WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Volkswagen

Der Wolfsburger VW-Konzern zählt zu den größten Automobilherstellern weltweit. Zwölf selbstständige Marken aus sieben europäischen Ländern stehen unter der Volkswagen AG. Erhalten Sie hier aktuelle News und Meldungen zum Automobil-Konzern.

Mehr anzeigen

Zukunft im Tank So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Alle reden über die E-Mobilität. Doch auch herkömmlicher Sprit hat noch große Öko-Reserven. Forscher entwickeln klimaschonendere Lösungen für Autos, Schiffe, Flugzeuge.

Autoindustrie Chinesischer Batterie-Hersteller bestätigt Gespräche mit Volkswagen

VW und der chinesische Batteriehersteller Guoxuan verhandeln derzeit über eine strategische Zusammenarbeit. Die mögliche Kooperation soll Technologie, Produkte und Kapital umfassen.

Integration VW-Vorstand Witter fordert hohes Engagement bei Integration von Flüchtlingen

Rückläufige Flüchtlingszahlen seien kein Grund für weniger Integrationsinitiativen, warnt VW-Finanzchef Frank Witter. Auch seine Branche sei hier in der Verantwortung.

BCG-Experte Kommunen werden Mobilitätsangebote in Europa dominieren

Branchenplayer werden die Mobilität in den USA prägen, meinen Experten von BCG. In Europa halten die Kommunen die Zügel hingegen selbst in der Hand.

E-Autos Die Elektro-Schnäppchen kommen

Die Autohersteller haben ihre CO2-Emissionen nicht im Griff. Milliardenstrafen der EU können sie nun noch vermeiden, wenn sie E-Autos zum Schleuderpreis in den Markt drücken. Für Käufer dürften rosige Zeiten anbrechen.
von Martin Seiwert

Riedls Dax-Radar Der Erfolg von Tesla wird zum Motor für die Börse

Geopolitische Entspannung und die Hoffnung auf wirtschaftliche Stabilisierung treiben die Kurse. Schub bekommt der Dax dabei von technologischen Umwälzungen – um neue Energien, neue Mobilität und neue Bezahlsysteme.
von Anton Riedl

Dieselskandal So profitieren Aktionäre von den Klagen gegen deutsche Autokonzerne

Premium
Noch immer reichen Investoren wegen des Abgasskandals neue Klagen ein. Worum es dabei geht, was im Streit für Anleger auf dem Spiel steht und wer jetzt noch klagen oder von den Verfahren profitieren kann.
von Georg Buschmann

Dieselskandal Richter sieht bei Winterkorn-Anklage angeblich viele Punkte kritisch

Ob es zu einem Prozess gegen den früheren VW-Chef kommt, soll laut einem Bericht zunehmend fraglich sein: Der Richter sei bei einzelnen Vorwürfen skeptisch.

Wegen fehlerhafter Airbags BMW ruft in den USA über 300.000 Autos zurück

Defekte Airbags von Takata bereiten den Autobauern seit Jahren Probleme. Auch die Ersatz-Systeme sorgen nun für Rückrufe – nicht nur bei BMW.

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht „Wir waren zu gutgläubig“

Premium
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) fordert härtere Strafen für unehrliche Unternehmen, eine Frauenquote für Vorstände, mehr Schutz für Reisende – und rät den Soli-Klägern, sich das Geld lieber zu sparen.
Interview von Sven Böll und Christian Ramthun
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns