WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Xing

Die Xing SE mit Sitz in Hamburg ist der Betreiber des sozialen Netzwerks Xing. Mit 13 Millionen Mitgliedern ist die Onlineplattform ein führendes Netzwerk für berufliche Kontakte.

Mehr anzeigen

Arbeitszeugnis „Zeugnisse sind wertlos“

Obwohl Arbeitszeugnisse wenig aussagen, gehören die verklausulierten Schriftstücke zu fast jedem Bewerbungsprozess. Dabei gibt es längst bessere Alternativen.
von Dominik Reintjes

Netzwerke Die Macht der Alumninetzwerke

Um begehrte Talente zu gewinnen, ist Firmen inzwischen fast jedes Mittel recht. Zu drängend ist der Fachkräftemangel. Alumninetzwerke allerdings lassen viele noch außer Acht. Dabei zahlen die sich mehrfach aus.
von Dominik Reintjes

Start-up der Woche: ImageBiopsy Lab „Unsere Software analysiert Röntgenbilder“

ImageBiopsy Lab hat eine künstliche Intelligenz entwickelt, die auf Röntgenbildern erkennt, welche Beschwerden ein Patient hat. Würde Xing-Gründer Lars Hinrichs investieren?
von Dominik Reintjes

Paul-Bernhard Kallen Nach mehr als zehn Jahren: Wechsel an der Spitze bei Burda

Verleger Hubert Burda übergab 2010 die operative Leitung des Medienunternehmens an Paul-Bernhard Kallen. Jetzt zieht sich der 64-Jährige von der Vorstandsspitze zurück, behält aber eine wichtige Funktion.

Fitnesstracker und Stress-Coaching Mit diesen Tipps bleiben Sie auch im Homeoffice gesund

Resilienz-Training statt Fitnessstudio: Online-Kurse sollen Beschäftigten im Homeoffice helfen, mit Stress und neuen Herausforderungen fertig zu werden. Worauf es dabei ankommt.
von Nina Jerzy

Maschine vs. Mensch Wie Recruiter gefälschte Lebensläufe aufdecken

Annalena Baerbock ist nicht die Einzige, die bei ihrem Lebenslauf getrickst hat. Allein das Karrierenetzwerk LinkedIn löscht Millionen falscher Lebensläufe pro Jahr. Wer allzu dreist lügt, riskiert Schadensersatz.
von Nina Jerzy

100 Jahre kommunistische Partei in China „Jeder versucht, sich wegzuducken“

Anfang Juli feierte Chinas kommunistische Partei 100. Geburtstag, doch nicht jeder war in Feierstimmung. Bei privaten Unternehmen, vor allem Tech-Riesen, macht sich Unruhe breit. Die Führung will immer mehr Kontrolle.
von Jörn Petring

WiWo Coach Wie sammele ich passende Referenzen für den Karrierestart?

Den ersten, zu einem selbst passenden Job zu finden, ist herausfordernd. Eine Leserin fragt sich, mit welchen Referenzen sie sich in dem Gerangel um beliebte Positionen hervorheben kann. Coachin Petra Carlile gibt Rat.
von Petra Carlile

Start-ups im Ruhrgebiet Sicht im Schacht

Viele Unis, viel Platz: Das Ruhrgebiet bietet gute Startbedingungen für junge Tech-Firmen. Noch aber fehlt es an den ganz großen Erfolgen, finanzstarken Investoren – und der Bereitschaft zur Selbstdarstellung.
von Manuel Heckel

Schön gerechnet Willkommen in der wunderbaren Welt der Zahlendreher

Hinter guten Unternehmensergebnissen verbergen Firmenlenker oft rote Zahlen und Bilanzrisiken. Anleger, die sie im Blick haben, können sich vor bösen Überraschungen schützen.
von Christof Schürmann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 14.01.2022

Dieser Erpresser ruiniert auch Ihre Firma

Der gesamte deutsche Mittelstand gerät gerade ins Visier einer boomenden Hackerindustrie – mit fatalen Folgen, wie Schadensprotokolle betroffener Unternehmer zeigen.

Folgen Sie uns