WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Xing

Die Xing SE mit Sitz in Hamburg ist der Betreiber des sozialen Netzwerks Xing. Mit 13 Millionen Mitgliedern ist die Onlineplattform ein führendes Netzwerk für berufliche Kontakte.

Mehr anzeigen

Arbeitsmarkt So machen Sie Headhunter auf sich aufmerksam

Immer mehr Fachkräfte suchen nicht nach Jobs. Aber wie landet man auf dem Radar eines Personalberaters? Experten meinen: Xing und LinkedIn helfen, es geht aber auch ohne.
von Nina Jerzy

Pandemie und Personalplanung Urlaubsanspruch in Coronazeiten: Wie soll das bloß klappen?

Premium
Die Pandemie bringt die Personalplanung aus der Balance: Eltern verlieren freie Tage durch Kinderbetreuung, bei anderen stauen sich freie Tage. Erste Unternehmen versuchen nun, das eine Problem mit dem anderen zu lösen.
von Jan Guldner

Weiterbildungsreport 2021 Sind Sie für den Job kompetent genug?

Premium
Die Krise als Chance: Wer jetzt klug in Weiterbildung investiert, kann seiner Karriere einen Schub verleihen. Welche Fähigkeiten gefragt sind, wie und wo Sie Ihre Job-Aussichten verbessern – wir haben die Antworten.
von Jan Guldner und Kristin Rau

Resturlaub und Brückentage geschickt nutzen So holen Sie 2021 am meisten aus Ihrem Urlaub raus

Viele Menschen haben wegen der Coronakrise so viel Resturlaub wie nie. Der verfällt spätestens im März. Wir zeigen, wie man das vermeidet und an welchen Brückentagen sich Urlaub besonders lohnt.
von Nina Jerzy

US-Medienkonzern Buzzfeed übernimmt „Huffpost“ von Verizon

2019 stellte die „Huffpost“ seine deutsche Ausgabe ein. Jetzt wechselt das Webportal seinen Besitzer. Es ist eine Art Wiedervereinigung.

Startup-Investments Finanzinvestor Astanor Ventures legt 325-Millionen-Dollar-Fonds auf

Ausschließlich in Startups sollen die 325 Millionen Dollar von Astanor Ventures fließen. Der Fokus soll in den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittel und Ozeane liegen.

Fitnesstracker und Hilfe beim Kochen Wie Sie im Homeoffice gesund bleiben

Resilienz-Training statt Fitnessstudio: Online-Kurse sollen Beschäftigten im Homeoffice helfen, mit Stress und neuen Herausforderungen fertig zu werden. Worauf es wirklich ankommt.
von Nina Jerzy

Der ehrbare Kaufmann Wie viel Anstand können sich Gründer heute noch leisten?

Premium
Der ehrbare Kaufmann war jahrhundertelang das Leitbild für Unternehmer. Viele Gründer der Gegenwart scheinen dem fundamental zu widersprechen. Eine Spurensuche nach dem Ehrenkodex der neuen Welt.
von Nora Schareika

Die Zahlenfrau Social CEO? Den gibt’s hier nicht.

Wer in deutschen Social-Media-Kanälen nach Führungskräften sucht, wird nur partiell fündig. Nur 37 Prozent der Dax-Chefs nutzen Twitter, LinkedIn oder Xing. Es gibt nur wenige bekannte Ausnahmen. Woher die Abneigung?
Kolumne von Miriam Wohlfarth

IFA, Caravan Salon, Gamescom Drei Events zum Testlauf für die Messe der Zukunft

Premium
Nach dem Coronastillstand versuchen erste Messen den Neustart: mit Distanz, smarter Gebäudetechnik und vor allem mehr Onlineangeboten. Doch unterschreiben Zuschauer auch Aufträge?
von Theresa Rauffmann und Thomas Kuhn
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns