WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Horst Seehofer

Der frühere bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer führt seit März 2018 das Bundesinnenministerium. Der CSU-Politiker wurde 1949 in Ingolstadt geboren.

Mehr anzeigen

Deutsche Symboldebatten Hilfe, der Wolf kommt zurück!

Premium
Den Deutschen mangelt es an Realitätsbewusstsein. Sie leisten sich Symboldebatten – und weichen Zukunftsfragen aus. Wir müssen wieder lernen, Position zu beziehen, uns angreifbar zu machen.
Gastbeitrag von Stephan Grünewald

„Ordentlich reformiert“ Mehr Chefinnen im Innenministerium

Exklusiv
Seit Beginn der Amtszeit von Horst Seehofer ist der Anteil von Frauen in Führungspositionen im Innenministerium deutlich gestiegen.
von Sophie Crocoll

Tauchsieder #Mietdebattenwahnsinn

Das Gespenst des Kapitalismus geht um in Deutschland – und alle Mächte haben sich zur heiligen Hetzjagd auf Immobilienhaie verbündet. Enteignet wird dabei vor allem der gesunde Menschenverstand.
Kolumne von Dieter Schnaas

Neuregelung Kabinett soll am 30. April Grundsteuer-Reform beschließen

Noch in diesem Jahr muss die Bundesregierung eine Grundsteuer-Reform auf den Weg bringen. Finanzminister Scholz legt nun einen Vorschlag auf den Tisch, der Ende April im Kabinett beraten und verabschiedet werden soll.

Wirtschaftsminister unter Druck Altmaier, Prügelpeter einer frustrierten Wirtschaft

Wirtschaftsminister Altmaier durchlebt die härtesten Tage seiner Amtszeit. Aus dem Mittelstand wird er offen und voller Schärfe attackiert. Die Kritiker haben recht – wenn denn Altmaier immer der richtige Adressat wäre.
Kommentar von Max Haerder

Elektroauto-Förderung Scheuer will eine Milliarde Euro für private E-Auto-Ladesäulen

Um den Anteil von Elektroautos in Deutschland zu erhöhen, braucht es ein Förderprogramm für private Ladestationen, meint Verkehrsminister Scheuer. Dafür fordert er eine Milliarde Euro, starten will er schon im Juli.

Umweltschutz Ein Klimakabinett macht noch keine Klimawende

Heute werden wieder tausende Schüler für den Umweltschutz auf die Straße gehen. Und die Bundesregierung? Gelobt per Klimakabinett baldige Besserung. Dabei ist mit solchen Pseudo-Offensiven noch nichts gewonnen.
Kommentar von Max Haerder

Pro & Contra Ein Jahr Groko: Soll die Regierung weitermachen?

Premium
An diesem Donnerstag ist die große Koalition ein Jahr im Amt. Die Kritik an ihrer Arbeit ist laut. Braucht das Land jetzt eine neue Regierung?
von Elisabeth Niejahr und Cordula Tutt

Essay Mit Vollgas in die Vergangenheit

Premium
Das Verkehrsministerium ist eine Zitadelle der rückwärtsgewandten Klientelpolitik. Andreas Scheuer und die CSU leugnen die Notwendigkeit einer Verkehrswende und lenken mit Wolkenkuckucksheim-Ideen von ihrem Versagen ab.
Gastbeitrag von Stephan-Götz Richter

Tauchsieder Therapiezone Ost

Ausgerechnet die Union entgrenzt den Sozialstaat zur Lebensbetreuungsagentur. Sie hält an der Schaffung „gleichwertiger Lebensverhältnisse“ fest – und diskreditiert Ökonomen, die Städte in Ostdeutschland stärken wollen.
Kolumne von Dieter Schnaas
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns