WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Xing

Die Xing SE mit Sitz in Hamburg ist der Betreiber des sozialen Netzwerks Xing. Mit 13 Millionen Mitgliedern ist die Onlineplattform ein führendes Netzwerk für berufliche Kontakte.

Mehr anzeigen

Arbeiten nach Corona So klappt Netzwerken aus dem Homeoffice

Netzwerken funktioniert auch ohne Meetings. Im Homeoffice kommen Anfänger unter Umständen sogar leichter voran – wenn sie die zentrale Erfolgsbedingung akzeptieren: Netzwerken ist ein Geben und Nehmen.
von Nina Jerzy

Vestas Wind, DSM, Ubisoft Die Anlagetipps der Woche

Premium
Vestas darf auf eine Aufholjagd hoffen, DSM trotzt der Konjunktur und Spieleproduzent Ubisoft legt kräftig zu: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Ist der Ruf erst ruiniert ... Lieber eine Lücke im Lebenslauf als Wirecard

Frühere Mitarbeiter von Wirecard erleben es gerade am eigenen Leib: Eine Skandalfirma im Lebenslauf ist Gift für die Karriere. Arbeitnehmer müssen lernen, wie sie ihr Image pflegen können.
von Jan Guldner und Melanie Bergermann

Augen auf bei der Namenswahl Abra Kadaver

Premium
Die richtige Namenswahl bringt Start-ups Bekanntheit bei Kunden und Investoren und damit mehr Geld. Aber sie geht erstaunlich oft daneben. Dabei gibt es inzwischen ein paar gut belegte goldene Regeln.
von Jan Guldner

Große Übersicht Ranking: Das sind die besten Familienunternehmen

Premium
Aldi und BMW kennt jeder. Aber die meisten Familienunternehmen sind anders. Eine neue Studie kürt die 50 sichtbarsten, innovativsten und beliebtesten Firmen mit einem Umsatz von 250 Millionen bis eine Milliarde Euro.
von Jannik Deters

Coronakrise Chinas Außenhandel um 9,3 Prozent eingebrochen

Der Konjunkturabschwung trifft die größte Handelsnation hart. Chinas Exporte fallen zwar langsamer als erwartet, aber die Importe sacken stark ab.

Weiterbildung Für wen sich ein Fernstudium lohnt

Immer mehr Menschen interessieren sich für ein Fernstudium. Doch wer wissen will, ob sich die Weiterbildung auf Distanz auszahlt, sollte nicht nur den dortigen Lehrplan kennen.
von Nina Jerzy

Fachhochschulen „Erfolgreiche Alumni sind gut fürs Image“

Universitäten pflegen riesige Ehemaligen-Netzwerke. Wie sieht es bei Fachhochschulen aus? Die Koordinatorin für die Alumniarbeit der FH Pforzheim erklärt, warum auch ein kleines Netzwerk fein für die Karriere sein kann.
Interview von Nora Schareika

Erfahrungsbericht #20 „Ich wurde als Krisenprofiteur und Abzocker beschimpft“

Henrik Roth war einer der ersten Unternehmer, der seine Produktion wegen Corona auf die Herstellung von Atemmasken umstellte. Wie es Roth seitdem ergangen ist, schildert der „Held des Mittelstands“ in einem Tagebuch.
von Mario Brück

Erfahrungsbericht #17 „Irgendwie fährt das Leben immer mit uns Achterbahn“

Die Kaufentscheidung für ein Auto hängt zu 70 Prozent vom Probefahren ab, sagt der Oldenburger BWM-Autohändler Tammo Kayser, ein „Held des Mittelstands“. Wie bleibt er optimistisch, wenn seine Autohäuser nun zu bleiben?
von Annina Reimann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 32 vom 31.07.2020

Der unmögliche Geschäftsfreund

Auf dem Weg zur Supermacht sucht China die Konfrontation mit dem Westen. Deutsche Firmen drohen zwischen die Fronten zu geraten.

Folgen Sie uns