WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rolf Habben Jansen

Seit Juli 2014 ist Rolf Habben Jansen Vorstandsvorsitzender des Hamburger Transport- und Logistikunternehmens Hapag-Lloyd.

Mehr anzeigen

Reederei Hapag-Lloyd kehrt in die Gewinnzone zurück

Die Reederei schreibt wieder schwarze Zahlen. Nach den Verlusten im Vorjahr steht unter dem Strich ein Überschuss von 50 Millionen Euro.

Container-Reederei Hapag-Lloyd steigt aus SDax ab – DMG Mori rückt nach

Der Titel der Container-Reederei ist aus dem SDax geflogen. Der Streubesitz sei auf weniger als 10 Prozent gesunken, begründete die Deutsche Börse die Nachricht.

Hapag-Lloyd-Chef Habben Jansen „Preiserhöhungen für die Kunden sind unumgänglich“

Hapag-Lloyd muss sich auf Umweltauflagen einstellen. Reederei-Chef Rolf Habben Jansen über Abgasreinigung, alternative Treibstoffe und was Klimaschutz für die Container-Schifffahrt und ihre Kunden bedeutet.
Interview von Jacqueline Goebel und Volker ter Haseborg

Hapag-Lloyd Krise überstanden, CO2-Sturm voraus

Premium
Rolf Habben Jansen hat die Reederei Hapag-Lloyd durch die Schifffahrtskrise geführt. Kaum hat er das geschafft, naht die nächste, viel größere Herausforderung: die Schifffahrt mit der Umwelt versöhnen – oder untergehen.
von Jacqueline Goebel und Volker ter Haseborg

Containerreederei Hapag-Lloyd traut sich 2019 Verdoppelung des Gewinns zu

Deutschlands größte Reederei blickt sehr optimistisch auf 2019. Nach der Vorlage des Ausblicks legen die Aktien im frühen Handel kräftig zu.

Nach Fusion mit Arab Shipping Reederei Hapag-Lloyd legt zu

Deutschlands größte Containerreederei Hapag-Lloyd hat 2018 dank weltweit höherer Transportmengen, zunehmend besserer Frachtraten und des Zusammenschlusses mit United Arab Shipping Company Limited mehr verdient.

Containerreederei Hapag-Lloyd steigert Gewinn deutlich

Neben besser ausgelasteten Schiffen treibt vor allem eine Fusion die Reederei an. Für das Gesamtjahr zeigt sich Hapag-Lloyd optimistisch.

Größte deutsche Containerreederei Hapag-Lloyd fährt tiefer in die roten Zahlen

Hapag-Lloyd schreibt im ersten Halbjahr 2018 noch größere Verluste als 2017. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Fehlbetrag auf 101 Millionen Euro.

Containerreederei Hapag-Lloyd will stärker Kosten senken

Die größte deutsche Reederei geht auf Sparkurs. Vorstandschefchef Rolf Habben Jansen warnt vor einem weiter schwierigen Marktumfeld.

FoxConn, Nissan, Innogy Die Quartalszahlen des Tages

Deutschlands größte Containerreederei Hapag-Lloyd hat einen Gewinnsprung verbucht und HelloFresh steigert seinen Umsatz dank des guten US-Geschäfts. Außerdem: K+S im Aufschwung und Innogy mit Gewinnrückgang.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns