WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Geely

Geely Holding ist ein chinesischer Automobil- und Motorradhersteller mit Sitz in Hangzhou. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und hat rund 80.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Deutsche Autohersteller Chinas Automarkt wird zur Sackgasse

Premium
Chinas Automarkt, für deutsche Hersteller der wichtigste der Welt, wächst nur noch bei Premium- und E-Autos. Vor allem Massenhersteller Volkswagen hat Probleme. Warum die goldenen Zeiten wohl für immer vorbei sind.
von Matthias Kamp und Jörn Petring

Automarkt Daimler rechnet weiter mit starkem Wachstum in China

Der Automarkt in China schrumpft. Daimler hat trotzdem Grund zur Zuversicht: Die Premiumsparte von Mercedes wächst entgegen dem Trend.

Handelsstreit Altkanzler Schröder rügt US-Handelspolitik und fordert Annäherung an China

Gerhard Schröder kritisiert die US-Handelspolitik. Deutschland solle sich nun China zuwenden und sich nicht gegen Investitionen aus dem Land abschotten.

Hohe Investitionen Volvo verbucht Gewinneinbruch

Der schwedische Autohersteller Volvo macht deutlich weniger Gewinn. Hohe Zölle und die Umstellung auf neue Modelle belasten die Bilanz.

BASF, Intel, Volvo Cars Die Quartalszahlen des Tages

Das Geschäft mit Basischemikalien macht BASF im dritten Quartal zu schaffen. Bei vielen US-Unternehmen läuft es dagegen rund: Intel, Amazon und Alphabet können deutlich mehr verdienen.

Gemeinschaftsunternehmen Daimler und Geely gründen Luxus-Fahrtenvermittler in China

Daimler will mit dem chinesischen Autobauer Geely in der Volksrepublik einen Fahrtenvermittler starten, für den die Mercedes-Modelle S-Klasse, E-Klasse und der Transporter der V-Klasse eingesetzt werden sollen.

Luxus-Mitfahrdienst Daimler und Geely kooperieren in China

Daimler will in China Mitfahrgelegenheiten in Luxusautos anbieten. Ein Zusammenschluss mit dem asiatischen Großaktionär Geely soll dies ermöglichen.

Aufspaltung oder Turnaround Investieren in Aktien vom Typ Thyssenkrupp

Premium
Der Angriff aktivistischer Investoren auf Thyssenkrupp war nur der Anfang. Was Konzernmanager fürchten, beflügelt die Spekulationsfantasie der Anleger. In welchen Aktien Aufspaltungs- und Turnaround-Potenzial steckt.
von Christof Schürmann

Wegen Handelskonflikt Volvo legt Börsenpläne auf Eis

Der schwedische Autokonzern Volvo hat seine Börsenpläne laut einem Medienbericht verschoben. Der chinesische Volvo-Eigentümer Geely fürchtet negative Auswirkungen des schwelenden Handelskonflikts.

Autohersteller Volvo vertagt offenbar Börsenpläne wegen des Handelsstreits

Volvo-Eigentümer Geely befürchtet laut einem Bericht negative Folgen des Handelskonflikts für den Autohersteller – und bremst deshalb die Börsenpläne.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns