WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Telekommunikation

Wie sich Telekommunikationsanbieter auf das veränderte Nutzerverhalten einstellen, welche Chancen neue Technologien bieten.

Mehr anzeigen

5G-Auktion Der irrwitzige Streit um einen Frequenzblock

Drillisch, Telefónica, Telekom und Vodafone sollten in der Osterpause ihre teuren Bietergefechte überdenken und die 5G-Auktion in der kommenden Woche so schnell wie möglich beenden.
Gastbeitrag von Martin Bichler

Deutsche Telekom Der Staat treibt den Preis für die 5G-Netze hoch

Telekom-Konzernchef Tim Höttges macht die Hauptversammlung zur Lehrstunde über superschnelle 5G-Mobilfunknetze. Warum Deutschland hier Österreich hinterher hinkt.
von Jürgen Berke

Onlinebanking Wie Bankkunden aus der TAN-Nummer herauskommen

Die alte TAN-Liste steht vor dem Aus. Bankkunden müssen sich an Apps, Fingerabdrücke oder TAN-Generatoren gewöhnen. Welche Vor- und Nachteile diese haben – und warum Sie Ihre TAN-Liste aus Papier nicht wegwerfen sollten.
von Mark Fehr

Frequenzversteigerung Drillisch geht mit hohem Druck in 5G-Auktionen

Die United-Internet-Tochter 1&1 Drillisch macht Druck bei den 5G-Auktionen der Bundesnetzagentur. Ein Großteil der bisherigen Gebote von insgesamt 314 Millionen Euro kamen von dem Netz-Neueinsteiger.

Bieterkampf kann Wochen dauern Was die 5G-Auktion so wichtig macht

Heute startet die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Das Thema ist vor allem für Deutschlands Industrie und damit für Arbeitsplätze entscheidend. Das Wichtigste im Überblick.

Eilanträge der Mobilfunk-Firmen abgelehnt 5G-Auktion kann starten

Mit dem Mobilfunk-Standard 5G sollen Zukunftsthemen wie das autonome Fahren oder vernetzte Fabriken vorangebracht werden. Nun nimmt das Thema Fahrt auf.

USA 5G: Samsung profitiert von Huawei-Bann

Nokia und Ericsson bekommen beim Bau von Mobilfunknetzen in den USA einen neuen Konkurrenten: Die großen Telekom-Konzerne vergeben beim Bau von superschnellen 5G-Mobilfunknetzen zunehmend Aufträge an Samsung.
von Jürgen Berke

5G Kein Anschluss

Premium
Anfang März startet die 5G-Technik in der Schweiz. Das ist sicher schön. Nur mangelt es bislang an den passenden Endgeräten – und am Geschäftsmodell.
von Thomas Kuhn

Mobile World Congress Der Mythos der zwei verlorenen Jahre

Gefährdet ein Verzicht auf Huawei den Aufbruch ins Gigabit-Zeitalter? Die Mobilfunkbetreiber in den USA beweisen das Gegenteil: Sie setzen nur Nokia, Ericsson und Samsung ein – und eroberten damit die Spitze.
von Jürgen Berke

Bezahlen mit iPhone Sparkassen überlegen Apple Pay einzuführen

Das iPhone als Geldbörse könnte künftig auch für Sparkassen-Kunden möglich sein. Bislang kooperiert der Bezahldienst Apple Pay in Deutschland vor allem mit Privatbanken. Das könnte sich ändern.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns