WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bilfinger

Die Bilfinger SE ist ein Industriedienstleister, der international in den Bereichen Petrochemie, Chemie, Pharma sowie Öl und Gas tätig ist. Zu den Arbeitsbereichen des Unternehmens gehören Beratung, Engineering, Fertigung und Montage sowie Dienstleistungen für Instandhaltung und Generalinspektionen.

Mehr anzeigen

Alte Wertpapiere Diese alten Wertpapiere haben an der Börse Geschichte geschrieben

Was braucht es, um am Markt zu bestehen? Ein Blick auf Unternehmen, die Börsengeschichte schrieben – allen voran eine Bank.
von Christof Schürmann

Industriedienstleister Bilfinger-Aktionäre erhalten Sonderdividende nach Apleona-Verkauf

Der Industriedienstleister hat vom Weiterverkauf seiner ehemaligen Gebäudemanagement-Sparte profitiert. Bilfinger-Aktionäre bekommen eine Sonderdividende.

Autozulieferer Finanzvorstand Patzak verlässt Schaeffler nach nur einem Jahr

Nach nur einem Jahr verlässt Finanzvorstand Klaus Patzak den Autozulieferer Schaeffler wieder. Er gilt als knallharter Sanierer – und sollte eigentlich den Wandel zur E-Mobilität von Schaeffler vorantreiben.

Klaus Patzak Nach nur einem Jahr: Finanzvorstand von Schaeffler wirft hin

Klaus Patzak bittet nach nur einem Jahr um eine Vertragsauflösung zum Ende des Monats. Der Nachfolger kommt offenbar aus dem eigenen Haus.

Erdgas-Pipeline US-Außenministerium: 18 Firmen ziehen sich aus Nord Stream 2 zurück

Dass die USA mit Sanktionen gegen Nord Stream 2 drohen, hat 18 europäische Unternehmen zum Rückzug bewogen. Die meisten davon sind Versicherungskonzerne.

Übernahmegerüchte Auch der französische Konkurrent Altrad will Bilfinger kaufen

Lauf Insidern führen Bilfinger und Altrad Gespräche über eine Übernahme. Doch auch die amerikanische Beteiligungsgesellschaft CD&R ist noch im Rennen.

Radek Sikorski „Deutschland fühlt sich von Russland nicht bedroht – das ist eine Illusion“

Der polnische Politiker Radek Sikorski warnt vor den Gefahren des umstrittenen Pipeline-Projekts und hofft, dass die neue CDU-Spitze ihren Kurs wechselt.
Interview von Silke Wettach

Nord Stream 2 Um Nord Stream 2 abzusichern, wurde Fortuna zum Tarnschiff der Russen

Ohne die Fortuna wird Nord Stream 2 nicht fertig. Mit allen Mitteln versucht Russland deshalb, US-Sanktionen gegen das Schiff zu umgehen. Sie verwischen Spuren und schützen so ehemalige Eigentümer der Fortuna.
von Angela Hennersdorf

Industriedienstleister Bilfinger-Chef Blades tritt ab – Finanzvorständin übernimmt übergangsweise

Der CEO habe seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wollen. Blades geht mit sofortiger Wirkung, bei der Suche nach einem Nachfolger hat es Bilfinger offenbar nicht eilig.

Industriedienstleister Bilfinger kündigt laut Bericht Verträge mit Nord Stream 2

Bilfinger zieht sich einem Bericht zufolge vom Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 zurück. Der Grund soll die Angst vor US-Sanktionen sein.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns