WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Duisburg

Die Großstadt liegt an der Mündung von Rhein und Ruhr im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der Duisburger Hafen gilt als größter Binnenhafen der Welt.

Mehr anzeigen

Streit um Talkshow-Äußerungen VW-Chef Herbert Diess erscheint nicht zum Dieselprozess in Duisburg

Dass der Automanager nicht vor Gericht erschien, hat der Richter als „ganz und gar unbegreiflich“ bezeichnet. Er sollte Stellung zu einer Talkshow-Äußerung beziehen.

Abgasskandal Gericht ordnet Erscheinen von VW-Chef Diess im Diesel-Prozess an

Herbert Diess soll in Duisburg Stellung zu einer Talkshow-Äußerung nehmen. Der VW-Chef dürfte zu dem Termin aber nicht persönlich erscheinen.

Berlin Ladehemmung in Deutschlands Start-up-Hauptstadt?

In Berlin sind in den vergangenen Jahren etliche erfolgreiche Start-ups herangewachsen. Doch vor allem technische Innovationen entstehen zurzeit anderswo. Wo bleibt das nächste Zalando, das nächste Delivery Hero?
von Dominik Reintjes

Transport auf der Schiene Absurde Regeln bremsen den Güterverkehr aus

Premium
Theoretisch spricht fast alles für den klimafreundlichen Gütertransport auf der Schiene. Doch in der Praxis läuft viel auf deutschen Gleisen schief. Beobachtungen aus dem Führerhaus einer dysfunktionalen Planwirtschaft.
von Christian Schlesiger

CAR-Studie Hohe IAA-Rabatte für Autokäufer sind Geschichte

Nächste Woche beginnt die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt. Traditionell konnten Autokäufer bislang in der Zeit vor der Messe immer von hohen Preisnachlässen profitieren. Diese Zeiten scheinen vorbei.

CAR-Studie Autobauer geben vor IAA weniger Rabatte als üblich

Die Preisnachlässe lagen im August deutlich unter dem Jahresschnitt. Vom Instrument der Eigenzulassung rücken die Hersteller weiter ab.

Mobilfunknetz Vodafone schafft 5G-Tarifzuschlag ab

Das 5G-Netz ist bislang nur an ausgewählten Standorten verfügbar. Vodafone will den neuen Mobilfunkstandart voran treiben – künftig jedoch ohne Zuschläge.

FDP mit Wachstumsschwäche Sind die Liberalen zu lahm?

Premium
Fast alle Parteien wagen mehr Sozialismus – sei es mit Vermögensteuer oder Mietendeckel. Doch die Liberalen, die für echte Reformen und freie Marktwirtschaft stehen, profitieren nicht. Was ist bloß mit der FDP los?
von Benedikt Becker und Sven Böll

Milliardenüberschüsse Eigentümerverband Haus & Grund fordert Abschaffung der Grundsteuer

Die kräftigen Überschüsse in der Staatskasse würden nach Ansicht des Verbandes eine Abschaffung der Steuer rechtfertigen. Derzeit wird die Grundsteuer reformiert.

Regional, gemeinnützig, engagiert Westdeutschlands Arbeitgeber mit dem größten Gemeinsinn

Von Sozial- und Jugend-Projekten bis hin zu Hilfsaktionen bei Katastrophen: Was Arbeitgeber von Bielefeld bis St. Wendel für ihre Region tun – und wie sie dafür wahrgenommen werden.
von Claudia Tödtmann
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 08.11.2019

Die Karrieren der letzten DDR-Genies

Die Akademie der Wissenschaften war die sozialistische Eliteschmiede. Doch die Absolventen von 1989 mussten sich plötzlich im Kapitalismus behaupten. Einigen gelang das erstaunlich gut.

Folgen Sie uns