WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Volvo

Der schwedische Automobilhersteller Volvo gehört zur chinesischen Geely Holding. Die Konzernzentrale befindet sich in Göteborg, Schweden.

Mehr anzeigen

Schweden fahren voran Volvos Tempolimit ist nur scheinbar radikal

In Deutschland kommt die hitzige Diskussion über ein Tempolimit nicht vom Fleck. Volvo führt es in seinen Autos einfach ein. Der Schritt mutet revolutionär an – dabei ist er Teil einer kalkulierten Zukunftsstrategie.
von Stefan Reccius

Autobauer in der Krise Daimler ringt mit sich und der Effizienz – und hofft auf China

Premium
Die Skepsis war groß, aber Daimler hat seinen Frieden mit Ankeraktionär Geely gemacht. Denn Vorstandschef Källenius braucht den Rückhalt der Chinesen für seine groß angekündigte Effizienzoffensive.
von Annina Reimann und Jörn Petring

Traton VW-Trucksparte warnt vor Einbruch des Lkw-Markts in Europa

Trotz gut laufender Geschäfte blickt Traton pessimistisch auf das Jahr 2020. Die VW-Tochter rechnet mit Turbulenzen und fährt bereits die Produktion zurück.

Milliardengeschäft Geodaten Das Geld liegt auf der Straße

Premium
Autos produzieren Unmengen an Geodaten. Die Industrie sitzt damit an der Quelle eines absehbaren Milliardengeschäfts – doch Google ist der Branche um Jahre voraus. Nun erst wehren sich die Autobauer. Zu spät?
von Stefan Hajek

Schadenersatzprozess Münchner Gericht hält Sammelklage gegen Lkw-Kartell für zulässig

3200 Spediteure haben Forderungen in Höhe von mehr als 800 Millionen Euro. Verklagt werden die Hersteller Daimler, MAN, Volvo, DAF und Iveco.

Superyachten der Autohersteller Mit Lexus, AMG und Porsche auf hoher See

Immer mehr Autohersteller entwickeln Luxusyachten. AMG und Porsche sind schon länger auf hoher See unterwegs. Neu dabei: Lexus. Ist es nur eine neue Marketingidee oder ein tatsächliches Geschäftsfeld?
von Fabian Hoberg

Batterie-Riese CATL prescht mit Zellfabrik in Deutschland vor

Die deutsche Autoindustrie tut sich schwer mit dem Einstieg in die Batteriezellenproduktion, die asiatischen Anbieter dominieren. Jetzt wollen Chinesen in Thüringen Zellen für E-Autos wirtschaftlich fertigen lassen.

Lkw-Hersteller Volvo AB verzeichnet herben Auftragseinbruch

Volvo AB hat im dritten Quartal einen deutlichen Auftragseinbruch verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Bestellungen um knapp die Hälfte zurück.

Studie zur Zukunft der Nutzfahrzeuge Auch Lkw fahren bald elektrisch und autonom

Laut einer aktuellen Studie könnte im Jahr 2030 jeder dritte neue Lkw ohne Verbrennungsmotor fahren, etwa jeder zehnte autonom. Was der Wandel für die Branche bedeutet.
von Stephan Knieps

Autobauer Volvo will sein E-Auto-Angebot vergrößern

Der schwedisch-chinesische Autobauer will bis zur Mitte des kommenden Jahrzehnts rund die Hälfte seiner Autos als reine Elektromodelle verkaufen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 08.11.2019

Die Karrieren der letzten DDR-Genies

Die Akademie der Wissenschaften war die sozialistische Eliteschmiede. Doch die Absolventen von 1989 mussten sich plötzlich im Kapitalismus behaupten. Einigen gelang das erstaunlich gut.

Folgen Sie uns