WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Katja Joho Freie Redakteurin

Katja Joho (geb. Köllen) arbeitet seit 2011 als freie Redakteurin für die WirtschaftsWoche. Sie studierte Geschichtswissenschaften (Schwerpunkte: Kultur- und Wirtschaftsgeschichte) in Düsseldorf und absolvierte die RTL-Journalistenschule. Heute arbeitet sie als freie Journalistin für Print, Online und TV.

Mehr anzeigen
Katja Joho - Freie Redakteurin

Grundsteuer-Reform Hat Scholz' Reform-Vorschlag so eine Chance?

Ende April soll das Kabinett einen Entwurf für die Grundsteuer-Reform beschließen. So der Plan von Finanzminister Scholz. Dabei ist der Streit um bestimmte Regelungen noch immer nicht beigelegt. Was es zu wissen gibt.
von Katja Joho

Neuregelung Kabinett soll am 30. April Grundsteuer-Reform beschließen

Noch in diesem Jahr muss die Bundesregierung eine Grundsteuer-Reform auf den Weg bringen. Finanzminister Scholz legt nun einen Vorschlag auf den Tisch, der Ende April im Kabinett beraten und verabschiedet werden soll.

Porsche, VW, Mercedes-Benz Absatz deutscher Autobauer deutlich gesunken

Die Auslieferungszahlen der deutschen Autobauer sind kräftig gesunken. Ein Grund dafür sind die Engpässe beim neuen Abgasmessverfahren WLTP, ein anderer das schwindende Interesse auf dem chinesischem Markt.

Landesbank Eigentümer besiegeln die Rettung der NordLB

Die Zukunft der Norddeutschen Landesbank (NordLB) ist gesichert. Nach Finanzspritzen ihrer alten und neuen Eigentümer über gut 3,6 Milliarden Euro soll die Bank allerdings künftig deutlich kleiner werden.

Stellenabbau Bayer will 4500 Stellen in Deutschland streichen

Vor einigen Monaten hat der Bayer-Konzern angekündigt, weltweit 12.000 Stellen abzubauen. Nun heißt es in Medienberichten, die sich auf Unternehmenskreise berufen, dass in Deutschland bis zu 4500 Jobs wegfallen könnten.

Neue Studie Das sind die attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands

Woran lässt sich die Attraktivität von Unternehmen messen? Experten von LinkedIn probieren es anhand von Profilen, Kontakten und beruflichem Austausch und zeigen, welche Firmen besonders viel Aufmerksamkeit bekommen.

Plastikmüll EU feiert Plastikverbot – dabei wären andere Schritte viel nötiger

Jetzt ist es offiziell: Das EU-Parlament hat beschlossen, Einweg-Plastik deutlich zu reduzieren. Doch das Verbot kann das eigentliche Problem kaum lösen. Hierzu bräuchte es weitreichendere Schritte.

Nach Fusion mit Karstadt Kaufhof: Offenbar deutlich mehr Jobs in Gefahr als gedacht

Während der neuentstandene Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof seine neue Marke platziert, müssen offenbar mehr Mitarbeiter um ihre Jobs fürchten als bislang gedacht.

Rückkehr nach Russland geplant Opel erzielt ersten Jahresgewinn seit 20 Jahren

Wende bei Opel: Nach zwei Jahrzehnten Verlusten vermeldet der Autokonzern unter der Leitung der Mutter PSA wieder einen Jahresgewinn. Und es gibt Zukunftspläne bei den Franzosen: Opel soll wieder in Russland verkaufen.

Verkäufer sollen Makler zahlen Setzt Barley nun das Bestellerprinzip für Immobilienverkäufe durch?

Das Bestellerprinzip bei Vermietungen gilt seit über zwei Jahren. Nach Plänen der Bundesjustizministerin Barley soll es bald auch für Haus- und Wohnungskäufe gelten. Aber es gibt einige Kritiker – etwa im Bauministerium.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10