WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Sachsen

Der Freistaat Sachsen gehört zu den neuen Bundesländern und ist seit 1990 Teil der Bundesrepublik. Landeshauptstadt des ostdeutschen Bundeslandes ist Dresden.

Mehr anzeigen

Mietrecht BGH: Härtefälle bei Eigenbedarf sehr genau prüfen

Bei Eigenbedarf haben Mieter oft das Nachsehen, es sei denn, es handelt sich um einen Härtefall. Die beschäftigen immer öfter die Justiz. Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden: Pauschale Urteile sind unmöglich.

Kohleausstieg Wohin die Kohle-Milliarden des Bundes fließen sollen

Der Kohleausstieg in Deutschland ist beschlossen und um Ärger zu vermeiden und neue Jobs zu schaffen, lässt der Bund ihn sich richtig viel kosten. Dazu soll es nun ein Gesetz geben. Das ist aber nur ein erster Schritt.

E-Mobilität E.On sieht Investitionsbedarf von 2,5 Milliarden Euro

Von wegen Blackout durch Elektromobilität. E.On behauptet, für die Zeit nach dem Ende der Verbrennungsmotoren gerüstet zu sein. Auf Details verzichtet der Netzbetreiber.

Mittelstand über Bewerber „Die schulischen Kenntnisse haben sich verschlechtert“

Während Abiturienten in Petitionen über vermeintlich zu schwierige Mathematik-Aufgaben klagen, beobachten Unternehmen wie Fischer (Dübel), Miele oder Trigema einen deutlichen Rückgang des Bildungsniveaus bei Bewerbern.
von Ferdinand Knauß

Elektroladestationen Laden für lau? Das müssen Sie beachten

Premium
Die Bundesregierung will das Netz an Elektroladestationen ausbauen. Deren Betreiber und Nutzer sollten Steuerregeln und Gerichtsurteile beachten. Die wichtigsten davon im Überblick.
von Martin Gerth

BGH-Urteil Sparkassen dürfen ausgeschöpfte Sparverträge kündigen

Seit der Finanzkrise sind die Zinsen im Keller. Geldhäuser reagieren, zum Leidwesen ihrer Kunden. Der BGH schützt Prämiensparer vor dem vorzeitigen Verlust lukrativer Verträge - aber nur auf Zeit.

Studie vor EU-Wahl Binnenmarkt beschert EU-Bürgern mehr Einkommen

Was bedeutet der EU-Binnenmarkt für die Bürger? Unter anderem mehr Einkommen. So zumindest das Ergebnis einer Studie rund zwei Wochen vor der Europawahl. Wie stark profitieren die Deutschen?

Mathe-Abitur Lehrer kritisieren den Beschwerde-Hype

Zehntausende beschweren sich in Petitionen über das vermeintlich zu schwere Mathematik-Abitur. Warum die meisten Lehrer und Didaktiker das kaum nachvollziehen können.
von Ferdinand Knauß

Zusätzliche Belastung CDU-Chefin warnt vor sozialen Folgen einer CO2-Steuer

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer warnt vor der Belastung „kleiner Leute“ durch eine CO2-Steuer und fordert „intelligentere Lösungen“. Der IWF macht sich derweil für einen deutlich höheren CO2-Preis stark.

Rohstoffpartnerschaft „Wenn man Probleme anderswo lösen kann, können wir das auch“

Deutsche Dozenten bilden die mongolischen Rohstoffingenieure von morgen aus. Die Hoffnung: Mit deutschem Wissen werden die jungen Leute sich später für einen saubereren Abbau und bessere Arbeitsbedingungen einsetzen.
von Sophie Crocoll
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 17.05.2019

Die besten Aktien der Welt

Exklusiv-Studie: Die erfolgreichsten aus 2200 Unternehmen. Mit diesen Papieren verdienen Anleger langfristig – trotz Handelskrieg und schwächerer Konjunktur.

Folgen Sie uns