WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

EVG

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kämpft für Arbeitnehmerrechte, einheitliche Tarifverträge und Mitbestimmung innerhalb der Verkehrsbranche− 2010 ist sie durch die Fusion der Verkehrsgewerkschaft GDBA und Transnet entstanden ist.

Mehr anzeigen

Corona-Maßnahmen im Fernverkehr Gewerkschaft EVG warnt vor Reservierungspflicht in Zügen

Eine Pflicht zur Reservierung und nur für bestimmte Plätze würde die Beschäftigten überlasten, sagte der EVG-Vorsitzende. Der Bund will sie durchsetzen.

Corona-Bonus gefordert EVG will Bahn-Tarif nachverhandeln - Konzern lehnt sofort ab

Weil die Bahn einer anderen Gewerkschaft mehr bot als den EVG-Beschäftigten, sieht die EVG nun Klärungsbedarf. Der Konzern verweist auf die Krise.

Staatskonzern Deutsche Bahn hält Kurs auf Pünktlichkeitsziel

Corona hat das Bahnfahren verändert: Weniger Mitfahrer, es herrschen Maskenpflicht und die Sorge um ausreichende Abstände. Einen Trost aber gibt es.

Gewerkschaft lehnt Vorschlag ab Schlichtung zwischen GDL und Bahn gescheitert

Schlichter Platzeck und Personalvorstand Seiler haben mit Unverständnis auf die ablehnende Haltung der GDL reagiert. Streiks drohen vorerst aber nicht.

Aussetzung der Gehaltsrunde Bahn-Führungskräfte erhalten 2021 keine Gehaltserhöhung

Als Zeichen der Solidarität sollen leitende Angestellte und außertariflich Beschäftigte der Deutschen Bahn 2021 keine Gehaltserhöhung erhalten.

Deutsche Bahn Mitten in der Krise: Ausgerechnet die Bahn wird zum Angreifer

Premium
Die Nachfrage nach Fernverkehrstickets bricht nach einem Zwischenhoch im Sommer wieder ein. Die Deutsche Bahn hält dennoch an ihrem Wachstumsplan fest – und könnte von der Krise der Lufthansa profitieren.
von Christian Schlesiger und Rüdiger Kiani-Kreß

Fahrplan in Gefahr Bis zu 42 Tage frei: Urlaubspläne der Lokführer bedrohen Nahverkehr

Premium
Lokführer und Zugbegleiter im Nahverkehr haben ein Wahlrecht: mehr Geld oder mehr Urlaub. Viele entscheiden sich für Extra-Freizeit – und überrumpeln damit ihre Arbeitgeber. Können die Fahrpläne noch eingehalten werden?
von Christian Schlesiger

Tarifkonflikt Matthias Platzeck schlichtet erneut zwischen Bahn und Lokführern

Matthias Platzeck soll im Tarifkonflikt zwischen der Bahn und der GDL vermitteln. Es ist nicht das erste Mal, dass er als Schlichter agiert.

Gleichstellung Gewerkschaft kritisiert Haltung der Bahn zu Frauenförderung

Die Deutsche Bahn wehrt sich einem Bericht zufolge gegen Pläne zur Frauenförderung innerhalb des Konzerns. Nun protestiert die Eisenbahngewerkschaft.

Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft Bahn und EVG erzielen Tarifeinigung – Keine betriebsbedingten Kündigungen

Der Tarifvertrag sieht moderate Lohn- und Gehaltserhöhungen vor. Bahn-Beschäftigte können sich zudem für die Betreuung ihrer Kinder freistellen lassen.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns