WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

EVG

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kämpft für Arbeitnehmerrechte, einheitliche Tarifverträge und Mitbestimmung innerhalb der Verkehrsbranche− 2010 ist sie durch die Fusion der Verkehrsgewerkschaft GDBA und Transnet entstanden ist.

Mehr anzeigen

Streit um Betuwe-Linie Deutsche Bahn: Nicht seriös absehbar

Premium
Milliarden Investitionsstau, unpünktliche Züge, marode Schienen: Die Deutsche Bahn muss dringend etwas ändern. Ein Streit im Ruhrgebiet zeigt, warum das misslingt – und das Ausland uns belächelt.
von Jacqueline Goebel

Drittes Bahn-Krisentreffen Herr Scheuer, wie viel Geld gibt es für das System Schiene?

Zwei Mal war der Bahn-Vorstand mit Verbesserungsvorschlägen am Zug. Beim dritten Treffen soll Andreas Scheuer sagen, wie viel Geld der Bund zu geben bereit ist. Jetzt muss der Bundesverkehrsminister Farbe bekennen.

Flug- und Zugverkehr Hans-Werner Sinn fordert mehr Beamte im Transport-Sektor

Premium
Das Chaos und die Streiks im Verkehrssektor erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Lokführer und Sicherheitspersonal sollten den Beamtenstatus erhalten.
Gastbeitrag von Hans-Werner Sinn

Keine Streiks bis 2021 Bahn und GDL einigen sich auf Tarifvertrag

Die Kunden der Deutschen Bahn können endgültig aufatmen. Weil nun auch die Lokführer neuen Tarifverträgen zustimmen, sind Streiks bei dem Staatskonzern bis ins Jahr 2021 erst einmal ausgeschlossen.

Virtual Reality Wie künstliche Welten Unternehmen helfen

Virtuelle Realität ist ein Thema mit großer Zukunft. Dank 3D-Optik und Hightech-Sensoren hat man mitunter den Eindruck, leibhaftig in andere Welten einzutauchen. Auch Unternehmen setzen in Schulungen auf die Technik.

„Mit der Leistung kann man nicht zufrieden sein“ Bundesregierung fordert Reform der Deutschen Bahn

Der Beauftragte der Bundesregierung für den Schienenverkehr fordert in einem Interview eine grundlegende Neustrukturierung der Deutschen Bahn. Die Konzernteile arbeiteten aneinander vorbei und teils gegeneinander.

Weitere Streiks abgewendet Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Das bedeutet: 6,1 Prozent mehr Lohn für die Angestellten und keine weiteren Warnstreiks für die Kunden. Doch was macht die GDL?

Deutsche Bahn GDL-Chef erklärt Tarifverhandlungen erneut für gescheitert

Seit Dienstag ringen die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und die Deutsche Bahn um einen Kompromiss: Jetzt erklärt der GDL-Vorsitzende Claus Weselsky die Verhandlungen erneut für gescheitert.

Das Wolfsburg-Syndrom Probleme der Deutschen Bahn sind größer als gedacht

Premium
Viele ICE-Züge sind unpünktlich. Zugdaten zeigen nun, wie fragil der Fernverkehr der Deutschen Bahn wirklich ist. Wenn Halte entfallen, hat das statistisch bislang keine Relevanz. Dabei ist das Ausmaß enorm.
von Christian Schlesiger

Tarifstreit mit Gewerkschaften Deutsche Bahn legt neues Tarifangebot vor

Es geht um Prozente, Laufzeiten und Einmalzahlungen – wie viel Geld die Eisenbahner künftig bekommen, darum wird noch immer gerungen. Für Fahrgäste gilt: So lange geredet wird, gibt es keine Streiks.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 12 vom 15.03.2019

Dieser Deutsche rettet Elon Musk

Wie Ex-Audi-Manager Peter Hochholdinger Teslas Massenfertigung kontrolliert und was er über seinen Chef erzählt – ein Insiderreport aus der Produktionshölle.

Folgen Sie uns