WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Praxair

Praxair Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Danbury, Connecticut. Zu den Arbeitsbereichen des Konzerns gehören Industriegase, Geräte zur Herstellung, Reinigung und Transport von Gasen, Flugzeugwartung und Oberflächenbeschichtungen. Ende 2016 kündigte Praxair die Fusion mit dem deutschen Konzern Linde AG an.

Mehr anzeigen

Erhöhte Gewinnprognose Linde dreht an der Preisschraube

Der Gasekonzern Linde macht trotz abflauender Konjunktur gute Geschäfte und hat seine Gewinnprognose für 2019 erneut angehoben. Preiserhöhungen sollen den schwachen Absatz ausgleichen.

Abfindung wird überprüft Satter Nachschlag für Linde-Aktionäre?

Premium
Das Münchner Landgericht prüft die Abfindung für Linde-Altaktionäre nach der Fusion des Dax-Konzerns mit Praxair. Für den Industriegas-Riesen könnte es teuer werden, betroffene Anleger dürfen auf einen Nachschlag hoffen.
von Christof Schürmann

CO2-Emissionen Wer seine CO2-Emissionen am stärksten gesenkt und gesteigert hat

Kein Konzern kommt mehr ohne eigene Klimaschutzziele aus. Aber wer ist nah dran, die auch zu erreichen? Und wer stößt jedes Jahr mehr Treibhausgase aus? Die WirtschaftsWoche fragte die Dax-Konzerne nach ihrer Bilanz.
von Jacqueline Goebel

Industriegasekonzern Linde investiert 1,4 Milliarden Euro in den Ausbau einer Gasanlage in Singapur

Durch den Ausbau will der Konzern künftig Exxon mit zusätzlichem Wasserstoff und Synthesegas beliefern. Der Ölkonzern baut seinerseits seine Raffinerie aus.

Managergehälter Linde-Chef Steve Angel verdiente 2018 fast 56 Millionen Euro

Die Gehälter von Vorstandschefs in Europa steigen auf das Niveau ihrer US-Kollegen. Der Linde-CEO verdient 56 Millionen Euro, Roche-Chef Schwan erhält 32,7 Millionen Euro.

Die Zerreißprobe Entleibt sich die deutsche Industrie selbst?

Premium
Unter dem Druck ihrer Aktionäre spalten sich immer mehr Konzerne auf. Mittlerweile zeigt sich: Das ist nicht immer eine gute Idee.
von Cornelius Welp, Angela Hennersdorf, Jürgen Salz und Martin Seiwert

Riedls Dax-Radar Börsen auf der Kippe

Die Eskalation im Handelsstreit zwischen USA und China und die Spannungen um Iran schlagen schwer an den Weltbörsen durch. Sogar die bisher stabile US-Börse strauchelt. Für den Dax gibt es noch ein wenig Hoffnung.
Kolumne von Anton Riedl

Industriegasekonzern Fusionierte Linde leidet unter stärkerem Dollar

Im ersten Quartal nach der Fusion mit Praxair erlebt Industriegasekonzern Linde eine Schlappe: Besonders der starke Dollar lässt den Umsatz schrumpften.

Industriegas-Konzern Linde bestätigt Verkauf seines Südkorea-Geschäfts an IMM

Die südkoreanische IMM Private Equity zahlt 1,2 Milliarden Dollar für drei Standorte. Der Verkauf war eine Auflage für die Fusion mit Praxair.

Denkfabrik Wie das Billiggeld der Notenbanken den Wettbewerb zerstört

Premium
Die ultralockere Geldpolitik fördert den Konzentrationsprozess von Banken und Unternehmen und schmälert den Lebensstandard der Bürger.
Gastbeitrag von Gunther Schnabl
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 35 vom 23.08.2019

Der Fluch des billigen Geldes

Der Nullzins spaltet die Gesellschaft – und verführt Politiker, die jetzt eine Rezession fürchten, zum Schuldenmachen.

Folgen Sie uns