WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bio-Schlachter Wie Thönes sich von Tönnies abgrenzen will

Premium
Tiere zu töten und zu zerlegen, ist eine blutige Arbeit. Der Mittelständler Thönes will sie möglichst verantwortungsvoll erledigen – und legt viel Wert auf die Unterschiede zum ähnlich klingenden Schlachtkonzern Tönnies.
von Mario Brück

Plötzlich vegan „Wir stehen vor dem Ende der Fleischindustrie, wie wir sie kennen“

Veggie-Produkte mischen den Fleischmarkt auf - und die größten Fleischhersteller mischen mit. Es lockt ein Milliardenmarkt. Dabei kaufen selbst die Tierschützer von Peta Fleisch-Aktien.
von Andreas Menn

Beratungen über Hygienekonzept Wie geht es weiter im Tönnies-Werk?

Verwaltungsmitarbeiter dürfen wieder in das riesige Tönnies-Werk in Rheda-Wiedenbrück – allerdings nicht in die Produktion. Die Behörden beraten heute erneut über eine Wiederaufnahme des Betriebs in der Fleischfabrik.




WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Deutschlands aktuellster Konjunkturindikator

Coronafolgen für die Wirtschaft ↑ Leichte Erholung bei Deutschlands aktuellstem Konjunkturindikator

Die deutsche Wirtschaft leidet unter den Folgen des Coronavirus, die Frage ist nur, wie stark. Als erster „harter“ Konjunkturindikator liefert der Lkw-Maut-Index nun täglich Aufschluss ↑ ↓→←

Aktuelles

Firmenpleiten Gemeldete Insolvenzen trotz Krise im April rückläufig

Im April sind 13,3 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen gemeldet worden. Das könnte auch an der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht liegen.

Euro/Dollar Euro steigt in Richtung 1,14 US-Dollar

Am Donnerstagmorgen kostet die Gemeinschaftswährung so viel wie seit fast einem Monat nicht mehr. Händler nennen den schwächeren US-Dollar als Grund.

Öl Ölpreise bewegen sich kaum

Die Erdölvorräte der Vereinigten Staaten sind in der vergangenen Woche deutlich gestiegen. Sie bewegen sich damit wieder in der Nähe ihres Rekordhochs.

Optikerkette Fielmann verbucht Gewinneinbruch – traut sich aber wieder Prognose zu

Nach den Ladenschließungen im Frühjahr hat sich das Geschäft der Optikerkette erholt. Der Fielmann-Vorstand gibt daher wieder eine Prognose für 2020 ab.

Konjunktur Lkw-Verkehr auf deutschen Straßen belebt sich weiter – Konjunkturerholung im Gang

Auf den Autobahnen in Deutschland ist die Fahrleistung der Lkw wieder angestiegen. Sie liegt damit jedoch noch immer deutlich unter dem Vorkrisenniveau.