WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bau und Wohnbau

Deutschlands Bauwirtschaft gehört zu den stärksten in Europa. Womit die spanische ACS bei Hochtief für Wirbel sorgt und wie Bilfinger sich nach mehreren Gewinnwarnungen neu erfinden muss.

Mehr anzeigen

Stuttgart 21 & Co. Gebrauchsanweisung für Großprojekte

Premium
Große Bau- und Infrastrukturprojekte werden oft teurer als geplant. Stuttgart 21, der Flughafen BER oder die Elbphilharmonie in Hamburg sind prominente Beispiele. Muss das sein? Eine Anleitung für besseres Bauen.
von Christian Schlesiger

Bauunternehmen Johann Bunte Deutschlands umstrittenste Baufirma

Der Mittelständler Johann Bunte aus Papenburg ist Deutschlands umstrittenste Baufirma. Und eine Macht bei öffentlich-privaten Partnerschaften. Nun verklagt das Unternehmen den Bund.
von Christian Schlesiger

Immobilien Luxuswohnen über der Stadt

Premium
Einst preiswerter Wohnraum auf der grünen Wiese, heute luxuriöse Apartments mit Hotel-Service - das Wohnhochhaus kehrt in die Innenstädte zurück.
von Thorsten Firlus und Thomas Kuhn

Digitalisierung der Baubranche "Die Physik ändert sich nicht, aber alles wird schneller"

Bald beginnt die Immobilienmesse Expo Real. Dort geht es diesmal vor allem um Smart Cities, 3D-Planung und digitale Geschäftsmodelle. Die Traditionsbranche wandelt sich - und mit ihr das Bild des Bauingenieurs.
von Kerstin Dämon

Architektur Beton ist der Samt der Moderne

Premium
Jahrzehnte war Beton der bestgehasste Baustoff, seelenlos wie die Moderne. Neue Häuser zeigen: Beton kann auch anders – und voller Poesie sein.
von Christopher Schwarz

Zoll Weniger Kontrollen gegen Schwarzarbeit am Bau

Weil die Zoll-Beamten auf Baustellen weniger Razzien als früher durchführen, würde die Schwarzarbeit am Bau blühen, kritisieren Gewerkschafter. Wie effektiv bekämpft der Zoll die illegale Arbeit am Bau tatsächlich?
von Andreas Macho

Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn „Rot-Rot-Grün im Bund? Dann wird es für die Wirtschaft hart“

Der deutsche Wohnungsmarkt ist hart umkämpft. Im Interview spricht Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn über seinen Streit mit Berlins Politik, verärgerte Mieter und Vonovia-Chef Rolf Buch.
von Harald Schumacher

Wohnimmobilien Ziemlich beste Gegner

Premium
Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn reagiert allergisch auf die neuen Übernahmeavancen von Vonovia-CEO Rolf Buch – und nennt Bedingungen.
von Harald Schumacher

Heizkosten So viel kostet das Heizen mit Öl, Gas, Holz und Strom

Die Strompreise steigen, Öl ist billiger geworden, Gas zeigt sich stabil. Je nachdem, womit geheizt wird, fallen die Heizkosten unterschiedlich aus. Wie viel das Heizen eines Einfamilienhauses je nach Heizungstyp kostet.

Vonovia-Chef Rolf Buch Vom Mieterschreck zum Wachstums-Star

Vonovia ist zu Deutschlands größtem Wohnungskonzern aufgestiegen. Nichts erinnert mehr an den früheren Mieterschreck. Dafür sollten nun die Investoren in Habachtstellung sein: Ist der Wachstumskurs zu teuer erkauft?
von Melanie Bergermann und Harald Schumacher
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns