WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Katja Joho Redakteurin

Katja Joho (geb. Köllen) ist seit Juli 2019 Redakteurin der WirtschaftsWoche Online. Die studierte Historikerin (Schwerpunkte: Kultur- und Wirtschaftsgeschichte) absolvierte die RTL-Journalistenschule und arbeitete seit 2011 als freie Redakteurin für die WirtschaftsWoche und als freie Journalistin für TV, Print und Online.

Mehr anzeigen
Katja Joho - Redakteurin

Entschädigung für Pauschalreisende Bundesregierung springt bei Thomas Cook in die Bresche

Das Aus des deutschen Reisekonzerns Thomas Cook bedeutete für hunderttausende deutsche Kunden die Absage ihres Urlaubs – ohne Aussicht auf Entschädigung. Nun will die Bundesregierung dafür aufkommen.
von Katja Joho

5G-Netz für die ganze USA T-Mobiles Kampfansage an die Konkurrenz

Jeder will der Erste sein beim Thema 5G. So läuft ein Wettrennen in den USA, welches Telekommunikationsunternehmen seinen Kunden am schnellsten das beste 5G-Netz bietet. T-Mobile US liegt ab Freitag deutlich vorn.

Neue Stadt Samjiyon Kim Jong Un eröffnet das „beste Menschenparadies der Welt“

Die Stadt Samjiyon soll Nordkoreas Musterbeispiel für modernen Sozialismus sein. Nach einem Umbau eröffnete sie Diktator Kim Jong Un nun feierlich. Sie ist ein Symbol für sein wirtschaftliches Modernisierungsprojekt.

Maschinenbauer klagen Ingenieure händeringend gesucht

Deutschlands Maschinenbauer beschäftigen so viele Ingenieure wie nie. Doch das reicht nicht. Tausende Stellen bleiben unbesetzt – schnell auch mal ein Jahr und dass trotz guter Angebote. Die Branche sieht Nachholbedarf.

Neue Heizung Berlins Förderung: Wenn der Kesseltausch allein nicht genug ist

Die Regierung will den Einbau moderner Heizkessel stärker fördern. Wer genau in die Pläne schaut, erkennt aber: Um die Förderung nutzen zu können, müssen Verbraucher mehr investieren, als auf den ersten Blick vermutet.
von Katja Joho

Mehr als nur „Vätermonate“ Wo Väter am längsten Elternzeit nehmen

Väter machen inzwischen zwar häufiger vom Elterngeld Gebrauch als noch nach seiner Einführung, aber noch immer viel weniger als Mütter. Dabei hätte es die Mehrheit gern anders. Manche Landkreise sind da schon Vorreiter.

„Familienleben in Einklang bringen“ Hewlett Packard bietet sechs Monate Elternzeit bei vollem Gehalt

Generöses Angebot: Das IT-Unternehmen Hewlett Packard Enterprise (HPE) bietet seinen Angestellten weltweit ab sofort eine sechsmonatige Elternzeit bei voller Bezahlung. Auch Deutsche könnten von dem Vorhaben profitieren.

600-Millionen-Dollar-Deal Reimanns kaufen sich bei Kylie Jenners Kosmetik-Firma ein

Der Kosmetikkonzern der deutschen Milliardärsfamilie Reimann setzt auf jüngere Kundinnen und kauft dazu für 600 Millionen Dollar die Mehrheit am Beauty-Imperium der Influencerin Kylie Jenner.

Reisen ab 2020 abgesagt Das endgültige Aus der deutschen Thomas Cook rückt näher

Die Hoffnung schwindet. Für die deutsche Thomas Cook als Ganzes scheint es keine Zukunft mehr zu geben. Das trifft auch die Kunden des Reiseveranstalters.

Medienberichte WeWork umgarnt T-Mobile-US-Chef John Legere

John Legere füllte in den vergangenen Jahren als Chef der US-amerikanischen Telekom-Tochter T-Mobile US die Wirtschaftsnachrichten – vor allem mit Erfolgsmeldungen. Nun will WeWork den Top-Manager womöglich abwerben.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10