WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Vapiano

Vapiano ist ein deutsches Unternehmen der Systemgastronomie, welches 2002 in Hamburg gegründet wurde. Mittlerweile bietet Vapiano seine Speisen nach italienischer Art in mehr als 33 Ländern weltweit an.

Mehr anzeigen

Werner knallhart Motel One: Wie lange zieht der Clever-Lifestyle noch?

Vapiano, H&M, Coffee to go: Wenn die Geschäftsidee aus Kundensicht plötzlich uncool wird, geht es bergab. Die deutsche Hotelkette Motel One aber hat einen Lauf. Oder kippt da was?
Kolumne von Marcus Werner

Angeschlagene Kette Vapiano schreibt tiefrote Zahlen

Vapiano schreibt auch im dritten Quartal hohe Verluste. Dennoch sieht die Restaurant-Kette auch kleine Fortschritte: Die abgespeckte Menükarte und bessere Arbeitsabläufe senken Aufwand und Wartezeiten.

Restaurant-Kette The Ash Dieser Mann will Maredo und Blockhouse angreifen

Premium
Kent Hahne war einst jüngster Filialbetreiber bei McDonalds, dann Vapiano-Manager. Nun will der Systemgastronom ein Steakhouse groß machen. Ausgerechnet.
von Jacqueline Goebel

Steakhaus-Kette Was Maredo falsch und Block House richtig macht

Premium
Die Steakhauskette Maredo versucht, ihr biederes Image loszuwerden. Es dürfte ihre letzte Chance sein. Konkurrent Block House profitiert derweil vom Gastronomieboom – weil er einiges besser macht.
von Jacqueline Goebel und Volker ter Haseborg

Verbraucher-Ranking Welchen Unternehmen die Deutschen am meisten vertrauen

Premium
Das Vertrauen in Marken hängt auch vom Zeitgeist ab. Viele Unternehmen versuchen, mit transparenten und nachhaltigen Produkten zu punkten. Doch nicht jeder Imagewandel kommt beim Kunden an.
von Claudia Tödtmann

Hohe Schulden, wenig Cashflow Vapiano hat fast kein Eigenkapital mehr

Hohe Verluste haben den Einsatz der Anleger nahezu aufgezehrt, die Schulden wachsen weiter: Die Halbjahresbilanz zeigt, wie schlimm es um Vapiano steht – und warum die Aktie trotzdem steigt.
von Georg Buschmann

Restaurantkette Vapiano mit hohem Verlust und noch mehr Schulden

Erneut schreibt Vapiano rote Zahlen: Im ersten Halbjahr hat die Restaurantkette ihren Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdoppelt. Auch der Schuldenberg wächst weiter.

Restaurantkette Vapiano schreibt rote Zahlen und macht noch mehr Schulden

Der Verlust der Restaurantkette ist im ersten Halbjahr auf 34 Millionen Euro gestiegen. Die Vapiano-Chefin sieht Verbesserungsbedarf bei der „Gästeloyalität“.

Börsenwoche 223 – Update „Bei Bilfinger gibt’s gutes Mittagessen“

Premium
Matthias Gaebler stellt seit Jahrzehnten auf Aktionärstreffen kritische Fragen. Hier erklärt er, welches ihm in Erinnerung blieb und warum er sich nicht als räuberischen Aktionär sieht.
Interview von Georg Buschmann

Börsenwoche 222 - Update Vapiano-Aktie: Mehr als ein Strohfeuer?

Premium
Geplatzter US-Verkauf, Chefwechsel, Hauptversammlung: Nach turbulenten Tagen zieht der Aktienkurs wieder an. Doch es bleibt fraglich, wie nachhaltig der Aufschwung ist.
von Georg Buschmann
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns