WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Warsteiner

Die Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG ist eine deutsche Großbrauerei, die seit über 260 Jahren durch die Familie Cramer geleitet wird. Das Familienunternehmen mit Sitz in Warstein, Nordrheinwestfalen produziert Bier für den Binnen- und Exportmarkt.

Mehr anzeigen

Bierpreise Ein Euro mehr pro Kasten – warum die Brauer jetzt die Preise erhöhen

Radeberger, Veltins, Krombacher, Bitburger: Die größten deutschen Biermarken erhöhen die Preise. Die Pandemie ist ein Grund dafür. Nur Warsteiner lässt eine Entscheidung offen.
von Mario Brück

Brau-Gruppe Ex-Warsteiner-Chef verlässt die Brauerei

Christian Gieselmann verlässt die Brauerei aus dem Sauerland. Auf den ehemaligen Berater soll nun ein erfahrener Branchenkenner folgen.
von Mario Brück

Warsteiner-Chef Helmut Hörz „Das wird ein Marathonlauf“

Früher war Warsteiner die größte Biermarke Deutschlands, dann folgte der Abstieg. Inhaberin Catharina Cramer hat nun den Sanierungsexperten Helmut Hörz ins Unternehmen geholt. Der will die Brauerei neu ausrichten.
von Mario Brück

Dauerhafter Unternehmenserfolg „Müssen leider Leute einstellen, die Formulare ausfüllen“

Langfristig erfolgreich als Unternehmen, wie geht das? Die Warsteiner-Chefin, der Henkel-CEO und der Stihl-Boss sprechen über ihre Erfolgsrezepte, die Vorteile von Familienunternehmen und den Standort Deutschland.

95 Jahre WiWo So entsteht nachhaltiger Erfolg – das Video zum Live-Event

Die WiWo wird 95! Wir haben das zum Anlass genommen, um auf Unternehmen mit einer langen Erfolgshistorie zu blicken und mit promintenten Vertretern aus Politik und Wirtschaft zu diskutieren.

Bierkartell Carlsberg muss nachsitzen

Die Deutschland-Tochter des dänischen Brauriesen Carlsberg steht wegen Teilnahme am Bierkartell erneut vor dem Oberlandesgericht, der Fall muss neu verhandelt werden. Es geht um ein Bußgeld von 62 Millionen Euro.
von Mario Brück

7,5 Milliarden Liter Deutschland ist größter Bierproduzent der EU

Knapp jedes vierte in Europa gebraute Bier kommt aus Deutschland, wie neue Zahlen zeigen. Doch als Exporteure sind zwei andere Länder Vorreiter.

Brauereien mit Problemen Bier in Deutschland weniger gefragt – Lockdown drückte Absatz

In der ersten Jahreshälfte ist der Bierkonsum in Deutschland deutlich abgesunken. Grund dafür ist die Coronakrise. Vor allem geschlossene Bars, Kneipen und Hotels ließen den Konsum einbrechen.

Brauereien Weltweite Bierproduktion sinkt weit weniger stark als befürchtet

Die Bierbrauer hatten wegen der Coronakrise und den verbundenen Einschränkungen mit heftigen Einbrüchen gerechnet. Ganz so schlimm kam es aber doch nicht, heißt es in einem neuen Bericht. Und es gebe ordentlich...

Ranking für Verbraucher Unternehmen mit dem besten Service: Hier ist der Kunde noch König

In der Coronakrise steigen der Beratungsbedarf und der Anspruch an den Kundenservice. Ein exklusives Ranking zeigt, welche Unternehmen hier besonders überzeugen.
von Dennis Schwarz
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns