WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Augsburg

Augsburg hat knapp 300.000 Einwohner und gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Die bayrische Metropole ist eine Universitätsstadt, die viele Studenten beheimatet.

Mehr anzeigen

Fachkräftemangel Unternehmen suchen IT-Experten - aber im richtigen Alter

Klempner, Altenpfleger und IT-Experten sind gesucht. Doch eine Million Fachkräfte und Spezialisten in Deutschland sind arbeitslos. Das passt auf den ersten Blick nicht zusammen. Das Problem ist jedoch vielschichtig.

Städteranking 2018 Hier passt für Familien (fast) alles

Viele Kitas, genügend Ausbildungsplätze und bitte noch Platz zum Spielen und Erholen – die Anforderungen an eine familienfreundliche Stadt sind hoch. Unser Städteranking zeigt, wo es Eltern und Kinder am besten haben.
von Michael Scheppe

Dauersieger München Die Kehrseiten des Erfolgs

München ist die wirtschaftsstärkste Stadt der Republik. Doch für die Menschen ist der Erfolg zwiespältig. München platzt aus allen Nähten, und die Stadtoberen haben kein Konzept. Ein persönlicher Abgesang.
von Matthias Kamp

Städteranking 2018 Das sind die besten Städte Deutschlands

Premium
Der große Städtetest der WirtschaftsWoche zeigt, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt. Noch gewinnt München. Doch eine Reihe von Aufsteigern macht durch kluge Politik viel ökonomischen Boden gut.
von Bert Losse und Sophie Crocoll

Dieselskandal Ex-Audi-Chef Stadler wird aus der U-Haft entlassen

Der ehemalige Audi-Chef Rupert Stadler sitzt seit Juni in Untersuchungshaft, weil unter seiner Regentschaft bei Audi Dieselmotoren manipuliert wurden. Nun soll er unter Auflagen frei kommen.

Werksschließung Fujitsu: 1800 Jobs in Deutschland in Gefahr

Fujitsu will seine Entwicklung, Fertigung und Logistik nach Japan verlagern. Das hat Konsequenzen für den deutschen Stellenmarkt: 1800 Jobs könnten wegfallen, da das Werk in Augsburg geschlossen wird.

Nach Bayerndebakel CSU trifft Freie Wähler und Grüne zur Sondierung

Der Zeitplan der CSU ist ambitioniert: An nur einem Tag wollen die Christsozialen in zwei getrennten Runden herausfinden, mit wem sie sich zumindest Koalitionsverhandlungen vorstellen können.

Knappe Kalkulation Tesla droht finanzieller Engpass

Premium
Wegen eines Tweets von Elon Musk straft die US-Börsenaufsicht Tesla ab. Der Konflikt ist aber längst nicht ausgestanden: Denn drohende Schadensersatzklagen könnten für Tesla zum Existenzrisiko werden.
von Melanie Bergermann, Martin Seiwert, Matthias Hohensee und Julian Heißler

Betrugsverdacht VW und Audi ziehen Schlussstrich unter die Ära Stadler

Rupert Stadler scheidet mit sofortiger Wirkung aus den Vorständen von VW und Audi aus. Seit drei Monaten sitzt er in Untersuchungshaft. Nun beendet der Konzern die Hängepartie.

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns