WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Sachsen

Der Freistaat Sachsen gehört zu den neuen Bundesländern und ist seit 1990 Teil der Bundesrepublik. Landeshauptstadt des ostdeutschen Bundeslandes ist Dresden.

Mehr anzeigen

Traktorenhersteller Produktion bei Fendt läuft nach Hacker-Angriff wieder

Nach mehr als einer Woche Stillstand läuft die Produktion in den Traktor-Werken wieder an. Auch der Mutterkonzern AGCO gibt inzwischen Entwarnung.

Corona-Impfquoten im Vergleich 2022 Wie hoch ist die Impfquote aktuell in Deutschland und weltweit?

Wie hoch ist die aktuelle Coronavirus-Impfquote in Deutschland und welches Land ist weltweit führend? Eine Übersicht.

Energiekosten Wegen hoher Strompreise: Erste Städte sparen bei der Beleuchtung

Um Geld zu sparen, lassen erste Städte ihre Straßenbeleuchtung künftig später an- und früher ausgehen. Damit könnten pro Jahr bis zu 100.000 Kilowattstunden eingespart werden.

Geldpolitik Ost-Sparkassen: EZB sollte Zinsen nicht zu schnell erhöhen

Der neue OSV-Präsident hält einen möglichen raschen Zinsanstieg für riskant. Weskamp rechnet damit, dass die EZB im Juli die Zinswende einläuten wird.

Sanktionspläne Russland weicht beim Öl-Verkauf auf Nicht-EU-Länder wie Indien aus

Europa diskutiert noch über ein gemeinsames Ölembargo, da bahnt sich der Rohstoff schon seinen Weg in andere Märkte. Das zeigen aktuelle Daten.
von Thomas Stölzel

Tracking der Energiewende #14 Wie Deutschland seine grüne Führungsrolle verspielt hat

Geschichte eines Niedergangs: Vor zehn Jahren stand jedes dritte Solarpanel und jedes achte Windrad auf dem Planeten in Deutschland. Dann begann der Boom – und Deutschland schaute nur noch zu.
von Konrad Fischer

IT-Sicherheit Cyberangriff legt Produktion beim Traktorenhersteller Fendt lahm

Am Fendt-Stammsitz in Marktoberdorf stehen die Bänder nach einer Cyberattacke still. Details sind noch unklar, die Konzernmutter spricht von Erpressung.

Energieinfrastruktur Deutschlands Ost-West-Gefälle bei Gas und Öl

Das Ölembargo der EU trifft bei der Leitungsinfrastruktur auf eine geteilte Republik. Der Rostocker Hafen wird nun zum Nadelöhr für die Ölimporte nach Ostdeutschland – und braucht bald mehr Tiefgang.
von Florian Güßgen und Christian Schlesiger

Starnberg vorne Regionen im Vergleich: Wo Autos den größten Motor haben

Rund um den Starnberger See finden sich besonders viele Autos mit großem Hubraum. Dennoch liegt ein Bundesland im Norden vor den Auto-Hochburgen Bayern und Baden-Württemberg.

Öl-Embargo Ohne Russland-Öl? Auf der Suche nach einer Lösung für Schwedt

Lange sträubte sich Deutschland gegen ein EU-Embargo auf russisches Öl. Jetzt dreht sich der Wind in Brüssel. Aber sind die Folgen verkraftbar?
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 20.05.2022

Softwarepanik bei Volkswagen

Für den Automarkt der Zukunft braucht VW das beste Betriebssystem. Doch Pleiten und Pannen gefährden das Projekt. Schafft Chef Herbert Diess die Wende?

Folgen Sie uns