WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Sachverständigenrat

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung besteht aus fünf Wirtschaftsweisen und erstellt jährlich ein Gutachten zur Wirtschaftsentwicklung für die Bundesregierung. Auch Sondergutachten gehören zu den Aufgaben des Sachverständigenrats.

Mehr anzeigen

Lohnkampf 2020 Die Nullrunde

Premium
Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.
von Max Haerder, Henryk Hielscher, Bert Losse, Annina Reimann, Christian Schlesiger und Tina Zeinlinger

Lars Feld zu Löhnen in Deutschland „Es kann nicht so üppig weitergehen“

Premium
Der Chef der Wirtschaftsweisen Lars Feld ist überzeugt, dass sich die deutsche Lohnfindung in Zeiten von Corona wandeln muss — genauso wie die Politik.
Interview von Max Haerder

Lars Feld Wirtschaftsweise: Kann bei Löhnen nicht so üppig weitergehen wie vor Corona

Die Coronakrise wirke wie ein harter Produktivitätsschock. Deswegen empfiehlt der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen bei Gehaltskosten Maß zu halten.

Chef der Wirtschaftsweisen Lars Feld plädiert für „Phase der Lohnzurückhaltung“

Exklusiv
Die Coronakrise hat Deutschland in die Rezession gedrückt. Der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Lars Feld, empfiehlt deshalb jetzt ein Maßhalten bei Löhnen und Gehältern.
von Max Haerder

Belebung deutscher Konjunktur Ifo sieht „Aufstieg aus dem Corona-Tal“

Nach der schweren Corona-Rezession erwartet das Ifo-Institut für die zweite Jahreshälfte einen kräftigen Aufschwung der deutschen Wirtschaft. Die Wirtschaftsforscher stellten ihre Prognose allerdings unter Vorbehalt.

Preiskrieg im Einzelhandel Mehrwertsteuersenkung heizt Preiskampf im Lebensmittelhandel an

Erst zog Lidl die Preissenkung um mehr als eine Woche vor. Dann schlugen Aldi und Rossmann zurück und legten bei vielen Produkten noch ein Prozent Rabatt auf die Steuersenkung drauf. Und das ist nur der Anfang.

Coronakrise IWF senkt globale Wirtschaftsprognose erneut

Es ist die schwerste globale Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten. Die Corona-Pandemie führt auch in Industrieländern zu einem verheerenden Wachstumseinbruch. Für nächstes Jahr gibt es aber Hoffnung.

Ifo-Index steigt „Dies ist der stärkste jemals gemessene Anstieg“

Das Konjunkturbarometer des Ifo-Instituts klettert im Juni in Rekordtempo. Deutsche Manager blicken zuversichtlicher auf Geschäftslage. Jedoch warnen Ökonomen vor einer zweiten Corona-Infektionswelle.

Sachverständigenrat Wirtschaftsweise schrauben Konjunkturprognose nach unten

Die Coronakrise zwingt die deutsche Wirtschaft in die Knie. Nach einem harten Absturz erwarten die meisten Volkswirte schon 2021 die Trendwende. Und die Regierungsberater?

Überbrückungshilfe des Staates „Selbst bei prallem Bankkonto besteht Förderanspruch“

Im Konjunkturpaket soll die Überbrückungshilfe für Betriebe die bisherige Corona-Soforthilfe ablösen. Was mögliche Antragsteller dabei beachten müssen, erklären die Steuerexperten Tobias Sick und Julian Lutz.
von Andreas Toller
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns