WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bielefeld

Die ausgezeichnete Fairtrade-Stadt liegt im Nordosten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Der Nahrungsmittelkonzern Dr. Oetker hat seinen Firmensitz in Bielefeld.

Mehr anzeigen

Holzwirtschaft Eichenmöbel liegen im Trend – trotzdem versagt der Markt

Premium
Möbel aus Eichenholz sind wieder in – doch die Industrie blockiert die Umstellung von Nadel- auf Laubholz. Ein ökonomisches Lehrstück über den verhängnisvollen Zusammenhang von schnellem Profit und langfristigem Ruin.
von Konrad Fischer und Simon Book

Digitalisierung im Mittelstand Die Zukunft beginnt in Bielefeld

Premium
Der deutsche Mittelstand hinkt bei der digitalen Transformation hinterher. Kooperationen mit Start-ups helfen, den Abstand aufzuholen. Gut möglich, dass dabei gar die nächste Generation Familienunternehmen herauskommt.
von Michael Kroker und Thomas Stölzel

Werner knallhart Karstadt & Kaufhof: Hat das Zukunft oder kann das weg?

Die beiden deutschen Warenhaus-Ketten Karstadt und Kaufhof verhandeln über eine Fusion. Aber lohnt sich der Aufwand noch? Brauchen wir noch Warenhäuser? Das Beispiel Bielefeld lässt einen zweifeln.
Kolumne von Marcus Werner

P&R-Container-Pleite Auf Spurensuche nach Gründer Heinz Roth

Premium
Ende Juli soll das Insolvenzverfahren für Containervermittler P&R beginnen. Während die Teile der Milliardenpleite sich langsam zum Bild eines Krimis fügen, bleibt Gründer Heinz Roth auf Tauchstation.
von Andreas Macho, Niklas Hoyer und Matthias Kamp

Streiks bei Real „Ich frage mich, ob Verdi klar ist, wofür sie kämpfen“

Der Tarifstreit bei Real eskaliert: Die Gewerkschaft Verdi ruft die 34.000 Beschäftigen zu Streiks auf. Metro-Chef Olaf Koch sagt im Interview mit der WirtschaftsWoche, was er davon hält und was er mit Real vorhat.
von Henryk Hielscher

Metro-Chef Olaf Koch „Unfairer Wettbewerb, den wir nicht länger akzeptieren“

Premium
Vor einem Jahr wurde Deutschlands einst größter Handelskonzern Metro zerschlagen. Chef Olaf Koch über den Absturz des Handelsriesen an der Börse, die Rolle von Shortsellern, Streit mit Verdi – und über seine Zukunft.
Interview von Henryk Hielscher

Tipps So lernen Sie schnell eine Fremdsprache

In deutschen Unternehmen wird nicht mehr nur Deutsch gesprochen. Fremdsprachenkenntnisse gehören deshalb zu den wichtigsten Werkzeugen des Wissensarbeiters. So lernt man sie effizient.
von Jan Guldner

Bierkartell-Prozess Carlsberg weist Vorwürfe zurück

Deutsche Bierbrauer sollen vor über zehn Jahren höhere Bierpreise verabredet haben. Jetzt verhandelt das Oberlandesgericht Düsseldorf den Fall. Carlsberg will von Absprachen nichts gewusst haben.

Freizeit So werden Top-Manager den Druck los

Top-Manager müssen nicht nur schuften können, sondern auch abschalten. Dabei helfen ausgefallene Hobbys.
von Kristin Schmidt

Werner knallhart Kundenservice bei Lidl: Laden charmant, Hotline ignorant

Deutschland ist längst keine Service-Wüste mehr. Dank Firmen wie Amazon, die die anderen vor sich hertreiben. Im Vergleich geben Ketten wie Lidl und Rewe dennoch oft noch ein trauriges Bild ab.
Kolumne von Marcus Werner
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

Folgen Sie uns