WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Geely

Geely Holding ist ein chinesischer Automobil- und Motorradhersteller mit Sitz in Hangzhou. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und hat rund 80.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Schutz deutscher Firmen Altmaier will höhere Hürden für ausländische Beteiligungen

In der Bundesregierung läuft nach Angaben von Wirtschaftsminister Peter Altmaier nun eine konkrete Abstimmung dazu, wie sich die Regeln für Auslandsbeteiligungen an deutschen Firmen verschärfen lassen.

Liberal, aber nicht naiv Warum der harte Kurs gegen chinesische Investoren sinnvoll ist

Chinesische Investoren greifen immer häufiger nach deutschen Unternehmen. Nun macht die Bundesregierung klar, dass die Zeit des Zuschauens vorbei ist – und schiebt gleich mehreren Vorhaben einen Riegel vor. Gut so!
Kommentar von Max Haerder

Absatzplus Volvo erfolgreich in den USA

Unter chinesischer Flagge fährt Volvo weiter Erfolge ein. Die Geely-Tochter konnte den Absatz und Gewinn weltweit deutlich steigern.

Schon 15 Milliarden Dollar dieses Jahr Chinesische Einkaufstour in Deutschland geht weiter

Vor allem Deutschland ist für chinesische Investoren auf der Suche nach High-Tech- und Industriefirmen ein beliebtes Jagdgebiet. Zuletzt gab es zwar Widerstand, aber dieser Wind könnte sich nun wieder drehen.

Firmenübernahmen Wegen Spannungen mit den USA – China geht in Europa auf Einkaufstour

China greift immer öfter nach Unternehmen in Europa. Die chinesischen Investoren haben es dabei besonders auf deutsche Hightech- und Industriefirmen abgesehen.

Autobauer Chinesischer Volvo-Eigentümer Geely macht mehr Gewinn

Der Nettogewinn des chinesischen Autobauers legt im ersten Halbjahr wohl deutlich zu. Noch liegen nur vorläufige Zahlen vor.

Rendite-Ranking Wirecard ist die beste deutsche Aktie

Nur vier deutsche Aktien zählen zu den besten ihrer Branche weltweit. Das zeigt ein Ranking der Boston Consulting Group, das die WirtschaftsWoche exklusiv veröffentlicht. Die Spitzenaktien und ob der Einstieg noch lohnt.
von Sebastian Kirsch

Daimler „Eine Personaldiskussion über Zetsche ist verfrüht“

Daimler-Großaktionäre wie Deka, Union Investment oder Flossbach von Storch halten trotz der Gewinnwarnung und des massenhaften Rückrufs von Mercedes-Fahrzeugen noch an Vorstandschef Zetsche fest. Das könnte sich ändern.
von Annina Reimann

Ceinex So werden chinesische Firmen an der Frankfurter Börse unterstützt

Ein Joint Venture unterstützt chinesische Firmen, die ihre Aktien in Frankfurt listen wollen. Der Konzern Haier will so eine Milliarde einsammeln.

Ministerium Geely-Einstieg bei Daimler wurde zu spät gemeldet

Einen Tag zu spät: Laut Bundesfinanzministerium wurde der Einstieg des chinesischen Milliardärs Li Shufu bei Daimler nicht rechtzeitig bei der BaFin gemeldet.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns