WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Mannheim

Als bekannte Universitätsstadt gehört Mannheim zum Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg. In der heutigen Großstadt rollte das erste Automobil von Erfinder Carl Benz über die Straßen.

Mehr anzeigen

Zukunft der Volkswirtschaftslehre „Wir sind nicht mehr so unbeliebt“

Die deutsche VWL ist im Wandel. Georg Weizsäcker, der Vorsitzende des Vereins für Socialpolitik, über Datenökonomik, das Verschwinden der Ordnungspolitik – und gefährliche Karrierebremsen im Wissenschaftsbetrieb.
Interview von Bert Losse

Podcast – Chefgespräch Ifo-Chef Fuest: „Im Fall von Verbrennern ist ein Verbot pure Planwirtschaft“

Starökonom Clemens Fuest zieht Bilanz nach 16 Jahren Merkel, beschreibt die wirtschaftspolitischen Baustellen, bewertet die Kanzlerkandidaten – und erklärt, wie sein Sofortprogramm für Deutschland aussähe.
von Beat Balzli

ZEW-Studie zu Windkraftanlagen Klimaschutz, ja bitte – aber nicht vor dem eigenen Haus

Nach einer noch unveröffentlichten Studie sinkt das Interesse an Ökostromtarifen, je näher neue Windkraftanlagen an die eigenen vier Wände rücken. Zugleich verschlechtern sich die regionalen Wahlergebnisse der Grünen.
von Tristan Heming

Vergleich der Studieninhalte BWL und IT: Wo Zukunft überhaupt eine Rolle spielt

Die Inhalte der klassischen BWL haben sich seit Jahren kaum verändert. Doch die Modulpläne der großen Universitäten zeigen, dass es durchaus positive Ausnahmen gibt. Doch manche Unis hinken hinterher.
von Dominik Reintjes

Wirtschaftsstudium in der Kritik Jetzt kommen die besseren BWLer

Der Goldstandard vieler Managerlaufbahnen wirkt wie ein Auslaufmodell. Im klassischen BWL-Studium fehlt oft jeder Bezug zur Digitalisierung. Darum wechseln immer mehr zu Wirtschaftsinformatik oder in duale Studiengänge.
von Dominik Reintjes

Ranking 2021 Die größten Bundesländer Deutschlands nach Fläche

NRW, Baden-Württemberg oder Bayern: Welches Bundesland ist das größte in Deutschland? Das Ranking nach Fläche im Überblick.
von Joshua Kodzo

Steuern runter? Wer’s glaubt Lohnt sich Leistung nie mehr?

Egal, wer künftig im Kanzleramt sitzt: Deutschland bleibt ein Hochsteuerstandort. Denn viele versprochene Entlastungen sind zu gering – oder nicht finanzierbar.
von Christian Ramthun und Sonja Álvarez

92.000 Euro für Ecmo-Beatmung Die Kosten von Corona – und wie „Nudging“ helfen kann

Die Behandlungskosten für schwere Coronafälle sind hoch. Doch statt mit einer Impfpflicht zu drohen, gibt es mildere Mittel – so zeigt ein Feldversuch, wie bezirzend Behördenschreiben sein können.
von Sonja Álvarez

Studie zu Anleihekäufe Ist die EZB noch unabhängig?

Eine Studie untersucht die Unabhängigkeit der EZB im Zusammenhang mit den Anleihekäufen und kategorisiert die EZB-Ratsmitglieder in „Falken“, „Tauben“ und „Neutrale“.

Zentralbank Studie zu Anleihekäufen wirft Fragen zur Unabhängigkeit der EZB auf

Eine ZEW-Studie beschäftigt sich damit, wie stark die Geldpolitik in eine Abhängigkeit von der Finanzpolitik geraten ist. Und beobachtet Verdächtiges.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 24.09.2021

Anleitung zum Auswandern

Zehntausende hoch Qualifizierte verlassen jährlich das Land – um die Karriere zu beschleunigen, Spitzenforschung zu betreiben oder der Steuer wegen. Am meisten profitiert, wer den Exit gut vorbereitet.

Folgen Sie uns