WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Salzgitter AG

Die Salzgitter AG ist ein deutscher Stahlkonzern mit Sitz in der gleichnamigen Stadt. Weltweit hat das Unternehmen 150 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften zu denen auch Mannesmann gehört.

Mehr anzeigen

Stahl-Joint-Venture Thyssen und Tata müssen noch viele Hürden überwinden

Die EU-Wettbewerbshüter werden die Vereinbarung der Stahlkocher auseinandernehmen. Denkbar sind Auflagen wie die Verkäufe von Geschäftsteilen. Wird der Deal überhaupt zustande kommen?

Stahlproduzent Salzgitter-Chef fordert Schutz vor Trumps Stahl-Zöllen

Das vierte Jahr in Folge steigert Deutschlands zweitgrößter Stahlproduzent Salzgitter den Gewinn – doch der Ausblick bleibt verhalten.
von Kevin Knitterscheidt

Digitalisierung in der Stahlbranche Der Traum von der „mannlosen Fabrik“

Auf der Handelsblatt-Tagung „Zukunft Stahl“ diskutieren die Unternehmer die Branchentrends von morgen – und träumen von der „mannlosen Fabrik“.
von Kevin Knitterscheidt

Handelsblatt-Tagung „Zukunft Stahl“ Stahlbranche fordert EU-Maßnahmen gegen Strafzölle

Auf der Handelsblatt-Stahltagung wartet die Branche auf klare Ansagen aus den USA. Und hofft auf eine starke Antwort aus Europa.
von Kevin Knitterscheidt

US-Strafzölle „Das verstößt eindeutig gegen Regeln der WTO“

Die Androhung neuer US-Strafzölle bringt die Stahlbranche in Aufruhr. Dabei sind die Stahlkocher nur in geringem Umfang direkt betroffen. Sorgen bereiten der Branche die indirekten Folgen für Europas Stahlmarkt.
von Andreas Macho

Thyssenkrupp, Voestalpine, Toyota So reagieren Unternehmen auf die US-Stahlzölle

Mit Importzöllen will US-Präsident Donald Trump die heimische Industrie schützen. Internationale Konzerne reagieren mit demonstrativer Gelassenheit.

Blitzanalyse Salzgitter vervierfacht den Gewinn

Salzgitter hat das Jahr 2017 mit dem höchsten Vorsteuergewinn seit der Finanzkrise abgeschlossen. Die Bilanz in der Blitzanalyse.
von Martin Wocher

Mögliche Importbarrieren Europäischer Stahlbranche droht Streit mit den USA

Zum Schutz der US-Wirtschaft könnte die USA bald Importbeschränkungen in der Stahlbranche verhängen. Europa reagiert empört auf die Hinweise – und warnt vor Konsequenzen.

USA Strafzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen

Die US-Regierung kämpft weiter gegen mutmaßliche Billigimporte aus dem Ausland. Nun verhängte sie drastische Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen. Auch für deutsche Konzerne sind das keine gute Nachrichten.

Strafzölle befürchtet Stahlindustrie warnt USA vor Marktabschottung

Die deutsche Stahlindustrie ist besorgt über mögliche Strafzölle der US-Regierung zur Verteidigung der heimischen Schwerindustrie. Massive Handelsumlenkungseffekte und erhöhter Wettbewerbsdruck werden befürchtet.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns