WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bielefeld

Die ausgezeichnete Fairtrade-Stadt liegt im Nordosten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Der Nahrungsmittelkonzern Dr. Oetker hat seinen Firmensitz in Bielefeld.

Mehr anzeigen

Konjunktur Die Angst ist zurück in den Belegschaften

Premium
Der beispiellose Boom endet. Viele Firmen zehren von der Substanz, bauen Guthaben auf Arbeitszeitkonten ab und trennen sich von Leiharbeitern. In den Belegschaften wächst die Unruhe. Wen trifft der Abschwung?
von Annina Reimann, Jürgen Salz, Harald Schumacher und Christian Schlesiger

Streitwert 600 Millionen Euro Tönnies soll verkauft werden

Exklusiv
Der Streit um den Schlachtkonzern Tönnies eskaliert: Mitgesellschafter Robert Tönnies will einen Verkauf erzwingen. Der Streitwert liegt bei 600 Millionen Euro.
von Mario Brück

KBA genehmigt erste Hardware Diese Diesel-Modelle können jetzt endlich nachgerüstet werden

Nachrüstlösungen für ältere Dieselautos sollen Fahrverbote zu verhindern. Nach langem Warten können erste Autofahrer ihre Pkw endlich nachrüsten lassen. Allerdings erstmal nur von einer einzigen Marke.

Fleischproduzent Tönnies Die Schlachterfehde flammt wieder auf

Exklusiv
Gut zwei Jahre nach Unterzeichnung einer Einigung ist der Streit unter den Inhabern des Fleischriesen Tönnies aus dem ostwestfälischen Rheda-Wiedenbrück wieder im Gange. Das Ende des westfälischen Friedens?
von Mario Brück

Deutscher Fahrradmarkt Fahrräder vor dem Kauf anfassen? „Totaler Quatsch!“

Immer mehr Menschen kaufen Fahrräder im Internet. Gleichzeitig steigt der Durchschnittspreis pro Rad. Profiteure und Beschleuniger dieser Entwicklung sind mobile Reparatur- und Service-Anbieter.
von Stephan Knieps

Flixbus und Co. Kein Platz für Fernbusse in der Innenstadt?

Wer auf den Fernbus setzt, der kommt damit für wenig Geld bis nach London. Die Branche wächst, doch manchen Städten fehlt die nötige Infrastruktur. Selbst im beliebten Städtereiseziel Kopenhagen gibt es Nachholbedarf.

Rewe, Picnic, Amazon-Fresh Lebensmittel-Lieferdienste im Check: Wer ist top, wer einfach nur teuer?

Der Markt für Lebensmittel-Lieferdienste ist klein, hart umkämpft und wächst schnell. Doch wer ist am besten, Rewe, Picnic, Amazon-Fresh oder doch Getnow? Die Lebensmittel-Lieferdienste im WiWo-Check.
von Stephan Knieps

Uni Eindhoven stellt nur noch Frauen ein „Vielleicht ist es an der Zeit, es etwas härter durchzuziehen“

Der Frauenanteil unter Professoren dümpelt in Deutschland bei 23 Prozent vor sich hin – trotz ambitionierter Förderpläne. Eine Universität in den Niederlanden will jetzt nur noch Frauen einstellen. Ist das die Lösung?
von Nora Schareika

Werner Knallhart Rauchverbot in der Gastronomie: Jetzt auch draußen?

Die Schweden ziehen es durch: Gäste von Restaurants und Cafés dürfen auch draußen nicht mehr rauchen. Am Bahnsteig, an Haltestellen und auf Spielplätzen bleibt die Kippe jetzt aus. Eine gute Idee auch für Deutschland?
Kolumne von Marcus Werner

Wenn die Arbeit unerträglich wird Die wichtigsten Urteile zu Hitze auf der Arbeit

Wenn die Temperaturen Rekorde brechen, wird die Arbeit schwierig. Wie Gerichte in solchen Fällen entscheiden.
von Niklas Hoyer
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.