WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

EVG

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kämpft für Arbeitnehmerrechte, einheitliche Tarifverträge und Mitbestimmung innerhalb der Verkehrsbranche− 2010 ist sie durch die Fusion der Verkehrsgewerkschaft GDBA und Transnet entstanden ist.

Mehr anzeigen

Tarifrunde mit der Bahn Lokführer wollen mehr Geld und klarere Regeln für Ruhezeiten

Nach der Gewerkschaft EVG steigt auch die Lokführergewerkschaft GDL in die Tarifrunde ein. Die Geldforderungen beider sind gleich, der Schwerpunkt sonst aber ein anderer. Der streitbare GDL-Chef Weselsky überrascht.

Deutsche Bahn Jetzt rebellieren die Mitarbeiter gegen das Chaos

Premium
Der Brandbrief von Bahn-Chef Richard Lutz löst eine verhängnisvolle Gegenreaktion bei Mitarbeitern an Bord der Züge aus. Sie wollen nicht länger ausbaden, was das Management verbockt hat. Ihre Toleranz: am Limit.
von Christian Schlesiger

Tarifverhandlungen Lokführer fordern 7,5 Prozent mehr Lohn

Die GDL geht mit einer Forderung nach 7,5 Prozent mehr Geld in die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn. Zudem will die Lokführergewerkschaft höhere Zulagen für Nachtschichten und Sonn- und Feiertage.

Deutsche Bahn und Co. Lokführermangel ist ein hausgemachtes Problem

Ex-Bahnchef Grube erklärte vor zwei Jahren den Beruf des Lokführers wohl verfrüht zum Auslaufmodell. Nun sind Lokführer gefragt wie nie, mehr als 1000 Stellen unbesetzt. Ein Problem für die DB und die Konkurrenz.

Wann kommen die Roboter-Züge? Deutsche Bahn bleibt dem Lokführer treu

Premium
Die Digitalisierung verändert Luftfahrt und Autobranche in hoher Geschwindigkeit. Die Deutsche Bahn hat es dagegen nicht eilig mit dem radikalen Wandel. Dabei wäre die Schiene prädestiniert für vollautomatische Systeme.
von Christian Schlesiger

Deutsche Bahn Die Jahrhundert-Chance

Premium
Der Konzern könnte größter Nutznießer der kommenden mobilen Revolution sein, dazu Premium-Verkehrsanbieter zwischen Metropolen und Nummer eins des Gütertransports. Doch die schöne neue Bahnwelt ist bislang nur ein Traum.
von Christian Schlesiger und Sven Böll

Arbeitsorganisation Freizeit ist die neue Währung

Viele Angestellte wünschen sich flexible Arbeitszeiten. Unternehmen reagieren - und bieten ganz schön viel.
von Jan Guldner, Lin Freitag, Bert Losse, Kristin Schmidt und Claudia Tödtmann

Deutsche Bahn sucht händeringend Personal Niemand will mehr Lokführer werden

Von wegen Traumberuf - die Deutsche Bahn sucht dringend Nachwuchs-Lokführer. Wie können Quereinsteiger für die Arbeit im Führerstand begeistert werden?

EVG Zugpersonal sieht Belastungsgrenze erreicht

Exklusiv
Angesichts unpünktlicher Züge und technischer Störungen an Bord warnt die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) vor Überforderung des Zugpersonals.
von Christian Schlesiger

Deutsche Bahn Gewerkschaften gegen zu viel staatlichen Einfluss

Als Folge des Streits im Aufsichtsrat um vakante Vorstandsbesetzungen fordern Gewerkschafter endlich weniger staatlichen Einfluss.
von Christian Schlesiger
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns