WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rolf Buch

Seit 1. April 2013 ist Rolf Buch Vorstandsvorsitzender des deutschen Wohnungsunternehmens Vonovia SE.

Mehr anzeigen

Wohnungspolitik Expertenkommission soll in Berlin über Wohnungs-Volksbegehren beraten

Das Gremium soll laut SPD, Grüne und Linke binnen eines Jahres eine Empfehlung an den Senat ausarbeiten. Er entscheidet über das weitere Vorgehen.

Vor Fusion mit Deutsche Wohnen Vonovia will mit Kapitalerhöhung acht Milliarden Euro einsammeln

Der Wohnkonzern Vonovia gibt neue Aktien im Wert von acht Milliarden Euro aus und will so die Übernahme des Konkurrenten Deutsche Wohnen finanzieren. Viele Anteilseigner haben schon zugestimmt.

Immobilienkonzern Vonovia will Adler Group ganz oder gar nicht

Nach der Übernahme der Deutschen Wohnen hat Vonovia-Chef Rolf Buch schon den nächsten Übernahmekandidaten im Blick: die Adler Group. Doch eine finale Entscheidung dazu sei noch nicht gefallen.

Vor Integration von Deutsche Wohnen Vonovia erzielt Gewinnplus und hebt Prognose an

Die Übernahme der Deutsche Wohnen drohte für den Wohnkonzern Vonovia zum Debakel zu werden, im Oktober klappte es dann doch. Nach den neuen Quartalszahlen sieht sich das Unternehmen für die Integration gut gewappnet.

Immobilienkonzern Vonovia verzeichnet Gewinnplus und hebt Prognose an

Vonovia sieht sich gerüstet für die Übernahme von Deutsche Wohnen. Neben einem guten Ergebnis verzeichnen die Bochumer einen deutlichen Wertanstieg ihrer Immobilien.

Immobiliendeal Deutsche Wohnen vor Abschied aus dem Dax – Vonovia am Ziel

Vonovia hält nun 87,6 Prozent am Konkurrenten, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Der Streubesitz der Deutschen Wohnen ist damit zu gering für den Dax.

Übernahme Vonovia ist bei Deutsche-Wohnen-Übernahme am Ziel

Mit Ende der ersten Annahmefrist hat sich der Immobilienriese Vonovia 60 Prozent am Konkurrenten Deutsche Wohnen gesichert. Eine weitere Frist für Aktionäre soll nun folgen.

Immobilien Vonovia baut Anteil an Übernahmeziel Deutsche Wohnen weiter aus

Trotz Widerstands hat Vonovia mehr als die Hälfte der Aktien der Deutsche Wohnen eingesammelt – und den Anteil nun sogar weiter ausgebaut.

Vonovia hält Mehrheit an Deutsche Wohnen Größte Übernahme am deutschen Immobilienmarkt ist in trockenen Tüchern

Der größte deutsche Immobilienkonzern Vonovia hat die Aktienmehrheit am Konkurrenten Deutsche Wohnen erreicht.

„Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ Niederlage für die Marktwirtschaft: Mehrheit der Berliner will Vermieter enteignen

Es ist ein harter Schlag für die Immobilienwirtschaft: Die Berliner wollen private Wohnungskonzerne vergesellschaften. Doch die Politik muss dem Votum des Volksentscheides nicht folgen.
von Philipp Frohn und Andreas Macho
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns