Themenschwerpunkt

Rolf Habben Jansen

Seit Juli 2014 ist Rolf Habben Jansen Vorstandsvorsitzender des Hamburger Transport- und Logistikunternehmens Hapag-Lloyd.

Mehr anzeigen

Handelsschiffe Maersk steuert 2024 in schwere See

Die Aussichten für die Containerschifffahrt sind in diesem Jahr schlecht, sagt die dänische Reederei Maersk voraus. Anleger reagieren sofort.

Hapag Lloyd und Maersk Die neue Reeder-Allianz kennt nur einen Verlierer: Hamburg

Die Hamburger Reederei will mit seinem dänischen Konkurrenten Maersk in einer neuen Allianz zusammenarbeiten. Verlierer ist vor allem der Hamburger Hafen.
von Artur Lebedew

Reedereien „Aus den Verträgen ergibt sich nicht, was MSC vorhat“

Vergangene Nacht endete das erste Übernahmeangebot der Reederei MSC an die Aktionäre von HHLA. Der Deal gilt als sicher. Die Pläne der Schweizer sind trotzdem unklar.
von Artur Lebedew

Logistik Gewinn bricht bei Hapag-Lloyd ein – Reederei schaut auf die Kosten

Die hohe Nachfrage aus der Corona-Zeit ist vorbei. 25-mal so hoch wie in diesem Jahr war der Gewinn von Deutschlands größter Containerreederei im dritten Quartal 2022.

Hamburg Hapag-Lloyd will sich nicht an einem Bieterkampf um HHLA beteiligen

Die deutsche Reederei wird kein Gegenangebot zum Kauf der Betreiberfirma des Hamburger Hafens machen, erklärte Vorstandschef Jansen.

HHLA-Deal Hapag-Lloyd droht mit Abzug von Transportvolumen aus Hamburg

Der Teilverkauf des Hafenbetreibers HHLA an MSC könnten der Reederei neue Konkurrenz vor der Haustür bescheren. Der Hapag-Chef droht mit Konsequenzen.

Reederei Hapag-Lloyd sieht Anzeichen für Erholung des Frachtgeschäfts

Deutschlands größte Reederei hatte zu Jahresbeginn die schwächelnde Konjunktur zu spüren bekommen. Konzernchef Jansen blickt vorsichtig optimistisch auf die kommenden Monate.

Hapag-Lloyd Wie geht es weiter nach der Bonanza?

Kaum ein anderes Unternehmen profitierte von der Pandemie so sehr wie Hapag-Lloyd. Jetzt brechen die Frachtraten ein und neue Schiffe sorgen für Überkapazitäten.
von Artur Lebedew

Logistik Reederei Hapag-Lloyd erwartet Gewinneinbruch

Die Containerreederei Hapag-Lloyd rechnet mit einem Gewinnrückgang. Der Ukraine-Krieg und die Inflation belasten die Prognosen für das laufende Jahr.

Reederei Hapag-Lloyd plant Rekorddividende – Aktie fast 15 Prozent im Plus

Die Reederei profitiert vom Boom in der Containerschifffahrt. Hapag-Großaktionär Klaus-Michael Kühne darf sich auf eine Ausschüttung in Milliardenhöhe freuen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 23.02.2024

Was bleibt?

BASF kämpft um seinen deutschen Standort – und die grüne Transformation. Wie der Chemiekonzern zum Symbol für das Schicksal der Industrie wurde.

Folgen Sie uns