

Aufmerksamkeit wollte er erregen, aber so viel dann sicher doch nicht. Dutzende Ermittler waren dem jungen Hacker im Datenklau-Skandal auf der Spur. Der Fall wird politische Konsequenzen haben.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 22.02.2019

Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Wie Europas größter Automobilclub vor die Wand gefahren wird – ein Jahr hinter den Kulissen des ADAC.

Folgen Sie uns