WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push
Themenschwerpunkt

Otto Group

Die Otto Group betreibt weltweit rund 100 Online-Shops und ist damit einer der größten Online-Händler der Welt im Konsumentengeschäft. Das 1949 gegründete Unternehmen sitzt in Hamburg.

Mehr anzeigen

Ikea vermietet Möbel „Händler sollten viel mutiger sein“

Ikea vermietet nun Tische und Stühle im Abomodell. Warum macht der Möbel-Marktführer das – und kann sich das überhaupt rechnen? Handelsexpertin Eva Stüber gibt Antworten.
Interview von Stephan Knieps

Vernichtung von Rücksendungen Darum schmeißen Händler Waren lieber weg, als sie zu spenden

Onlinehändler wie Amazon und Otto kritisieren das geplante Retourenvernichtungsverbot. Das Problem sei „überschaubar“. Doch das Ministerium will auch die Vernichtung von unverkaufter Lagerware beschränken.
von Jacqueline Goebel

Neuware und Retouren Umweltministerium will Warenvernichtung einschränken

Die Deutschen schicken jedes Jahr hunderte Millionen Produkte an Versandhändler zurück, viele davon werden vernichtet. Das Bundesumweltministerium will das nun einschränken.

Online-Versandhändler Grüne wollen Vernichtung von zurückgeschickter Ware verbieten

Viele Online-Versandhäuser vernichten neuwertige Ware im großen Stil, die von Kunden zurückgeschickt wurde. Die Grünen wollen nun, dass dieses Vorgehen verboten wird.

Schädliches Shopping Fair Fashion statt Fast Fashion

Mal wieder nichts zum Anziehen? Viele kennen das: Obwohl der Schrank voll ist, hat man das Gefühl, dringend Shoppen zu müssen. Die damit verbundenen Umweltprobleme geraten da gerne in Vergessenheit.

Buchungsportal Booking.com darf Hotels niedrigere Preise verbieten

Bei einem Buchungsportal ein passendes Zimmer finden und dann versuchen, es über die hoteleigene Website billiger zu bekommen – nach einem Urteil des OLG Düsseldorf ist das in Deutschland bald wohl nicht mehr möglich.

Virtual-Reality-Brillen Therapie am Abgrund

Premium
VR-Brillen sind nur Spielzeuge für Computerfreaks? Von wegen. Forscher setzen sie mittlerweile ein, um Phobien zu behandeln, Schmerzen zu lindern und Demenzkranken zu helfen. Doch ein paar Haken hat die Sache noch.
von Camilla Flocke

Hermes-Europa-Chefin Carole Walker „Bei Verstößen trennen wir uns von Subunternehmern“

Premium
Die Paketdienste in Deutschland ächzen unter der Masse an Lieferungen bei geringen Margen. Die Europa-Chefin von Hermes spricht im Interview über Effizienzdruck und alternative Lösungen für das „Niemand-zuhause-Problem“.
Interview von Jacqueline Goebel

Schlecht bezahlte Paketzusteller Wo das System Hermes an seine Grenzen kommt

Premium
Die Debatte um Arbeitsbedingungen wird für die Otto-Tochter Hermes zum Problem. Jetzt geht die Chefin, die Löhne sollen steigen. Doch das wird nicht genügen.
von Jacqueline Goebel

„Freizeitgestalter für unsere Kunden“ Mit spektakulären Erlebnissen trotzt dieser Modehändler dem Abwärtstrend

Premium
Mode- und Sporthäuser kämpfen gegen den Niedergang. Der Mittelständler Lengermann & Trieschmann aber trotzt der Handelskrise – weil er von Zoos und Freizeitparks gelernt hat.
von Christian Schlesiger
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 21.06.2019

Trumps größter Fehler

Washingtons Wirtschaftskrieger spalten die Welt. Den weiteren Aufstieg Chinas werden sie nicht verhindern – aber sie machen militärische Konflikte wahrscheinlicher.

Folgen Sie uns