WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Recht

Wie ist das aktuelle Steuerrecht? Und was tun bei Problemen mit den (Ver-)Mietern? Wie Sie Ihr Recht durchsetzen.

Mehr anzeigen

Newsletter „Recht & Steuern“ Unwirksame Zinsklausel: Mehr Geld für Sparkassen-Kunden

Premium
In Prämiensparverträgen haben Sparkassen unwirksame Zinsklauseln genutzt. Kunden haben Aussicht auf hohe Nachzahlungen – mit den richtigen Argumenten.
von Niklas Hoyer

Coronavirus Versicherer Axa verliert im Streit um Restaurant-Schließungen

Ein französischer Gastronom hat den Versicherer Axa auf Entschädigungen für Umsatzausfälle verklagt. Wegen des Lockdowns musste er seine Restaurants schließen.

Steuern und Recht kompakt Onlineshopping, Firmenwagen, Steuerschulden

Premium
Amazons Marketplace-Garantie gilt nicht für den Verkäufer und ein privat genutzter Firmenwagen bleibt unter Umständen steuerfrei. Außerdem: ein Expertenrat zum Thema Steuerschulden. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

WiWo-Top Kanzleien Die besten Kanzleien und Anwälte für Arbeitsrecht und Gesellschaftsrecht

Premium
Den eigenen Rauswurf zu provozieren, ist unter unzufriedenen Managern eine beliebte Inszenierung, um sich den Abgang finanziell zu versüßen. Ein Überblick über die perfidesten Tricks von Arbeitsrechtlern.
von Claudia Tödtmann

Newsletter „Recht & Steuern“ So bleibt der Nebenjob steuerfrei

Premium
Mit Geschick können Angestellte sich steuerfrei etwas dazuverdienen. Die Einnahmen zählen teils als selbstständige Einkünfte, was weitere Steuervorteile bringt.
von Niklas Hoyer

Musterverfahren Erste deutsche Anlegerklage gegen Wirecard eingereicht

Ein Gericht soll nun entscheiden, ob sich der Zahlungsdienstleister gegenüber seinen Aktionäre schadensersatzpflichtig gemacht hat. Deren Anwalt ist zuversichtlich.

Steuern und Recht kompakt Kryptowährungen, Insolvenz, Lockdown

Premium
Die Regeln für die Besteuerung von Gewinnen mit privat gehaltenen Kryptowährungen erscheinen vielen Anlegern nicht ausreichend klar. Außerdem: ein Expertenrat zum Thema Lockdown. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

Mögliches Vertragsverletzungsverfahren Umfeld berichtet: Merkel sieht heikle Situation wegen Karlsruher EZB-Urteil

Die EU-Kommission prüft nach Urteil des Bundesverfassungsgericht ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland. Für Berlin ist dies eine heikle Situation.

Newsletter „Recht & Steuern“ Wenn Eigentümer zum Verkauf gezwungen werden

Premium
Kommunen nutzen Enteignungen und das Vorkaufsrecht für Immobilien, um die Rechte der Eigentümer einzuschränken. Wie sich Betroffene dagegen wehren können und finanziell mehr für sich herausholen.
von Martin Gerth

Rufschädigung „China könnte Schadensersatz von den USA fordern“

US-Präsident Trump fordert Schadensersatz, weil das Coronavirus aus einem chinesischen Labor stamme. Ein Völkerrechtsprofessor warnt: China könnte die USA wegen Rufbeschädigung zur Verantwortung ziehen.
Interview von Nele Husmann
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns