WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Salzgitter AG

Die Salzgitter AG ist ein deutscher Stahlkonzern mit Sitz in der gleichnamigen Stadt. Weltweit hat das Unternehmen 150 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften zu denen auch Mannesmann gehört.

Mehr anzeigen

Stahlindustrie Salzgitter dämpft Hoffnungen auf Zusammenschluss mit Thyssen-Krupp

Zwischen den Unternehmen gebe es keine konkreten Verhandlungen über eine Fusion. Eine Zusammenarbeit soll aber in Zukunft nicht ausgeschlossen sein.

Radikale Lösungen Die Industrie-Ikone Thyssen wird zerlegt

Thyssenkrupp-Konzernchefin Martina Merz zerlegt das angeschlagene Konglomerat in Einzelteile. Für den Stahl und das Marine-Geschäft sucht sie Partner. Eine Lösung für die Stahlsparte steht kurz bevor.
von Angela Hennersdorf

Deutsche Stahl AG mit Salzgitter? NRW könnte bei Thyssenkrupp einsteigen

Exklusiv
Wie geht es weiter mit Thyssen? Ein diskutiertes Szenario sieht einen Einstieg Nordrhein-Westfalens bei Thyssenkrupp vor. Auch eine Fusion könnte geplant sein.
von Christof Schürmann

Thyssenkrupp im Überlebenskampf Die stählerne Lady

Premium
Die Coronapandemie verschärft die existenzbedrohende Krise von Thyssenkrupp. Obwohl Vorstandschefin Martina Merz die Sanierung forciert, wird der Stahlriese Staatshilfen brauchen. Und weitere Partner.
von Angela Hennersdorf, Christof Schürmann, Cordula Tutt und Silke Wettach

Stahl-Geschäft Thyssenkrupp: Willkommen in der Hölle

Premium
Nach Verkauf der Aufzugssparte soll sich Thyssenkrupp auf Stahl konzentrieren. Doch gegen Chinas Stahlbarone hat der Konzern kaum Chancen. Einen von ihnen hat er sogar selbst groß gemacht.
von Jörn Petring und Angela Hennersdorf

Stahlkonzern Salzgitter fordert Staatshilfe für klimafreundliche Stahlindustrie

Der Weg zur klimaneutralen Produktion in der Stahlindustrie ist technisch anspruchsvoll. Der Vorstandschef des Salzgitter-Konzerns fordert daher eine Anschub-Finanzierung.

Thyssen-Krupp, Voestalpine und Co. Kartellamt verhängt Bußgeld von 646 Millionen Euro gegen Stahlkonzerne

Mehrere Konzerne sollen sich laut der Behörde bei Preisen für Bleche angesprochen haben. Thyssen-Krupp hatte für den Fall bereits Rücklagen gebildet.

Panasonic, Apple, Salzgitter Die Anlagetipps der Woche

Premium
Panasonic ist eine Wette auf E-Mobilität und Wasserstoff, Apple ist noch längst nicht ausgereizt und bei Salzgitter gibt es das Stahlgeschäft gratis dazu. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Das Beuteschema der Finanzinvestoren Wer ist das nächste Übernahmeziel?

Besonders der deutsche Mittelstand dürfte im Visier von Firmenjägern bleiben. Wen Anleger auf dem Zettel haben sollten.
von Christof Schürmann

Es gibt kein Tabu mehr Thyssen steigt aus Dax ab, doch das ist nicht das größte Problem

Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp fliegt aus dem Dax. Es ist ein weiterer Abstieg für den Konzern. Doch Vorstandschef Guido Kerkhoff hat wichtigere Baustellen.
von Angela Hennersdorf
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns