WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Umwelthilfe

Die Deutsche Umwelthilfe setzt sich unter anderem für den Klimaschutz, die Erhaltung der biologischen Vielfalt, erneuerbare Energieversorgung und nachhaltige Mobilität ein.

Mehr anzeigen

Verwaltungsgericht Berlin muss Diesel-Fahrverbote einführen

Das Verwaltungsbericht Berlin hat der Klage der Deutschen Umwelthilfe stattgegeben: Das Land muss Fahrverbote für Diesel-Pkw mit unzulässigem Stickoxid-Ausstoß für bestimmte Strecken in der Hauptstadt einführen.

Luftverschmutzung durch Euro-6-Wagen? Berlin prüft auch Fahrverbote für neuere Diesel

Bisher betreffen Fahrverbote ältere Diesel-Fahrzeuge, aber sind sie auch für die schmutzigen Euro-6-Diesel notwendig? Die Berliner Landesregierung prüft dies aktuell.

Berlin als Nagelprobe Kommen Fahrverbote in der Hauptstadt?

Fahrverbote verhindern ist das Ziel der Regierung in der Dieselkrise. Doch die Wirksamkeit ihres Konzepts wird angezweifelt. Und es gilt nur für die 14 am stärksten belasteten Städte. Betroffen sind viel mehr.

Hardware-Nachrüstungen Autobranche bremst Diesel-Konzept der Regierung aus

Die deutsche Autobranche wehrt sich gegen die Pläne der Bundesregierung zur Verhinderung von Fahrverboten. Besonders die von der Industrie zu bezahlenden Hardware-Nachrüstungen stoßen auf Widerstand.

Diesel-Fahrverbote Koalitionsspitze einigt sich auf Hardware-Nachrüstungen und Kaufprämien

Die Bundesregierung hat sich auf Maßnahmen für bessere Luft in deutschen Städten geeinigt. Auch Hardware-Nachrüstungen für ältere Diesel sind ein Teil davon. Doch vieles ist vage – Umweltverbände sehen keine Entwarnung.

Koalitionsgipfel Darum geht's beim Diesel-Paket

Um Diesel-Besitzern Sicherheit zu geben, plant die Bundesregierung eine ganze Palette neuer Angebote - von Prämien bis Nachrüstungen. Damit etwas zustande kommt, müssen aber die Autobauer mit ins Boot.

Drohende Fahrverbote Bundesregierung erwägt Hardware-Umrüstung von Euro-5-Dieseln

Sollen umweltschädliche Diesel-Motoren nachgerüstet werden, um Fahrverboten vorzubeugen? „Bei Euro 5 kann man das ins Augen fassen“, findet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

CO2-Grenzwerte Deutsche Autobranche in Aufruhr

Der Umweltausschuss des EU-Parlaments fordert deutlich strengere CO2-Limits für Pkw nach 2020 als von der EU-Kommission vorgeschlagen. Weil die Bundesregierung keine Position hat, wird womöglich ohne Berlin entschieden.
von Silke Wettach

Klage der VW-Anleger Richter: Volkswagen informierte womöglich zu spät

Nach einem Dämpfer am ersten Verhandlungstag dürften die klagenden VW-Anleger Auftrieb verspüren. Die Richter halten eine zu späte Information des Kapitalmarkts durch VW für möglich und kritisieren Winterkorn.

Urteil Verwaltungsgericht Wiesbaden Das bedeutet das Frankfurter Dieselfahrverbot

Autokonzerne sollen die Abgasreinigung ihrer Diesel nachrüsten, damit die Luft in schadstoffbelasteten Städten sauberer wird. Der Justiz geht das zu langsam. Nun ist ein Urteil mit Folgen gefallen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns