WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

The Wall Street Journal

The Wall Street Journal ist eine englischsprachige Tageszeitung, die in New York City herausgegeben wird. Die konservative, wirtschaftsliberale Zeitung ist derzeit die auflagenstärkste in den USA.

Mehr anzeigen

Neue Standorte Amazon baut neue Zentralen in New York City und Virginia

Statt eines neuen Standorts will Amazon einem Bericht zufolge gleich zwei neue Konzernzentralen in den USA bauen. Demnach fällt die Wahl auf den Big Apple und die Stadt Arlington nahe der US-Hauptstadt.

Medienbericht Saudi-Arabien prüft offenbar Auswirkung von Opec-Auflösung

In Saudi-Arabien prüft eine Expertenkommission des Landes derzeit laut einem Medienbericht, was passieren könnte, wenn das Förderkartell Opec aufgelöst wird.

Tausende neue Jobs Google plant Ausbau des Standorts New York

Der IT-Riese Google will seine Präsenz an seinem Standort New York City offenbar vergrößern und im Zuge dessen Tausende neue Jobs schaffen. Auch Konkurrent Amazon sitzt an konkreten Expansionsplänen.

Handel Amazon will offenbar zwei neue Konzernzentralen bauen

Mit der Suche nach einem zweiten Hauptquartier hat Amazon in Nordamerika Städte, Gemeinden und Bundesstaaten in Aufruhr versetzt. Nun rückt die Entscheidung näher - und statt eines neuen Standorts könnte es zwei geben.

Öl, Banken, Finanzen USA setzen harte Sanktionen gegen Iran in Kraft

Seit 6 Uhr unserer Zeit sind gegen Iran die bislang härtesten US-Wirtschaftssanktionen in Kraft. Sie sollen vor allem die Ölindustrie, den Banken- und Finanzsektor sowie die Transportbranche des Landes treffen.

Neuer Großaktionär US-Hedgefonds steigt bei Deutscher Bank ein

Die Deutsche Bank hat einen neuen Großaktionär. Der amerikanische Hedgefonds Hudson Executive nutzte den niedrigen Aktienkurs zum Einstieg bei Deutschlands größtem Geldhaus.

Daimler-Chef Zetsche schließt Kooperation mit Tesla nicht aus

2014 verkaufte Daimler seinen vierprozentigen Anteil an Tesla. Bereut habe der deutsche Autobauer das nicht, meint Daimler-Chef Zetsche und zeigt Interesse an einer möglichen Zusammenarbeit mit Tesla.

Milliardendeal IBM schnappt sich Red Hat

Das Computer-Urgestein IBM will sich mit seiner bisher größten Übernahme ein größeres Stück der IT-Ausgaben von Unternehmen sichern. IBM leistet sich den Linux-Spezialisten Red Hat für 34 Milliarden Dollar.

Neuer Ärger für Musk FBI ermittelt gegen Tesla wegen Falschangaben zu Model 3

Der Ärger reißt nicht ab. Hat die Firma von Tesla-Chef Musk falsche Angaben zur Produktion ihres Hoffnungsträgers Model 3 gemacht? Laut einem Medienbericht wurden dazu mehrere Tesla-Angestellte vom FBI verhört.

Wegen Abwerbeaktionen Ebay verklagt Amazon

Im E-Commerce ist der Wettbewerb hart - doch normalerweise im Bereich der Legalität. Nun erhebt Ebay heftige Vorwürfe und verklagt Amazon, das dem Konkurrenten angeblich mit verbotenen Mitteln Verkäufer abjagen wollte.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 46 vom 09.11.2018

Die Prognose der Börsen-Insider

Italienkrise, Handelskriege und Konjunkturängste erschüttern die Finanzmärkte. Welche Aktien Deutschlands Top-Anlageexperten trotzdem noch kaufen – und wovon sie abraten.

Folgen Sie uns