WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Sachsen

Der Freistaat Sachsen gehört zu den neuen Bundesländern und ist seit 1990 Teil der Bundesrepublik. Landeshauptstadt des ostdeutschen Bundeslandes ist Dresden.

Mehr anzeigen

Innenpolitik Seehofer befürwortet parteiübergreifende Initiative für besseren Schutz von Politikern

Der Innenminister unterstützt die Forderungen der SPD. Ursprung ist ein Angriff auf das Büro des dunkelhäutigen SPD-Abgeordneten Karamba Diaby.

IWH-Präsident Gropp „Kohle-Kompromiss wird Probleme in der Lausitz und an der Saale verschlimmern“

Bund und Länder geben Milliarden für die Folgen des Kohleausstiegs in den betroffenen Regionen aus. Warum sich Deutschland diese Kosten mit einem besseren Konzept hätte sparen können, erklärt Ökonom Reint Gropp.
Interview von Dominik Reintjes

Entschädigung für Kohleausstieg Kraftwerksbetreiber erhalten 4,35 Milliarden Euro

Fast ein Jahr nach dem Bericht der Kohlekommission steht ein genauer Fahrplan, bis wann und wo genau klimaschädliche Kraftwerke vom Netz gehen sollen. Betreiber erhalten für die Abschaltung Milliardenentschädigungen.

Datteln 4 Der „größte Schwarzbau Deutschlands“ geht ans Netz

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet drückt sein Kohleprojekt durch – zur Freude des Stromkonzerns Uniper, der doppelt profitieren könnte. Und zum Ärger von Umweltverbänden und „Fridays for Future“.
von Mario Brück

Bund und Länder einig Mit diesem Fahrplan soll der Kohleausstieg gelingen

Ein Konzept für den den Ausstieg aus dem Kohlestrom gibt es längst, aber wie genau dieser ablaufen soll, war bisher offen – und heftig umstritten. Jetzt machen Bund und Länder einen großen Schritt nach vorn.

Spitzentreffen im Kanzleramt Länderchefs fordern vor „Kohlegipfel“ Sicherheit für ihre betroffenen Regionen

Die Bundesregierung und mehrere Ministerpräsidenten treffen am Mittwochabend zusammen. Es könnten wegweisende Entscheidungen über das Klimapaket getroffen werden.

Wenig Zeit für die Pause Die Deutschen sind Schreibtisch-Esser

Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland verzichtet auf eine Pause oder nimmt sie nur ganz kurz, zeigt eine Umfrage. Fast die Hälfte arbeitet auch beim Essen. Die Genießer sind im Süden der Republik zu finden.

Infrastrukturausbau Unions-Fraktionsvize warnt Kohleregionen vor überzogenen Erwartungen

Der Strukturwandel soll auch mit Bundesmitteln für Infrastruktur gefördert werden. Vorzugsbehandlung dürften die Regionen jedoch nicht erwarten.

Digitalisierungs-Schlusslicht Deutschland muss mehr Giga wagen

Premium
Ist Deutschland abgehängt? Nein. Wir leben im Hort der Hochtechnologie – aber haben leider die schlechteste PR-Abteilung der Welt. Gestatten: die deutsche Schizophrenie.
Kolumne von Freya Oehle

Klimawandel Einigung bald möglich: Spitzentreffen zum Kohleausstieg geplant

Die Verhandlungen zum Kohleausstieg haben lange gestockt. Ein geplantes Spitzentreffen könnte jedoch Bewegung in die Sache bringen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns