WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Augsburg

Augsburg hat knapp 300.000 Einwohner und gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Die bayrische Metropole ist eine Universitätsstadt, die viele Studenten beheimatet.

Mehr anzeigen

Amrest Dieser Pakt soll Starbucks zum Durchbruch verhelfen

Premium
Nach mehreren Fehlschlägen nimmt die Kette Starbucks in Europa einen neuen Anlauf. In Deutschland soll ihr ein polnischer Gastronomieriese zu neuer Größe verhelfen.
von Mario Brück, Henryk Hielscher und Peter Steinkirchner

Standortschließung Wie der Wandel einer Industriebrache gelingt

Unternehmen prägen die Region rund um ihren Standort als wichtige Arbeitgeber, Sponsoren und Identifikationspunkt. Ein Wegzug ist deshalb immer schmerzhaft. Gute Konzepte für die Immobilien können das zumindest lindern.
Gastbeitrag von Karim Rochdi

Starbucks will in Deutschland wachsen Die Reimanns greifen im deutschen Kaffeemarkt an

Exklusiv
Starbucks will mit hochwertigeren Filialen in Deutschland expandieren. Der Konkurrenzkampf steigt: Denn auch die deutsche Milliardärsfamilie Reimann ordnet ihre Kaffeeaktivitäten in Deutschland neu.
von Mario Brück, Henryk Hielscher, Rüdiger Kiani-Kreß und Peter Steinkirchner

Management Führungskräfte leiden unter viel Stress? Von wegen!

Premium
Eine exklusive Studie zeigt: Je mehr Chef, desto weniger Belastung und Hektik. Die Digitalisierung macht es möglich.
von Claudia Tödtmann

Sozialstaat Heil will Beamte in die gesetzliche Rente einbeziehen

Die SPD wollte die gesetzliche Krankenversicherung für Beamte öffnen – doch die Bürgerversicherung scheiterte an der Union. Nun prescht der Arbeitsminister mit einem nächsten Vorschlag vor.

Aus für Milliardendeal Airbus stoppt Verkaufsprozess für Tochter Premium Aerotec

Airbus wartet offenbar bis 2019, wenn Nachfolger für Konzernchef Tom Enders und Finanzchef Harald Wilhelm gefunden sind, um die deutsche Tochter Premium Aerotec abzustoßen.

Tricks gegen Trumps Sanktionen Wie Mittelständler ihr Iran-Geschäft retten wollen

Premium
Nicht alle deutschen Unternehmen akzeptieren die Iran-Sanktionen der USA. Sie taktieren geschickt, versuchen listig ihr Geschäft zu retten – und nutzen dabei alle verfügbaren Graubereiche.
von Konrad Fischer und Philipp Mattheis

Inhaftierter Audi-Chef Rupert Stadler scheitert mit Antrag auf Freilassung

Die Untersuchungshaft des beurlaubten Audi-Chefs Rupert Stadler wird nicht ausgesetzt. Das Landgericht München entschied, dass der Automanager auch weiterhin im Gefängnis bleiben muss.

Absatz stagniert Audi steckt in der größten Krise seiner Geschichte

Noch immer sitzt Audi-Chef Rupert Stadler in Untersuchungshaft. Jetzt hat er Haftbeschwerde eingelegt. Doch selbst wenn er zurück käme, wäre nichts mehr wie es war: Die Premiummarke von VW ist eine riesige Baustelle.
von Annina Reimann und Martin Seiwert

Markus Söder Die lose Kanone

Premium
Bayern und die CSU, das war mal ein Versprechen: Tradition, Ordnung, Wachstum, Wohlstand. Bis Ministerpräsident Markus Söder kam – und die Unionskrise. Nun wendet sich die Wirtschaft ab.
von Simon Book, Sophie Crocoll, Matthias Kamp und Cordula Tutt
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 14.09.2018

Rettet dieser Mann das Warenhaus?

Konzernchef Stephan Fanderl vollstreckt die Fusion von Karstadt und Kaufhof. Sein Geheimplan sieht harte Einschnitte vor – und sichert den Eigentümern Milliarden.

Folgen Sie uns