WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Universität Erlangen-Nürnberg

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, kurz FAU oder FAU Erlangen-Nürnberg, ist eine der größten Universitäten Bayerns. Die 1742 gegründete staatliche Hochschule gliedert sich in fünf Fakultäten und hat rund 40.000 Studierende.

Mehr anzeigen

Mittleres Management Die Sandwich-Position ist noch verhasster als gedacht

Wer im mittleren Management arbeitet, ist Sündenbock für Vorgesetzte und Hassfigur für Mitarbeiter. Dabei entscheidet sich gerade an dieser Position, wie innovativ und erfolgreich ein Unternehmen ist.
von Jan Guldner

Familienunternehmen Wo Frauenförderung besser gelingt als in Dax-Konzernen

Premium
Der Aufstieg von Frauen ins Top-Management geht kaum voran. Außer in Familienunternehmen. Die zeigen, wie echte Chancengleichheit funktioniert – auch wenn der Anlass oft nicht ganz freiwillig ist.
von Katja Michel

Bewerber vom Amt So lässt sich das Stigma Arbeitslosigkeit überwinden

Premium
Wer ungewollt seinen Job verliert, den kostet das nicht nur viel Selbstbewusstsein – er wird auch anders wahrgenommen: Als faul oder unselbstständig. So gelingt der Perspektivwechsel.
von Jenny Niederstadt

Uni-Ranking 2019 Alle Ergebnisse im Überblick

Premium
Welche Hochschulen haben bei Personalern das größte Renommee? Eine exklusive Untersuchung zeigt, wie Deutschlands Unis und Fachhochschulen in Fächern wie BWL, VWL, Informatik, Maschinenbau und Informatik abschneiden.
von Jan Guldner

BWL Diese Unis sind in der Forschung besonders stark

Premium
Wer sind in der Betriebswirtschaftslehre die forschungsstärksten Universitäten? Ein exklusives Ranking zeigt die stärksten Hochschulen im deutschsprachigen Raum.
von Bert Losse

Statistisches Bundesamt Millionen Deutsche leben von Niedriglöhnen

Am deutschen Arbeitsmarkt ist nicht alles Gold, was glänzt. Bei der Frage nach der Qualität der Arbeit kommen viele soziale Faktoren ins Spiel. Sorgen macht vor allem der große Niedriglohnsektor.

Zeitumstellung abschaffen Ewige Sommerzeit macht uns dicker und dümmer

Die Zeitumstellung abschaffen wollen viele. Auch Wissenschaftler halten das Hin und Her für Unsinn. Doch sie warnen zugleich: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig dauerhaft, könne das schlimme Auswirkungen haben.

Künstliche Intelligenz Sind Sie bereit für KI?

Premium
Künstliche Intelligenz gilt als die wichtigste Technologie der Zukunft. Aber nur wenige deutsche Unternehmen setzen sie schon ein. Wo anfangen mit den Algorithmen? Eine Anleitung.
von Stefan Hajek, Michael Kroker und Andreas Menn

Nach Hassrede-Debatte Facebook gründet einen Ethikrat

Exklusiv
Facebook lässt sich in Deutschland ab sofort von einer Gruppe von Wissenschaftlern und Digitalexperten in ethischen Fragen beraten.
von Marc Etzold

Hausbau Drei von vier Bauherren verrechnen sich

Oft ist das Eigenheim die teuerste Anschaffung des Lebens. Und gerade dabei läuft die Kalkulation oft aus dem Ruder. Der größte Teil der Bauvorhaben wird teurer und dauert länger, hat nun eine Befragung ergeben.
von Andreas Toller
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns