WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Geely

Geely Holding ist ein chinesischer Automobil- und Motorradhersteller mit Sitz in Hangzhou. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und hat rund 80.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Fahrdienst Daimler und Geely starten Limousinen-Service in China

Der Limousinen-Fahrdienst ist das erste Gemeinschaftsprojekt des Autobauers und des Großaktionärs. Das Projekt startet zunächst nur in einer Stadt.

Chinesischer Partner BAIC zur Erhöhung seines Daimler-Anteils bereit

Der chinesische Partner des deutschen Autobauers sei daran interessiert, seinen Anteil aufzustocken. Die Anleger reagieren positiv, die Aktie notierte leicht im Plu

Autobauer in der Krise Daimler ringt mit sich und der Effizienz – und hofft auf China

Premium
Die Skepsis war groß, aber Daimler hat seinen Frieden mit Ankeraktionär Geely gemacht. Denn Vorstandschef Källenius braucht den Rückhalt der Chinesen für seine groß angekündigte Effizienzoffensive.
von Annina Reimann und Jörn Petring

Lkw-Hersteller Volvo AB verzeichnet herben Auftragseinbruch

Volvo AB hat im dritten Quartal einen deutlichen Auftragseinbruch verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Bestellungen um knapp die Hälfte zurück.

Autobauer Volvo will sein E-Auto-Angebot vergrößern

Der schwedisch-chinesische Autobauer will bis zur Mitte des kommenden Jahrzehnts rund die Hälfte seiner Autos als reine Elektromodelle verkaufen.

Autobauer Volvo spart bei Entwicklung von Verbrennungsmotoren

Der Autobauer rechnet mit einem sinkenden Bedarf konventioneller Antriebe. Daher legt Volvo die Entwicklung nun mit der Mutter Geely zusammen.

Daimler-Beteiligung Geely steigt bei Flugtaxi-Unternehmen Volocopter ein

Schon früh konnte Volocopter Daimler von einer Investition in das Start-up überzeugen. Das hat offenbar auch bei Daimlers Anteilseigner Geely funktioniert: Die Chinesen steigen ebenfalls bei Volocopter ein.

Chinesischer Autobauer Geely investiert in deutsches Flugtaxi-Start-up Volocopter

Das deutsche Unternehmen hat in einer Finanzierungsrunde 50 Millionen Euro eingenommen. Unter den Investoren ist auch der chinesische Autobauer Geely.

Elektromobilität Nachfrage nach E-Autos geht in China zurück

Erstmals seit zwei Jahren sind in der Volksrepublik im Juli weniger E-Fahrzeuge neuregistriert worden. Grund ist der Wegfall staatlicher Subventionen.

Wirtschaft von oben Die Wirtschaft vom All aus betrachtet

Die neue Reihe „Wirtschaft von oben“ zeigt beeindruckende Satellitenbilder von Wirtschaftsphänomenen weltweit. Sehen Sie selbst, wie Bolivien seine Lithium-Produktion hochfährt und Chinas Autoindustrie weiter wächst.
von Selin Bogazliyan
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns