WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Universität Erlangen-Nürnberg

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, kurz FAU oder FAU Erlangen-Nürnberg, ist eine der größten Universitäten Bayerns. Die 1742 gegründete staatliche Hochschule gliedert sich in fünf Fakultäten und hat rund 40.000 Studierende.

Mehr anzeigen

BWL Diese Unis sind in der Forschung besonders stark

Premium
Wer sind in der Betriebswirtschaftslehre die forschungsstärksten Universitäten? Ein exklusives Ranking zeigt die stärksten Hochschulen im deutschsprachigen Raum.
von Bert Losse

Statistisches Bundesamt Millionen Deutsche leben von Niedriglöhnen

Am deutschen Arbeitsmarkt ist nicht alles Gold, was glänzt. Bei der Frage nach der Qualität der Arbeit kommen viele soziale Faktoren ins Spiel. Sorgen macht vor allem der große Niedriglohnsektor.

Zeitumstellung abschaffen Ewige Sommerzeit macht uns dicker und dümmer

Die Zeitumstellung abschaffen wollen viele. Auch Wissenschaftler halten das Hin und Her für Unsinn. Doch sie warnen zugleich: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig dauerhaft, könne das schlimme Auswirkungen haben.

Künstliche Intelligenz Sind Sie bereit für KI?

Premium
Künstliche Intelligenz gilt als die wichtigste Technologie der Zukunft. Aber nur wenige deutsche Unternehmen setzen sie schon ein. Wo anfangen mit den Algorithmen? Eine Anleitung.
von Stefan Hajek, Michael Kroker und Andreas Menn

Nach Hassrede-Debatte Facebook gründet einen Ethikrat

Exklusiv
Facebook lässt sich in Deutschland ab sofort von einer Gruppe von Wissenschaftlern und Digitalexperten in ethischen Fragen beraten.
von Marc Etzold

Hausbau Drei von vier Bauherren verrechnen sich

Oft ist das Eigenheim die teuerste Anschaffung des Lebens. Und gerade dabei läuft die Kalkulation oft aus dem Ruder. Der größte Teil der Bauvorhaben wird teurer und dauert länger, hat nun eine Befragung ergeben.
von Andreas Toller

Elektroauto Der deutsche Tesla

Premium
Das E-Auto haben die Deutschen erfunden. Das erste Elektroauto, der Lohner-Porsche, ist 117 Jahre alt. Trotz weiterer Versuche scheiterten die Autobauer daran, daraus ein Geschäft zu machen. Protokoll einer Hassliebe.
von Jacqueline Goebel und Martin Seiwert

Delivery Hero Lieferdienste zieht es an die Börse

Wer keine Zeit oder Lust zum Kochen hat, bestellt sein Essen gerne online. Start-ups haben daraus ein Milliardengeschäft gemacht. Doch das Liefergeschäft ist hart - für Firmen und Fahrer.

Manager unter Druck Teamleiter - kein Job für schwache Gemüter

Mittelmanager können es niemandem recht machen. Ihre Chefs befehlen, die Mitarbeiter lassen ihren Frust an den Sandwich-Chefs ab. Dieser Stress macht manche krank.
von Jan Guldner

Ethiksiegel für die Wissenschaft Garantiert drogenfreie Forschung

Ökonomen müssen immer häufiger nachweisen, dass ihre Studien auf moralisch einwandfreie Weise zustande kamen. Topjournals verlangen ein Ethiksiegel. Das stellt deutsche Ökonomen vor Probleme.
von Bert Losse
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns