WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Dr. Oetker

Die Dr. Oetker GmbH ist ein deutscher, weltweit tätiger Nahrungsmittelkonzern. Bei dem 1891 gegründeten Unternehmen mit Sitz in Bielefeld sind etwa 12.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Mehr anzeigen

Start-up-Report Nach dem ersten Schock berappeln sich viele Investoren

Die deutsche Gründerszene erhält 2020 weniger Geld, zeigt eine aktuelle Studie. Doch das bedeutet keinesfalls, dass Start-ups keine Chance haben. Die Investoren sind im Coronajahr nur anspruchsvoller.
von Manuel Heckel

Unternehmenseigene Start-ups Wie Konzerne mit satten Gehältern die Start-up-Denke ersticken

Premium
Viele Konzerne wundern sich, dass von ihnen gegründete Start-ups mit der unabhängigen Konkurrenz nicht mithalten. Eine Ursache dafür zumindest ließe sich lösen: die zu hohe Vergütung.
von Kristin Rau

Picnic, Rohlink, Amazon Fresh Der Onlineangriff auf Deutschlands Supermärkte beginnt

Lange zögerten die deutschen Verbraucher beim Einkauf von Lebensmitteln im Internet. Doch seit Beginn der Coronapandemie ändert sich das. Und immer mehr Anbieter machen sich bereit, den Milliardenmarkt zu entern.
von Henryk Hielscher

Lieferdienste Jobwunder Corona

Premium
Amazon, Hermes, Lieferando und Co.: Die Pandemie treibt den Boom der Lieferökonomie und schafft täglich neue Arbeitsplätze. Doch Personal wird knapp – mit überraschenden Folgen.
von Jacqueline Goebel, Daniel Goffart, Henryk Hielscher, Katja Joho, Stephan Knieps, Bert Losse, Andreas Macho und Theresa Rauffmann

Oetker-Zukauf Mitarbeiter „im Würgegriff“? Angestellte prangern Flaschenpost an

Premium
Dr. Oetker übernimmt Flaschenpost und handelt sich damit womöglich auch ein Imageproblem ein. Mitarbeiter des Lieferdienstes beklagen unzumutbare Lasten.
von Theresa Rauffmann

Hellofresh 120 Prozent mehr Umsatz – Dank Corona

Lange zögerten die Verbraucher in Deutschland beim Einkauf von Lebensmitteln im Internet. Doch seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie boomt das Geschäft wie nicht erst die Zahlen von Kochboxenversender Hellofresh zeigen.

Sebastian Borek „Der Flaschenpost-Deal ist ein Weckruf für den Mittelstand“

Die Oetker-Gruppe übernimmt für viel Geld den schnell wachsenden Getränkelieferdienst. Ein wichtiges Signal für Familienunternehmen und Gründerszene, sagt einer, der in Ostwestfalen Brücken zwischen den Welten baut.
Interview von Manuel Heckel

Getränkelieferdienst Für eine Milliarde Euro? Oetker-Konzern übernimmt Flaschenpost

Der Oetker-Konzern wagt einen Rekordeinkauf und übernimmt den Münsteraner Getränkelieferdienst Flaschenpost. Angeblich eine Milliarde Euro ist den Bielefeldern der Anbieter wert.

Lidls geheime Eigenmarken-Werkbank „Wir reden nicht lange, wir liefern“

Premium
Jörg Aldenkott leitet einen der größten Lebensmittelhersteller Deutschlands – und einen der unbekanntesten. Der Chef der Schwarz-Produktion über seine „Gigafactory“ und die schwierige Suche nach neuen Mitarbeitern. 
Interview von Henryk Hielscher und Mario Brück

Die Lieferanten sind alarmiert Lidls Masterplan

Premium
Der Discountriese baut seine Lebensmittelproduktion massiv aus. Neben mehr Versorgungssicherheit will er die Kontrolle über größere Teile der Wertschöpfungskette – und den Preisdruck auf Zulieferer erhöhen.
von Mario Brück und Henryk Hielscher
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns