WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Katja Joho Freie Redakteurin

Katja Joho (geb. Köllen) arbeitet seit 2011 als freie Redakteurin für die WirtschaftsWoche. Sie studierte Geschichtswissenschaften (Schwerpunkte: Kultur- und Wirtschaftsgeschichte) in Düsseldorf und absolvierte die RTL-Journalistenschule. Heute arbeitet sie als freie Journalistin für Print, Online und TV.

Mehr anzeigen
Katja Joho - Freie Redakteurin

IAA Nutzfahrzeuge 2018 Wie der Truck der Zukunft über die Straßen rollt

Wenn in einigen Jahren neue Lkw auf den Autobahnen unterwegs sind, sollen sie ganz anders sein als heutige Lkw: Smarter, effizienter, umweltfreundlicher. Vier Punkte, die den Truck der Zukunft ausmachen.
von Katja Joho

Elon Musk US-Justizministerium ermittelt gegen Tesla

Als Elon Musk im Sommer auf Twitter Überlegungen kundtat, er wolle Tesla von der Börse nehmen, sorgte das für Aufregung an den Finanzmärkten. Dann folgte der Rückzug vom Rückzug. Nun ermittelt die US-Justiz.

BMW, Daimler und VW EU-Kommission verschärft Kartell-Ermittlungen gegen Autobauer

Die EU-Kommission erhöht den Druck auf BMW, Daimler und VW. Ermittlungen sollen klären, ob sie illegale Absprachen bei der Entwicklung und Einführung von Systemen zur Emissions-Verringerung getroffen haben.

EuGH-Urteil Kirchliche Arbeitgeber dürfen wegen Wiederheirat nicht einfach kündigen

Ist es Diskriminierung, wenn der Chefarzt eines katholischen Krankenhauses entlassen wird, weil er nach einer Scheidung wieder geheiratet hat? Die Richter des EuGH sahen das jetzt so. Das dürfte Folgen haben.

Vertrag unterschrieben Kaufhof-Karstadt-Fusion ist besiegelt

Der Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof war bereits beschlossene Sache. Nun wurde der Vertrag unterschrieben. Die Fusion kann also über die Bühne gehen, wenn die Kartellwächter zustimmen.

„The Ocean Cleanup“ Boyan Slats Müllsammel-Aktion auf dem Meer beginnt

Mit einem 600 Meter langen Müllsammelsystem will Boyan Slat Plastik aus dem Pazifischen Ozean zwischen Kalifornien und Hawaii sammeln. Nun startete das ambitionierte Projekt in der Bucht von San Francisco.

Kompromiss gefunden Das steckt im Rentenpaket der GroKo

Die Große Koalition einigte sich am späten Dienstagabend bei Rente und Arbeitslosenversicherung. Was SPD und Union beschlossen haben im Überblick.

Studie zeigt Huawei schlägt Apple und verkauft erstmals mehr Smartphones

Huawei vor Apple: Einer Studie zufolge belegen Marktdaten erstmals, dass der chinesische Smartphone-Hersteller mit fast 50 Millionen verkauften Geräten im zweiten Quartal deutlich vor dem US-Riesen liegt.

Landlust statt Landflucht Die Kleinstadt wird wieder geliebt

Die Kleinstadt wird wieder attraktiv. Es ist zwar noch keine Großstadtflucht, aber mehr und mehr ziehen von der Groß- in die Kleinstadt. Für die Städtchen eine große Chance, wenn sie sie richtig nutzen.
von Katja Joho

Test ab September Ikea will gebrauchte Möbel zurückkaufen

Eine „Zweite Chance“ nennt Ikea sein neues Programm, das im September starten soll. Dabei plant der Möbelriese alte Ikea-Produkte von Kunden zurückzukaufen und sie ihrerseits selber gebraucht zum Kauf anzubieten.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10