WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Umwelthilfe

Die Deutsche Umwelthilfe setzt sich unter anderem für den Klimaschutz, die Erhaltung der biologischen Vielfalt, erneuerbare Energieversorgung und nachhaltige Mobilität ein.

Mehr anzeigen

Verkehrspolitik „Fast zynisch“ – Unionsfraktionsvize Linnemann greift Umweltministerin Schulze an

Der stellvertretende Fraktionschef von CDU und CSU gibt der Bundesumweltministerin eine Mitschuld für den Anstieg der CO-Emissionen.

Geschäft mit Raketen schrumpft „Völlig überzogene Diskussion“ kostet Marktführer Weco Umsatz

Exklusiv
Die Debatte um die Umweltbelastung durch Silvesterböller und -raketen schlägt auf das Geschäft der Feuerwerkshersteller durch. Marktführer Weco kämpft mit Umsatzverlusten und stimmt die Branche auf magere Zeiten ein.
von Henryk Hielscher

Händler stoppen Feuerwerksverkauf Silvesterböller zeigen „Doppelmoral in der Bevölkerung“

In diesem Jahr verbannen einige Supermärkte hierzulande erstmals Feuerwerk aus dem Sortiment. Sie sprechen von Umweltschutz, Hersteller von einer Scheindebatte. Ob der Böller-Boykott Trend wird, entscheidet sich 2020.

Feinstaub Vor Silvester: Umwelthilfe macht sich für Feuerwerkverbote stark

Die Deutsche Umwelthilfe fordert aus Klimaschutzgründen ein Verbot von privatem Feuerwerk. Stattdessen plädieren sie für ein Silvester 2.0 mit Licht- und Lasershows.

Verkehrspolitik Vorerst kein flächendeckendes Diesel-Fahrverbot in Frankfurt

Die Umweltzone in Frankfurt darf weiterhin von Dieselfahrzeugen befahren werden. Einen Ausgleich der Belastungswerte muss Hessen dennoch schaffen.

„Der Mensch ist eine faule Sau“ Wie gewöhnt man Kunden den Kaffee-Pappbecher ab?

Die Deutschen verbrauchen jährlich 2,8 Milliarden Einwegbecher – eine gigantische Menge Müll. Wie lässt sich der Abfall am besten reduzieren: durch Verteuerung, mitgebrachte Kaffeetassen oder ein Becherpfand-System?
von Stephan Knieps

Einwegplastik im Getränkehandel „Dieses System ergibt absolut keinen Sinn“

Getränkehändler Kastner hat sein Geschäft für den Umweltschutz riskiert und Einwegflaschen aus dem Sortiment verbannt. Im Interview spricht er über die Auswirkungen auf sein Unternehmen und Reformängste in der Branche.
Interview von Jan-Lukas Schmitt

Sportgeländewagen BDI-Präsident Kempf nimmt Autoindustrie in SUV-Debatte in Schutz

Seit dem Unfall mit vier Toten in Berlin-Mitte diskutiert die Politik über ein Verbot von SUVs. Der BDI-Chef wehrt sich gegen ein solches Verbot.

Erneuerbare Energien Verbände legen Zehn-Punkte-Plan für Ausbau der Windenergie vor

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Klimaziele sind in Gefahr. Am Donnerstag kommt es zu einem Krisentreffen. Verbände beziehen Position.

Kaufhauskette Karstadt Kaufhof will Plastiktüten abschaffen

Der Kaufhauskonzern bietet ab 2020 keine Plastiktüten mehr an. Damit folgt das Handelshaus einem Trend, denn der Verbrauch der Tüten in Deutschland hat sich mehr als halbiert.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 24.01.2020

Weltmarktführer: The Next Generation

Bei großen Familienunternehmen tragen jetzt Töchter und Söhne die Verantwortung. Was sie antreibt, was sie ändern – und wie sie sich mit den Seniorchefs arrangieren.

Folgen Sie uns